bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 27.01.2016 - 151 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Brandstiftung geklärt

SIMBACH AM INN, LKR. ROTTAL-INN. Als Täter der gestrigen Brandstiftungen konnte ein 9-jähriger Schüler ermittelt werden.

Beamte der Polizeiinspektion Simbach konnten nach Zeugenbefragungen noch am Abend des 26.01.2016 einen 9-jährigen Schüler aus Simbach als Verursacher der Brände ermitteln.

Der Junge gestand, auf dem Heimweg von der Schule aus Frust über eine schlechte Note, zuerst das Sägespänelager und dann die drei Mülltonnen angezündet zu haben. Strafrechtlich werden den Täter keine Konsequenzen erwarten, da er noch strafunmündig ist. Allerdings kann er zum Schadenersatz herangezogen werden, wenn er reif genug ist, das Unrecht seiner Tat einzusehen. Die Forderung verjährt nicht. Das Jugendamt wird informiert.

Medienkontakt: Polizeiinspektion Simbach a. Inn, Allgeier, PHK, Tel. 08571/91390
Veröffentlicht: 27.01.16, 10.20 Uhr
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
29.03.2017
Zivilcouragekurs bei der VHS Straubing

Straubing: Die VHS Straubing bietet, in Zusammenarbeit mit dem PP Niederbayern, einen Zivilcouragekurs an. ... mehr

29.03.2017
Drogenfund auf Schulhof – Kripo Landshut ermittelt.

DINGOLFING. Am Dienstag, 28.03.2017, sind aufgrund eines Hinweises bei zwei 16-jährigen Schülern einer Dingolfinger Schule auf dem Pausenhof geringe Mengen Betäubungsmittel aufgefunden worden. Einer der Schüler wurde ... mehr

27.03.2017
Brand einer Holzlagerstätte – Kripo Passau ermittelt

ORTENBURG, LKRS. PASSAU. Am Samstag, 25.03.2017, gegen 04.15 Uhr, kam es auf einem Werksgelände in der Griesbacher Straße zu Brand eines Holzlagers in dem Holzabfälle gelagert waren. ... mehr

27.03.2017
Hütte abgebrannt – hoher Sachschaden

ERING, LKR. ROTTAL-INN. Am Samstag (25.03.17) ist eine Fischer-Hütte aus bislang ungeklärter Ursache abgebrannt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 25.000 Euro. Brandfahnder der Kripo Passau haben die Ermittlungen ... mehr

27.03.2017
Fahnder stellen Diebesgut sicher – drei Personen gehen in Haft

PASSAU, LKR. PASSAU. Am Samstag (25.03.17) führte eine Kontrolle der Passauer Fahnder eines polnischen Pkw`s zur Sicherstellung von vermeintlichem Diebesgut. Gegen alle drei Insassen wurde Haftbefehl erlassen. ... mehr