bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 20.01.2016 - 129 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Bereits 8 Verkehrstote im Bereich des Polizeipräsidiums Niederbayern

NIEDERBAYERN. Bereits 8 Todesfälle bei Verkehrsunfällen mussten im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Niederbayern bis dato im Januar verzeichnet werden. Im Gegensatz dazu war im Januar 2015 war nur ein Verkehrstoter festzustellen.

Bei den acht Verkehrsunfällen waren verschiedene Unfallursachen ausschlaggebend, wie unangepasste Geschwindigkeit, insbesondere bei winterlichen Straßenverhältnisse und Ablenkung des Fahrzeugführers. Gerade in der Winterzeit ist eine an die Straßen- und Witterungsverhältnisse angepasste, langsamere Geschwindigkeit zwingend einzuhalten. Wer zu schnell unterwegs ist, läuft Gefahr, schon z. B. bei geringen Lenkbewegungen ins Schleudern zu geraten und dann von der Fahrbahn abzukommen oder mit anderen Fahrzeugen zu kollidieren.

Die Ablenkung des Fahrzeugführers als Unfallursache rückt in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus. Hier ist natürlich der Umgang mit dem Handy, insb. den Smartphones, zu nennen. Neben dem Telefonieren am Steuer, ist das Lesen und Schreiben von Textnachrichten mit einem deutlich erhöhten Unfallrisiko verbunden. Experten gehen davon aus, dass beim Telefonieren
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
27.02.2017
Diebstahl hochwertiger Bronzeskulpturen

KUMHAUSEN, LKRS. LANDSHUT. In der Zeit zwischen Mittwoch, 22.02.2017, 19.00 Uhr bis Samstag, 25.02.2017, 15.30 Uhr, wurden in Kumhausen, Gemeindeteil Obergangkofen, aus einem öffentlich zugänglichen Skulpturengarten ... mehr

25.02.2017
Vollbrand zerstört Wohnhaus

Geisenhausen, Lkrs. Landshut. Durch einen Brand wurde ein Wohnhaus zerstört. Der Sachschaden ist beachtlich. Eine Person erlitt eine leichte Rauchvergiftung. Die Löscharbeiten dauern derzeit noch an. ... mehr

24.02.2017
Vollzug eines Haftbefehls führte zum Fund von Rauschgift – Kripo Strau

LEIBLFING, LKRS. STRAUBING. Der Vollzug eines Haftbefehls durch die Polizeiinspektion Straubing bei einem 39-jährigen Deutschen führte am Donnerstag, 23.02.2017, zum Auffinden von Betäubungsmitteln sowie einer ... mehr

24.02.2017
Raser mit 193 km/h festgestellt

ROTTTENBURG/L., LKRS LANDSHUT: Raser mit 193 km/h festgest ... mehr

24.02.2017
Hinweise auf verbotene Waffen – Kripo Landshut ermittelt.

ABENSBERG, LKRS. KELHEIM. Aufgrund eines Hinweises wurde bekannt, dass ein 76-jähriger Mann und seine 73-jährige Ehefrau im Besitz unerlaubter Waffen seien. Die Kripo Landshut durchsucht derzeit mit Unterstützung ... mehr