bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Montag, 22.02.2021 - 28 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(17)
« zurück

Fahrzeugkontrolle führt zu mehreren Anzeigen

STRAUBING. Am Donnerstag, 18.02.2021, gegen 12.00 Uhr, kontrollierten Schleierfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Deggendorf einen Pkw mit vier Personen. Gegen die Insassen wird nun wegen des Verdachtes der verbotenen Prostitution, des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, Geldfälschung und Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz ermittelt.

Die Beamten der Verkehrspolizei Deggendorf kontrollierten einen Pkw der auf der BAB A 3 in Fahrtrichtung Deggendorf fuhr. Das Auto war mit zwei Männern im Alter von 23 und 28 Jahren und zwei 19-jährigen Frauen besetzt. Bei der Kontrolle konnte der 28-jährige Fahrer des Pkw keinen gültigen Führerschein vorweisen, diesen hat er angeblich verloren. Im Handschuhfach des Fahrzeuges fanden die Beamten drei sogenannte „Prop-Copy 100-Dollar-Geldscheine“. Gegen den 23-jährigen Mitfahrer wurden daraufhin Ermittlungen wegen des Verdachtes der Geldfälschung eingeleitet.

Während der weiteren Kontrolle fiel den Beamten auf, dass das Mobiltelefon einer der Frauen ständig klingelte und immer wieder Messenger-Nachrichten eingingen. Erste Ermittlungen ergaben den Verdacht, dass
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
02.03.2021
Pfefferspray eingesetzt

BAD GRIESBACH IM ROTTAL, LKR. ROTTAL-INN: Streit zwischen drei Personen eskaliert. Zeugen gesucht. ... mehr

02.03.2021
Auffinden einer toten Luchsin

BISCHOFSMAIS, LKR. REGEN. Am Sonntag, 28.02.2021, gegen 12.00 Uhr, wurde im Gemeindegebiet Bischofsmais in einem Waldstück nahe der Kreisstraße REG 1 eine tote Luchsin aufgefunden. Das Tier wies Verletzungen auf, ... mehr

01.03.2021
Betäubungsmittel vergraben

ABENSBERG, LKR. KELHEIM. Kinder finden Rauschgiftbunker auf einem Spielplatz. Bevölkerung wird um Hinweise auf den Eigentümer gebeten. ... mehr

01.03.2021
Brand eines leerstehend Hauses – Nachtrag

RUHMANNSFELDEN, LKR. REGEN. Am Donnerstag, 25.02.2020, kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Brand in einem leerstehenden Haus. Vorsätzliches Handeln konnte als Brandursache ausgeschlossen werden. ... mehr

01.03.2021
Erneut toter Greifvogel aufgefunden – Polizei Dingolfing bittet um Zeugenhinweise

DINGOLFING. Am vergangenen Samstag (27.02.2021) fand gegen 09.00 Uhr eine Anwohnerin in der Erlenstraße einen toten Mäusebussard. ... mehr


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ... mehr erfahren

OK