bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Freitag, 23.10.2020 - 28 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(16)
« zurück

Ehemalige Lebensgefährtin wegen Drogenhandel angezeigt

DEGGENDORF, LKR. DEGGENDORF. Die Kriminalpolizei Deggendorf führt Ermittlungen gegen eine 54-jährige Frau aus Deggendorf und ihren 56-jährigen ehemaligen Lebensgefährten wegen Anbau und Handel mit Cannabis.

Der 56-Jährige zeigte bei einer Polizeidienststelle in Mittelfranken an, dass seine ehemalige Lebensgefährtin in ihrer Wohnung in Deggendorf Marihuana anbaut und damit handelt. Die Kriminalpolizei Deggendorf übernahm daraufhin die Ermittlungen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ das Amtsgericht Deggendorf einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung der Frau.

Am Mittwoch, 21.10.2020, wurde die Wohnung durch Beamte der Kriminalpolizei Deggendorf durchsucht. Bei der Durchsuchung wurden rund 70 Gramm Marihuana, zahlreiches Anbauequipment und mehrere tausend Euro Bargeld sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen, insbesondere zum Verdacht des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln, werden von der Kriminalpolizei in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf geführt. Da aufgrund erster Ermittlungen der Verdacht besteht, dass der Mann am Handel mit Cannabis beteiligt war, wurde gegen ihn ebenfalls ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Medienkontakt: Polizeipräsidium
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
27.11.2020
Kontrollaktion im Grenzraum zu Österreich - Fahnder der Bayerischen Grenzpolizei stellen zahlreiche Straftaten und Fahndungstreffer fest

Einen Einsatz zur Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kriminalität führte die Bayerische Grenzpolizei am Donnerstagnachmittag (26.11.2020) im Grenzgebiet zu Österreich durch. Von der A 3 in Niederbayern bis nach ... mehr

27.11.2020
Internationaler Schlag gegen Callcenter-Betrüger - Gemeinsame Aktion deutscher und kosovarischer Polizei- und Sicherheitsbehörden - Beuteschaden in Millionenhöhe

NIEDERBAYERN, PASSAU, LANDSHUT, DINGOLFING. Am 11. November 2020 gelang es kosovarischen Sicherheitsbehörden, in enger Zusammenarbeit mit deutschen Ermittlungs- und Justizbehörde¬¬n, die Betreiber eines Callcenters ... mehr

26.11.2020
Hoher Schaden nach Wohnungseinbruch – Kripo Landshut bittet um Zeugenhinweise

LANGQUAID, LKR. KELHEIM. Am Mittwoch (25.11.2020), vermutlich zwischen 10.00 Uhr und 19.30 Uhr wurde in ein Einfamilienhaus in der Kolpingstraße eingebrochen – es wurde Schmuck und Bargeld erbeutet. ... mehr

25.11.2020
Drogen am Steuer – Kripo ermittelt nun wegen illegalem Drogenhandel

FRONTENHAUSEN, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Eine Verkehrskontrolle am gestrigen Dienstagabend (24.11.2020) führte bei einem 22-Jährigen aus Frontenhausen zum Fund weiterer Drogen; nun ermittelt die Landshuter Kripo. ... mehr

25.11.2020
Große Menge Marihuana und mehrere Waffen sichergestellt - Haftbefehle erlassen

STEPHANSPOSCHING, LKR. DEGGENDORF. Am Montag, 23.11.2020, gelang der Kriminalpolizei Deggendorf ein empfindlicher Schlag gegen den Drogenhandel. Die Ermittler konnten mehr als neun Kilogramm Marihuana und mehrere Waffen ... mehr