bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Freitag, 26.06.2020 - 38 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(16)
« zurück

Teure Schnäppchen – Polizei warnt erneut vor sog. „Fake-Shops“ im Netz

NIEDERBAYERN. Einkaufen im Internet ist beliebt, statistisch betrachtet kaufen weiter über 70 Prozent der Internetnutzer in Deutschland online ein. Immer wieder locken Onlinehändler mit lukrativen Preisangeboten und Schnäppchen. Doch so manch billiges Angebot entpuppt sich schnell als unseriös oder schlichtweg als Betrug.

Sog. Fakeshops, also gefälschte oder tatsächlich nicht existierende Verkaufsplattformen, sind auf den ersten Blick erst gar nicht oder nur äußerst schwer von seriösen Anbietern zu unterscheiden. Oft werden tatsächlich existierenden Internetseiten von den Betrügern kopiert, um so den Verkäufer in die Irre zu führen. Die auf den gefälschten Seiten angebotenen Waren werden dann trotz geleisteter Vorauszahlungen, bzw. der Eingabe von Kreditkarten- oder Kontodaten nicht geliefert und die Ware oder die Internetseite ist nach dem Bezahlvorgang plötzlich nicht mehr abrufbar.

Niederbayernweit sind seit Jahresbeginn rund 150 Fälle im Zusammenhang mit Warenbestellung auf gefälschten Internetseiten gemeldet worden.

LANDAU A.D.ISAR:
Erst gestern wollte sich ein 53-jähriger Mann
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
11.08.2020
Vermissung Roland Zwirner

Am 04.08.2020 verließ Herr Zwirner ohne ärztliche Zustimmung das Krankenhaus in Vilsbiburg. Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen der Polizei konnte der Vermisste bisher nicht gefunden werden. ... mehr

11.08.2020
Vermisste Person in Donau bei Straubing

KREISFREIE STADT STRAUBING. In den späten Nachmittagsstunden geriet ein 26-jähriger Mann in der Donau in Not und ist seither vermisst. ... mehr

10.08.2020
Handyraub – Täterfestnahme

DEGGENDORF. Am Freitag, 24.07.2020, gegen 17.30 Uhr, wurde einem 31-jährigen Eritreer von zwei Männern unter massiver Gewaltanwendung das Handy geraubt. Ein Zeugenhinweis und intensive Ermittlungen der Kriminalpolizei ... mehr

10.08.2020
4-jähriger Junge in der Donau ertrunken

OSTERHOFEN, LKR. DEGGENDORF. Am Sonntag, 09.08.2020, gegen 14.40 Uhr ging bei der Notrufzentrale die Meldung ein, dass ein Kind im Bereich Endlau ins Wasser gefallen ist, trotz umfangreicher Suchmaßnahmen konnte der ... mehr

10.08.2020
Gebäudebrand – starke Rauchentwicklung - Warnmeldung

ALTDORF, LKR. LANDSHUT. Aktuell steht in Altdorf in der Moosstraße ein Büro-/Geschäftsgebäude im Vollbrand. ... mehr