bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Dienstag, 07.04.2020 - 85 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(16)
« zurück

Brand in Wohnhaus – Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

ABENSBERG (LKRS. KELHEIM). Am Montagabend kam es in einem Einfamilienhaus in Abensberg zu einem Brandfall. Der Bewohner des Hauses konnte über ein Fenster flüchten und blieb unverletzt. Ein Tatverdächtiger wurde vorübergehend festgenommen.

Am Montagnachmittag war ein 47-jähriger Mann aus Abensberg zu Gast bei einem 46-jährigen Freund in der Kellerbachstraße. Zusammen haben die beiden gegrillt und Alkohol getrunken. Nach einem Streit am Abend gingen die beiden getrennte Wege. Als der 46-Jährige gegen 19:30 Uhr zurück in seinem Haus war, bemerkte er einen Brand im Treppenhaus, der mittlerweile schon auf die Wohnungstür übergriff. Der 46-Jährige konnte sich unverletzt aus dem Haus retten. Die Feuerwehr Abensberg hat den Brand abgelöscht, bevor er auf das restliche Gebäude übergreifen konnte. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 50.000€. Aufgrund des vorangegangenen Streits richtet sich der Tatverdacht gegen den 47-jährigen Besucher. Er wurde noch am selben Abend vorläufig festgenommen, zwischenzeitlich aber wieder auf freien Fuß gesetzt.
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
11.08.2020
Vermisste Person in Donau bei Straubing

KREISFREIE STADT STRAUBING. In den späten Nachmittagsstunden geriet ein 26-jähriger Mann in der Donau in Not und ist seither vermisst. ... mehr

10.08.2020
Handyraub – Täterfestnahme

DEGGENDORF. Am Freitag, 24.07.2020, gegen 17.30 Uhr, wurde einem 31-jährigen Eritreer von zwei Männern unter massiver Gewaltanwendung das Handy geraubt. Ein Zeugenhinweis und intensive Ermittlungen der Kriminalpolizei ... mehr

10.08.2020
4-jähriger Junge in der Donau ertrunken

OSTERHOFEN, LKR. DEGGENDORF. Am Sonntag, 09.08.2020, gegen 14.40 Uhr ging bei der Notrufzentrale die Meldung ein, dass ein Kind im Bereich Endlau ins Wasser gefallen ist, trotz umfangreicher Suchmaßnahmen konnte der ... mehr

10.08.2020
Gebäudebrand – starke Rauchentwicklung - Warnmeldung

ALTDORF, LKR. LANDSHUT. Aktuell steht in Altdorf in der Moosstraße ein Büro-/Geschäftsgebäude im Vollbrand. ... mehr

10.08.2020
Suizidversuch durch Klettern auf einen Hochspannungsmasten

Landshut. Suizidversuch durch Klettern auf eine Hochspannungsleitung. Ein 34-jähriger Mann kletterte gegen 16:45 Uhr in Suizidabsicht auf einen Hochspannungsmasten in 15 m Höhe am Bahnhof in Landshut. Gegen 18:30 Uhr ... mehr