bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Montag, 02.03.2020 - 195 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(17)
« zurück

Körperverletzung durch mehrere Beteiligte mit Tritten zum Kopf – Kriminalpolizei ermittelt wegen versuchtem Totschlag

LANDSHUT. Am späten Samstagabend kam es in der Landshuter Innenstadt in der Nähe der Podewilsstraße zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 27-jährigen Landshuters. Im Rahmen der Sachbearbeitung leistete einer der festgenommenen Täter erheblichen Widerstand gegen die Maßnahmen der Einsatzkräfte.

Ein Zeuge meldete am Samstag gegen 22:50 Uhr, dass eine am Boden liegende Person von mehreren Angreifern mit Schlägen und Tritten traktiert werde. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte auf einen 27-jährigen Ukrainer, der gerade dabei war, sein blutverschmiertes Gesicht in der Isar zu waschen. Der Mann zeigte sich wenig kooperativ und wollte keine konkreten Angaben zur Herkunft seiner Verletzungen machen. Auch eine ärztliche Behandlung lehnte er ab. Augenscheinlich erlitt der Mann schwere Gesichtsverletzungen. Laut Zeugenaussagen setzten ihm drei Täter mit Schlägen und Tritten zu, unter anderem zum Kopf. Alle drei Tatverdächtigen konnten im Umfeld des Tatorts festgenommen werden. Der Ermittlungsrichter des Amtsgericht Landshut erließ gegen einen 28-jährigen Polen und gegen einen
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
04.08.2021
Vermissung einer 80jährigen dement kranken Frau

HOHENAU, LKRS. FREYUNG-GRAFENAU. Seit Mittwoch, 15.00 Uhr, wird aus einem Alten- und Pflegeheim in Hohenau die 80jährige Therese Koller, vermisst. ... mehr

04.08.2021
„Falsche Nichte“ - Betrüger ergaunern 180.000€ mit Schockanruf

LKRS. Regen. Am Dienstag, 27.07.2021, wurde eine 85-Jährige aus dem Landkreis Regen Opfer eines sog. Callcenterbetrugs. Eine vermeintliche Nichte rief bei ihr an, bat um finanzielle Hilfe und erbeutete so 180.000€. ... mehr

04.08.2021
Seniorenheim wg. Schmorbrands evakuiert

OSTERHOFEN – LKRS. DEGGENDORF. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften war am Abend des Dienstag (03.08.2021) in Osterhofen im Einsatz. Grund hierfür war ein Schmorbrand in der Elektroinstallation des Gebäudes. ... mehr

03.08.2021
Brand im Tiergarten – Kriminalpolizei hat Ermittlungen übernommen

STRAUBING. Am Freitag (30.07.2021) geriet das Afrika-Haus im Straubinger Tiergarten in Brand. Der Sachschaden wird mittlerweile auf mindestens 250.000€ geschätzt. ... mehr

02.08.2021
Mit Sportwagen mehrfach überschlagen - zwei Insassen werden schwer verletzt.

SCHIERLING, B 15n, LKR. REGENSBURG. Am Sonntag, den 01.08.2021, gegen 15:35 Uhr, befuhr der 19-jähriger Fahrer eines Lamborghini Huracan die B15N in Richtung Regensburg und kam auf Höhe Allersdorf (ca. 1,6km vor der AS ... mehr


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ... mehr erfahren

OK