bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Dienstag, 25.02.2020 - 185 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(17)
« zurück

Raub eines Rucksacks – Zeugenaufruf der Kripo Passau

PASSAU. Am Freitag (21.02.2020), gegen 14.00 Uhr, raubten drei bislang unbekannte Täter den Rucksack eines 29-Jährigen.

Wie erst am Montag (24.02.2020) bekannt wurde, kam es am letzten Freitag in der Danzigerstraße zu einem Raubdelikt. Der 29-jährige Mann war gegen 14.00 Uhr zu Fuß in der Danziger Straße unterwegs. Kurz vor der Einmündung in die Spitalhofstraße wurde er von drei unbekannten männlichen Tatverdächtigen überfallen. Die Täter stießen den 29-Jährigen gegen einen Betonpoller und entrissen ihm seinen Rucksack. Der 29-Jährige wurde dabei leicht verletzt.
Die Tatverdächtigen konnten im Anschluss fliehen. Im Bundeswehrrucksack befand sich ein Handy der Marke Huawei, eine geringe Menge Bargeld, Medikamente und ein
Tablet der Marke Lenovo. Der Beuteschaden beläuft sich auf ca. 350 Euro.
Einer der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 180 cm groß, schlank, schwarze Jacke mit weißen Streifen im Bereich der Ärmel und der aufgestickten Aufschrift „CORDONSPORT“ auf der Rückseite. Am linken Unterarm
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
05.08.2021
Erfolgreiche Vermisstenfahndung - Erledigung der Öffentlichkeitsfahndung

HOHENAU, LKRS. FREYUNG-GRAFENAU Eine seit heute, 15.00 Uhr, aus ihrem Alten- und Pflegeheim vermisste Frau wurde wieder aufgefunden. ... mehr

04.08.2021
Vermissung einer 80jährigen dement kranken Frau

HOHENAU, LKRS. FREYUNG-GRAFENAU. Seit Mittwoch, 15.00 Uhr, wird aus einem Alten- und Pflegeheim in Hohenau die 80jährige Therese Koller, vermisst. ... mehr

04.08.2021
„Falsche Nichte“ - Betrüger ergaunern 180.000€ mit Schockanruf

LKRS. Regen. Am Dienstag, 27.07.2021, wurde eine 85-Jährige aus dem Landkreis Regen Opfer eines sog. Callcenterbetrugs. Eine vermeintliche Nichte rief bei ihr an, bat um finanzielle Hilfe und erbeutete so 180.000€. ... mehr

04.08.2021
Seniorenheim wg. Schmorbrands evakuiert

OSTERHOFEN – LKRS. DEGGENDORF. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften war am Abend des Dienstag (03.08.2021) in Osterhofen im Einsatz. Grund hierfür war ein Schmorbrand in der Elektroinstallation des Gebäudes. ... mehr

03.08.2021
Brand im Tiergarten – Kriminalpolizei hat Ermittlungen übernommen

STRAUBING. Am Freitag (30.07.2021) geriet das Afrika-Haus im Straubinger Tiergarten in Brand. Der Sachschaden wird mittlerweile auf mindestens 250.000€ geschätzt. ... mehr


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ... mehr erfahren

OK