bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Donnerstag, 13.02.2020 - 29 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(16)
« zurück

Mit Messer Geld gefordert – Zwei Tatverdächtige ermittelt.

DEGGENDORF. Am Montag kam es in der Egger Straße zu einem Raubdelikt. Die zwei Tatverdächtigen konnten zwischenzeitlich ermittelt und vernommen werden. Die Kriminalpolizei Deggendorf führt in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf die weiteren Ermittlungen.

Am Montag (10.02.2020), gegen 18.50 Uhr, wurden zwei 17-jährige Jugendliche von einem 17-Jährigen und einer 18-jährigen Frau mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Einer der Jugendlichen übergab seinen Geldbeutel mit einem Inhalt von ca. 100 - 150 Euro, der zweite Jugendliche konnte flüchten. Die Tatverdächtigen wurden durch Hinweise schnell ermittelt und zwischenzeitlich vernommen. Eines der zur Tat verwendeten Messer konnte sichergestellt werden.

Die beiden Tatverdächtigen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Deggendorf in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf übernommen.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Pressesprecher, Markus Fink, PHK, 09421-868-1015
Veröffentlicht am 13.02.2020, 08:26 Uhr
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
22.02.2020
Brand in einer Wohnung - Ursache technischer Defekt

ABENSBERG. Am Samstag (22.02.2020) kurz vor Mittag geriet in Abensberg eine Wohnung in einem Sechsfamilienhaus in Brand. Zum Brandzeitpunkt befand sich niemand in der Wohnung. Es entstand ein Sachschaden von ca. 50.000 ... mehr

22.02.2020
Brand in einer Wohnung, Ursache technischer Defekt

ABENSBERG. Am Samstag (22.02.2020) kurz vor Mittag geriet in Abensberg eine Wohnung in einem Sechsfamilienhaus in Brand. Zum Brandzeitpunkt befand sich niemand in der Wohnung. Es entstand ein Sachschaden von ca. 50.000 ... mehr

21.02.2020
Fahndungswiderruf – abgängiger 12-jähriger Schüler wohlbehalten aufgefunden

STRAUBING. Der seit dem 21.02.2020, 00.00 Uhr abgängige 12-jährige Schüler wurde in Straubing wohlbehalten aufgegriffen. ... mehr

19.02.2020
Einbruch in Bank – Kripo Passau bittet um Hinweise

BAD BIRNBACH, LKR. ROTTAL-INN. Heute (19.02.20) früh brach ein bislang Unbekannter in eine Bank ein und versuchte offensichtlich die Geldautomaten zu öffnen. Die Kripo Passau führt die weiteren Ermittlungen und bittet ... mehr

19.02.2020
Terminvormerkung - Einladung an Medienvertreter – Vorstellung des Sicherheitsberichts 2019 beim Polizeipräsidium Niederbayern

NIEDERBAYERN. Am Dienstag, den 10.03.2020 um 10 Uhr, wird der Sicherheitsbericht 2019 für das Polizeipräsidium Niederbayern durch Herrn Polizeipräsident Herbert Wenzl im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. Die ... mehr