bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Montag, 03.02.2020 - 54 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(16)
« zurück

Nach Brand in leerstehendem landwirtschaftlichem Anwesen – Kripo Passau ermittelt Tatverdächtigen

PASSAU. Wie bereits berichtet geriet am Sonntag, 15.12.19, ein ungenutztes landwirtschaftliches Anwesen in Brand. In Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Passau konnte die Kriminalpolizei Passau zwischenzeitlich einen Tatverdächtigen ermitteln.

Aufgrund der Ermittlungen der Kripo Passau konnte eine technische Brandursache ausgeschlossen werden. Aufgrund umfangreicher kriminalpolizeilicher Maßnahmen konnte nun ein 20-Jähriger aus dem Landkreis als Tatverdächtiger für die vorsätzliche Brandlegung eines gelagerten Heuballens ermittelt werden.

Er wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft nach den erfolgten kriminalpolizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Pressesprecher, Stefan Gaisbauer, POK, 09421-868-1013
Veröffentlicht am 03.02.2020 um 09:57 Uhr
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
04.07.2020
Leiche in Weiher entdeckt - Korrektur

Rottenburg a.d.Laaber, Lkr. Landshut Die Entdeckungszeit war Freitag, gg. 18.37 Uhr! ... mehr

03.07.2020
Aufmerksamer Zeuge beobachtet Einbruch – Zwei Täter festgenommen

TETTENWEIS, LKR. PASSAU. Dank des Hinweises eines aufmerksamen Zeugen gelang es der Polizei gestern (02.07.2020) zwei Ungarn nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Tettenweis festzunehmen. ... mehr

03.07.2020
Erfolgreiche Fahndung der Kriminalpolizei Passau

PASSAU/BAD FÜSSING, LKR. PASSAU. Ein mit Haftbefehl gesuchter 22-jähriger Syrer konnte gestern (02.07.2020), am frühen Vormittag, nach intensiven Fahndungsmaßnahmen mit Unterstützung von Kräften des Operativen ... mehr

01.07.2020
Frei erhältliche, tschechische Cannabisprodukte führen zu Strafanzeigen bei der Oberpfälzer Polizei - die Polizei warnt vor Verbringen derartiger Produkte in die Oberpfalz!

FURTH. I. WALD/ OBERPFALZ. Beamte der Polizeiinspektion Furth im Wald fanden in einem Fahrzeug, bei einer Kontrolle im Rahmen der Grenzsicherheit zu Tschechien, Waren auf, die mit „Fruit Cake oder Harlequin“ ... mehr

30.06.2020
Brand eines Bauernhauses

WINDORF, LKR. PASSAU. Gestern (29.06.2020), gegen 15.10 Uhr, bemerkte ein Bewohner eines Bauernhauses im Gemeindeteil Haberg Brandgeruch. Als er dem nachging, stellte er fest, dass im Obergeschoss des Hauses, im ... mehr