bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Montag, 03.02.2020 - 38 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(16)
« zurück

Briefkuvert mit unbekanntem Inhalt löst größeren Einsatz von Rettungsdiensten aus – Kripo Straubing ermittelt

STRAUBING. Am Sonntag (02.02.20) informierte ein Straubinger die Polizei über ein ihm unbekanntes Briefkuvert in seinem Briefkasten. Seine Frau und der Mann klagten im Anschluss über gesundheitliche Probleme. Ein größerer Einsatz von Rettungsdiensten war die Folge. Die Kripo Straubing führt die weiteren Ermittlungen.

Am Sonntag gegen 20 Uhr informierte ein 31-jähriger Straubinger die Polizei über ein ihm unbekanntes Briefkuvert in seinem Briefkasten. Nachdem der Mann und seine 28-jährige Frau Kontakt mit dem Brief hatten, klagten sie über gesundheitliche Beschwerden. Ein größerer Einsatz von Rettungsdiensten, insbesondere von Feuerwehr und Rettungsdienst, war die Folge. Nach einer ersten ärztlichen Begutachtung des Ehepaares konnten keine Verletzungen festgestellt werden. Eine erste Begutachtung des Briefkuverts ergab, dass von dem Inhalt keinerlei Gefahr ausgeht. Es handelt sich um kein Betäubungsmittel oder ähnliche Stoffe. Zur weiteren Abklärung wird der Gegenstand beim Landeskriminalamt untersucht.

Die Kripo Straubing führt die weiteren Ermittlungen, insbesondere zum Absender/ Briefeinwerfer.
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
13.07.2020
Getränkeflasche gegen vorbeifahrenden Citroen geworfen – Kripo und Staatsanwaltschaft Landshut ermitteln wegen Gefährlicher Körperverletzung

LANDSHUT. Regelrecht aus dem Ruder gelaufen ist am gestrigen Sonntag, 12.07.2020, kurz nach Mittag ein Flaschenwurf im Begegnungsverkehr auf einen Citroen. Die untereinander bekannten Insassen der beiden Fahrzeuge mit ... mehr

13.07.2020
Falsche Polizisten am Telefon – Warnhinweis des Polizeipräsidiums Niederbayern

STRAUBING,KELHEIM,PASSAU. Die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern registriert heute (13.07.2020) seit den Mittagsstunden vermehrt Anrufe besorgter Bürgerinnen und Bürger, die am Telefon von sog. ... mehr

11.07.2020
Falschfahrerunfall mit 5 Leichtverletzten

DEGGENDORF. Am Samstag, den 11.07.2020, gegen 10:15 Uhr, befuhr eine 81jährige Frau aus dem Landkreis Dingolfing-Landau mit ihrem Pkw Hyundai die BAB 3, Fahrtrichtung Österreich, auf Höhe Deggendorf als Falschfahrerin ... mehr

10.07.2020
Müllbrand in Lagerhalle

FISCHERDORF, LKRS. DEGGENDORF Aus bislang noch ungeklärter Ursache geriet am 09.07.2020, gegen 19:00 Uhr in der Halle eines Entsorgungsbetriebs in Fischerdorf gelagerter Müll in Brand. ... mehr

08.07.2020
Gebäudebrand – Eine Person tot aufgefunden

MALCHING, LKR. PASSAU. Bei einem Feuerwehreinsatz am Mittwoch, 08.07.2020, wegen eines Zimmerbrandes konnte von den Einsatzkräften eine Person nur noch tot geborgen werden. ... mehr