bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Donnerstag, 30.01.2020 - 57 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(16)
« zurück

Gegenstände an Mahnmal beschädigt – Kripo Passau bittet um Hinweise

PASSAU. Von ein oder mehreren bislang Unbekannten wurden die am Mahnmal zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus an der Innpromenade abgelegten Gegenstände beschädigt. Die Kripo Passau führt die weiteren Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

In der Zeit von Montag (27.01.20), ca. 22 Uhr bis Dienstag früh, ca. 2:25 Uhr verwüsteten ein oder mehrere bislang Unbekannte die am Mahnmal niedergelegten Gegenstände. Diese wurden im Rahmen einer Gedenkfeier am vergangenen Freitag (24.01.20) dort abgelegt. Der materielle Schaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.

Die Kripo Passau führt die weiteren Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer kann Angaben zu den Vandalen machen? Sachdienliche Hinweise an die Kripo Passau unter der Telefon-Nummer 0851/ 95110.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Pressesprecher, Stefan Gaisbauer, POK, 09421-868-1013
Veröffentlicht am 30.01.2020 um 13:53 Uhr
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
02.04.2020
Verkehrsunfall - Allein beteiligt gegen Hauswand

LANDAU/ISAR / LKR. DINGOLFING-LANDAU. Am Mittwochnachmittag gegen 15.30 Uhr kam es in der Hauptstraße in Landau an der Isar zu einem folgeschweren Verkehrsunfall. ... mehr

30.03.2020
Versuchte Sprengung eines Zigarettenautomaten - Zeugenaufruf

LANDSHUT. Am Sonntag versuchte ein bislang unbekannter Täter einen Zigarettenautomaten in der Oberbreitenauer Straße in Landshut aufzusprengen. ... mehr

28.03.2020
Brand eines Einfamlienhauses - Zwei weitere Kinder zwischenzeitlich verstorben

BODENKIRCHEN (LKRS. LANDSHUT). Nach dem Brand eines Einfamilienhauses in Bodenkirchen sind nun zwei weitere Kinder der siebenköpfigen Familie verstorben. ... mehr

27.03.2020
Polizei Niederbayern – Was hat sich seit Corona verändert

STRAUBING/NIEDERBAYERN. Spätestens seit der Verkündung der Ausgangsbeschränkung hat sich der polizeiliche Alltag grundlegend verändert. Kontroll- und Überwachungstätigkeiten im Zusammenhang mit der ... mehr

26.03.2020
Bei Durchsuchung Marihuana und Aufzuchtanlage festgestellt

KIRCHDORF/WALD (LKRS. REGEN). Am 12.03.2020 führte die Kriminalpolizeistation Deggendorf mit Unterstützung eines Rauschgiftsuchhundes eine Durchsuchung bei einem 39-jährigen Mann aus Kirchdorf i. Wald durch. Die ... mehr