bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 30.10.2019 - 31 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(15)
« zurück

Ukrainer mit gefälschten Identitätspapieren – Haftbefehl ergangen

PASSAU. Ein Streife der Passauer Verkehrspolizei kontrollierte am gestrigen Dienstag, 29.10.2019, gegen 11.30 Uhr, einen ukrainischen Kleintransporter auf der A 3 in Fahrtrichtung Österreich.

Auf Höhe Passau stoppten die Beamten den Mercedes Kleintransporter. Bei der näheren Überprüfung eines 24-jährigen Fahrgastes, der sich als ukrainischer Tourist ausgewiesen hatte, stellten die Beamten fest, dass nach dem Mann von der Ausländerbehörde des Landkreises Ilmenau gefahndet wurde, da er im Verdacht steht, sich bei Kontrollen oder zur Vorlage bei Behörden mit einem tschechischen Personaldokument auszuweisen. Bei der gestrigen Überprüfung des Mannes fanden die Beamten schließlich eine gefälschte tschechische Identitätskarte mit den Personalien des Ukrainers.

Die Kriminalpolizeiinspektion Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Passau erging heute (30.10.2019) Haftbefehl gegen den 24-Jährigen wegen des dringenden Tatverdachts, u. a. wegen Urkundenfälschung und illegalem Aufenthalt. Der Ukrainer wurde nach Vorführung bei zuständigen Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Passau in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Medienkontakt:
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
21.11.2019
Kokainfund bei Buskontrolle – Haftbefehl erlassen

PASSAU. Passauer Grenzpolizisten konnten am Mittwoch (20.11.19) bei einem Fahrgast eines Fernbusses Kokain sicherstellen. Die Kripo Passau führt in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Passau die weiteren Ermittlungen. ... mehr

21.11.2019
Sicher auf den Christkindlmärkten in der Region - Vorsicht vor Taschendieben

NIEDERBAYERN. In Kürze beginnen wieder die Christkindlmärkte in der Region. Zwischen Glühwein, Bartwurst und Lichterketten treiben auch Taschendiebe immer wieder ihr Unwesen. Zwar gingen die registrierten Fälle beim ... mehr

19.11.2019
Stellenausschreiung des PP Niederbayern

Das Polizeipräsidium Niederbayern sucht ab demnächst befristet bis 31.07.2021 für die Kriminalpolizeiinspektion Landshut eine Büro-/Schreibkraft (m/w/d) in Teilzeit mit 35,06 Wochenstunden (=87,43 % einer Vollzeit) ... mehr

18.11.2019
33-Jähriger randaliert im Haus seiner Eltern – Polizei findet Cannabis-Plantage

SAAL A. DONAU (VGEM), LKR. KELHEIM. Ein 33-jähriger Mann randalierte am Samstag, 16.11.2019, kurz vor Mittag, im elterlichen Anwesen in einem Gemeindeteil von Saal a. d. Donau. Ein Polizeibeamter wurde bei dem Einsatz ... mehr

18.11.2019
31-Jährige versucht auf ihren Freund einzustechen – Unterbringungsbefehl ergangen

ZWIESEL, LKR. REGEN. Eine 31-jährige Frau aus Zwiesel fügte am Samstag, 16.11.2019, gegen 16.30 Uhr, ihrem 10 Jahre älteren Freund Schnittverletzungen am Oberkörperkörper und an den Händen zu. ... mehr