bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Donnerstag, 24.10.2019 - 52 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(16)
« zurück

Gasgeruch in Fachklink – Rund 250 Patienten und Bedienstete mussten evakuiert werden

SIMBACH AM INN. Heute (24.10.19) kurz vor 11.00 Uhr wurde von der Integrierten Leitstelle mitgeteilt, dass im Keller einer Psychosomatischen Fachklink in Simbach am Inn, durch die Feuerwehr eine hohe Konzentration einer kritischen Gasmischung gemessen wurde. Ein Bagger hatte zuvor, bei Arbeiten im Außenbereich, eine Gasleitung beschädigt. Das Gebäude musste demzufolge komplett evakuiert werden.

Der Bereich rund um die Klinik wurde vorsorglich weiträumig abgesperrt, eine Gefährdung der umliegenden Bevölkerung bestand nicht. Aufgrund des Gasaustritts mussten rund 250 Patienten inklusive dem Personal der Fachklinik vorübergehend evakuiert werden. Sie wurden auf einen Parkplatz im hinteren Bereich der Klink verbracht. Nachdem sich alle Patienten selbst dorthin begeben konnten, verliefen die Evakuierungsmaßnahmen geordnet und zügig. Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand.

Der Gasaustritt konnte durch den verantwortlichen Gasversorger vor Ort schnell gestoppt werden.

Die Feuerwehr hat bei einer aktuellen Messung, gegen 12.45 Uhr, keine gefährliche Gaskonzentration mehr festgestellt.
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
28.03.2020
Brand eines Einfamlienhauses - Zwei weitere Kinder zwischenzeitlich verstorben

BODENKIRCHEN (LKRS. LANDSHUT). Nach dem Brand eines Einfamilienhauses in Bodenkirchen sind nun zwei weitere Kinder der siebenköpfigen Familie verstorben. ... mehr

27.03.2020
Polizei Niederbayern – Was hat sich seit Corona verändert

STRAUBING/NIEDERBAYERN. Spätestens seit der Verkündung der Ausgangsbeschränkung hat sich der polizeiliche Alltag grundlegend verändert. Kontroll- und Überwachungstätigkeiten im Zusammenhang mit der ... mehr

26.03.2020
Bei Durchsuchung Marihuana und Aufzuchtanlage festgestellt

KIRCHDORF/WALD (LKRS. REGEN). Am 12.03.2020 führte die Kriminalpolizeistation Deggendorf mit Unterstützung eines Rauschgiftsuchhundes eine Durchsuchung bei einem 39-jährigen Mann aus Kirchdorf i. Wald durch. Die ... mehr

26.03.2020
Drogenkurier festgenommen – Lkw-Fahrer konsumiert

HENGERSBERG (LKRS. DEGGENDORF). Ein Hinweis eines anderen Kraftfahrers brachte die Polizei auf die Spur eines möglichen Drogenkuriers. Die Kriminalpolizeistation Deggendorf ermittelt wegen Verstößen gegen das ... mehr

24.03.2020
Schüler bestellt Waffen im Internet – Die Rechnung ging an das Jugendamt

FÜRSTENZELL (LKRS. PASSAU). Am 12.03.2020 meldete sich eine Sachbearbeiterin des Jugendamts Passau bei der Polizei, da sie eine verdächtige Mail von einem Jagd- und Sportwaffenhändler erhalten habe. Es stellte sich ... mehr