bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 21.08.2019 - 41 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(16)
« zurück

Auseinandersetzung im Ankerzentrum Deggendorf

Deggendorf. Bei einer Auseinandersetzung einer größeren Personengruppe vor dem Ankerzentrum Deggendorf wurden neun Personen leicht verletzt. Durch Polizeikräfte wurden sechs Personen in Gewahrsam genommen.

Am Dienstagabend, kurz nach 19.30 Uhr, wurde die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern verständigt, dass es in einer größeren Personengruppe vor dem Ankerzentrum in Deggendorf zu einer körperlichen Auseinandersetzung kommt. Vor Ort stellten die ersten Polizeistreifen fest, dass es innerhalb einer Gruppe von ca. 30 Personen zu gegenseitigen Körperverletzungen kommt und sich Personen gegenseitig mit Steinen bewerfen. Die beiden Konfliktparteien wurden getrennt und eine weitere Eskalation konnte so verhindert werden.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurden insgesamt neun Personen leicht verletzt, davon drei Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma und ein Polizeibeamter. Durch die Einsatzkräfte wurden sechs Asylbewerber in Gewahrsam genommen, anschließend beruhigte sich die Lage.

Die Ermittlungen wurden durch den Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeiinspektion Straubing aufgenommen. Das Motiv für die Auseinandersetzung der beiden Gruppierungen ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
17.02.2020
Update 1 – Briefkuvert mit bislang unbekanntem Inhalt löste größeren Einsatz von Rettungsdiensten aus

STRAUBING. Am Sonntag (02.02.20) löste ein Briefkuvert mit bislang unbekanntem Inhalt einen größeren Einsatz von Rettungsdienst und Polizei aus. Die Kripo Straubing führte in Absprache mit der Staatsanwaltschaft ... mehr

17.02.2020
Größere Schlägerei bei Faschingsveranstaltung – Kripo Landshut bittet um Hinweise

FRONTENHAUSEN, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Im Rahmen einer Faschingsveranstaltung kam es zwischen zwei Gruppen zu einer Rauferei. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Landshut übernimmt die Kriminalpolizei Landshut ... mehr

16.02.2020
Brandstiftung an Pkw – Kripo Passau bittet um Hinweise

PASSAU. Am frühen Sonntagmorgen, gegen 01:10 Uhr, wurde der Polizei ein brennender Pkw in der Danziger Straße in Passau gemeldet. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr brannte das geparkte Auto komplett aus und es ... mehr

15.02.2020
Brand in Ferienwohnung

LINDBERG, LANDKREIS REGEN. Am Freitagnachmittag (14.02.2020) kam es in einer bewohnten Ferienwohnung in Zwieslerwaldhaus zu einem Brand, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden und erheblicher Sachschaden entstanden ... mehr

14.02.2020
Person in psychischem Ausnahmezustand löst mehrere Polizeieinsätze aus

BOGEN, LKR. STRAUBING-BOGEN. Am Donnerstag löste ein 44-Jähriger mehrere Einsätze der Polizei aus. Er bedrohte und beleidigte Personen verbal, außerdem drohte er per E-Mail mit einem Sprengstoffanschlag gegen das ... mehr