bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Freitag, 12.07.2019 - 179 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(15)
« zurück

Verdächtig riechende Briefsendungen – Kripo Straubing stellt rund drei

STRAUBING. Rauschgiftfahnder der Straubinger Kripo stellten am gestrigen Donnerstag, 11.07.2019, rund drei Kilogramm einer gesundheitsgefährlichen Kräutermischung sicher.

Auf die Lieferung, die in einem Onlinehandel bestellt wurden, kamen die Ermittler dank einer Mitteilung eines Zustellstützpunktes der Deutschen Post. Mitarbeiter des Zustellstützpunktes wurden aufgrund des stark übelriechenden Geruchs auf die Lieferung aufmerksam und klagten sogar über Unwohlsein und Kopfschmerzen. Adressiert waren die insgesamt 20 Sendungen von je 150 Gramm an vier Straubinger im Alter von 28, 31, 34 und 53 Jahren.

Die anlässlich einer zurückliegenden Sicherstellung im April 2019 veranlasste Begutachtung durch das Bayerische Landeskriminalamt hat ergeben, dass die sogenannten „Kräutermischungen“ mit den Kürzeln wie „AK 47“ ein synthetisches Cannabinoid (5F-CUMYL-PEGACLONE) enthalten. Beim Konsum solcher Kräutermischungen besteht für Konsumenten ein nur schwer abschätzbares gesundheitliches Risiko, mitunter sogar die Gefahr von tödlichen Vergiftungen. Kräutermischungen werden von den Konsumenten üblicherweise geraucht wie Tabakprodukte.

Das Polizeipräsidium Niederbayern warnt in diesem Zusammenhang
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
24.08.2019
EILINFO – Großbrand in landwirtschaftlichem Anwesen

THYRNAU, WINGERSDORF, LKRS. PASSAU. Seit ca. 13.55 h brennen an einem landwirtschaftlichem Anwesen mehrere Gebäude. ... mehr

23.08.2019
Kripo Straubing nimmt Rauschgifthändler fest

STRAUBING, LKR. STRAUBING-BOGEN. Im Rahmen der Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft erhärtete sich der Verdacht gegen einen Mann aus dem Landkreis mit Betäubungsmitteln unerlaubt Handel zu treiben. ... mehr

23.08.2019
Update 2 – Brand einer Lagerhalle

EGING AM SEE, LKR. PASSAU. Wie berichtet kam es am Mittwoch (21.08.19) zu einem Vollbrand in einer Lagerhalle. Die Kripo Passau übernahm die Ermittlungen. ... mehr

23.08.2019
Sachbeschädigungen geklärt – Kripo Passau klärt Serie auf

AIDENBACH, LKR. PASSAU. Seit Mai diesen Jahres wurden durch bislang Unbekannte mehrere Sachbeschädigungen begangen. Die Kripo Passau übernahm die Ermittlungen und konnte zwischenzeitlich mehrere Tatverdächtige ... mehr

22.08.2019
Kripo Straubing stellt Rauschgift sicher – Personen festgenommen

STRAUBING. Umfangreiche Ermittlungen der Kripo Straubing führten gestern (21.08.19) zur Festnahme von drei Personen. Dabei konnten Rauschgift, Handys, Datenträger und weitere drogentypische Gegenstände sichergestellt ... mehr