bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Montag, 01.07.2019 - 127 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(15)
« zurück

Ermittlungen der Kripo Deggendorf führen zur Sicherstellung von rund 2

LKR. DEGGENDORF. Die Kriminalpolizei Deggendorf konnte aufgrund umfangreicher Ermittlungen wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz am Freitag (28.06.19) zwei Männer und eine Frau festnehmen. Die Ermittlungen führten zur Sicherstellung von unter anderem rund 2,5 kg Marihuana.

Im Rahmen von Ermittlungen gerieten drei Personen, zwei Männer: 43 und 37 Jahre sowie eine 35-Jährige aus dem Landkreis Deggendorf, in Verdacht Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz begangen zu haben.

Durch die Staatsanwaltschaft Deggendorf wurden Beschlüsse für Wohnungsdurchsuchungen beim zuständigen Amtsgericht beantragt. Diese wurden am Freitag vollzogen. Beim 43-Jährigen konnten rund 1 Kilogramm Marihuana sowie bei der Durchsuchung in seiner Firma einen Schreckschussrevolver und Bargeld sichergestellt werden.

Die Ermittlungen gegen den 43-Jährigen ergaben Hinweise auf die beiden weiteren Personen, ein Ehepaar aus dem Landkreis Deggendorf. Diese wurden schließlich ebenfalls am Freitag festgenommen. Bei deren Wohnungsdurchsuchung konnten weiterhin rund 1,5 Kilogramm Marihuana sichergestellt werden.

Gegen die drei Personen werden Ermittlungen unter
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
18.10.2019
Unbekannte Flüssigkeit vermutllich unsachgemäß gelagert – Einsatzkräfte sperren momentan den Bereich um das Areal ab

VISLBIBURG, LKR. LANDSHUT. Heute, 18.10.2019, kurz nach 10.00 Uhr, wurde die Polizei informiert, dass auf einem Betriebsgelände eine bislang unbekannte, möglicherweise phosphorhaltige Flüssigkeit, vermutlich ... mehr

18.10.2019
Flüssigkeit ausgetreten – Verkehrssperrungen werden aufgehoben

VILSBIBURG, LKR. LANDSHUT. Bei der Flüssigkeit, die heute (18.10.2019), gegen 10.00 Uhr, von einem Betriebsgelände in die Kanalisation gelangte, handelt es sich nach Überprüfung durch einen Chemiker um keine ... mehr

18.10.2019
DNA-Spuren überführen mutmaßlichen Einbrecher – Kripo Landshut fahndet nach 44-jährigem Mazedonier

FURTH, ALTDORF, ERGOLDING, WEIHMICHL, LKR. LANDSHUT, NEUSTADT A. D. DONAU, ABENSBERG, KELHEIM, BAD ABBACH, SIEGENBURG, LKR. KELHEIM, SCHWEITENKIRCHEN, LKR. PFAFFENHOFEN A. D. ILM, INGOLSTADT. Seit Anfang November 2017 ... mehr

18.10.2019
Unbekannte Flüssigkeit unsachgemäß gelagert – Einsatzkräfte sperren momentan den Bereich um das Areal ab

VISLBIBURG, LKR. LANDSHUT. Heute, 18.10.2019, kurz nach 10.00 Uhr, wurde die Polizei informiert, dass auf einem Betriebsgelände eine bislang unbekannte, möglicherweise phosphorhaltige Flüssigkeit, unsachgemäß ... mehr

17.10.2019
61-Jähriger bedroht Mitarbeiter des Gesundheitsamtes und löst größeren Polizeieinsatz aus

BRUCKBERG, LKR. LANDSHUT. Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es heute (17.10.2019) kurz vor 11. 00 Uhr im Gemeindebereich Bruckberg. ... mehr