bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Freitag, 31.05.2019 - 101 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(15)
« zurück

21-Jähriger von jugendlichem Quartett brutal zusammengeschlagen – Vier

STRAUBING. Wie der Polizei erst zwei Tage später mitgeteilt wurde, schlugen am Sonntag, 26.05.2019, vier Jugendliche auf offener Straße einen 21-Jährigen brutal zusammen. Die Kriminalpolizei Straubing konnte zwischenzeitlich vier Tatverdächtige ermitteln, diese befinden sich derzeit alle in Haft.

Erst im Nachhinein wurde der Polizei bekannt, dass am Sonntag, 26.05.2019, zwischen 02.15 Uhr und 02.35 Uhr, im Bereich der Gabelsbergerstraße/Hans-Adlhoch-Straße, ein 21-Jähriger Straubinger von vier Jugendlichen zusammen geschlagen und schwer verletzt wurde. Die Täter flüchteten, das Opfer musste mit schweren Verletzungen im Gesichtsbereich in eine Klinik eingeliefert werden, die es mittlerweile wieder verlassen konnte. Die Kriminalpolizei Straubing konnte durch intensive Ermittlungsarbeit vier Tatverdächtige ausfindig machen und vorläufig festnehmen. Die Tatverdächtigen sind 18 Jahre alt und stammen aus den Landkreisen Regensburg bzw. Straubing-Bogen.

Die Kriminalpolizei Straubing hat die Ermittlungen übernommen und bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise. Wer Angaben zum Tatgeschehen machen kann, soll sich mit der Kriminalpolizei Straubing unter
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
23.08.2019
Kripo Straubing nimmt Rauschgifthändler fest

STRAUBING, LKR. STRAUBING-BOGEN. Im Rahmen der Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft erhärtete sich der Verdacht gegen einen Mann aus dem Landkreis mit Betäubungsmitteln unerlaubt Handel zu treiben. ... mehr

23.08.2019
Update 2 – Brand einer Lagerhalle

EGING AM SEE, LKR. PASSAU. Wie berichtet kam es am Mittwoch (21.08.19) zu einem Vollbrand in einer Lagerhalle. Die Kripo Passau übernahm die Ermittlungen. ... mehr

23.08.2019
Sachbeschädigungen geklärt – Kripo Passau klärt Serie auf

AIDENBACH, LKR. PASSAU. Seit Mai diesen Jahres wurden durch bislang Unbekannte mehrere Sachbeschädigungen begangen. Die Kripo Passau übernahm die Ermittlungen und konnte zwischenzeitlich mehrere Tatverdächtige ... mehr

22.08.2019
Kripo Straubing stellt Rauschgift sicher – Personen festgenommen

STRAUBING. Umfangreiche Ermittlungen der Kripo Straubing führten gestern (21.08.19) zur Festnahme von drei Personen. Dabei konnten Rauschgift, Handys, Datenträger und weitere drogentypische Gegenstände sichergestellt ... mehr

22.08.2019
Update 2 – Auseinandersetzung vor dem Ankerzentrum Deggendorf – Haftbefehl gegen drei Tatverdächtige ergangen

DEGGENDORF. Wir bereits berichtet, kam es am Dienstagabend (20.08.2019) vor dem Ankerzentrum in Deggendorf zu einer tätlichen Auseinandersetzung innerhalb einer größeren Personengruppe. Die Vorführungen der bis dato ... mehr