bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 17.04.2019 - 61 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(16)
« zurück

Ermittlungen führen zur Festnahme von zwei Drogenhändlern – zwei Tatve

REGEN, LKR. REGEN. Umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei Deggendorf und der PI Regen decken Betäubungsmittelhandel durch zwei in Deutschland lebende Afghanen auf. Zwei Tatverdächtige konnten ermittelt werden und befinden sich mittlerweile in Haft.

Bereits im September 2018 begann die Kriminalpolizei Deggendorf, zusammen mit der Polizeiinspektion Regen und der Staatsanwaltschaft Deggendorf, ihre Ermittlungen gegen zwei 23-jährige Afghanen aus dem Landkreis Regen. Die beiden standen im Verdacht im Stadtgebiet Regen, regelmäßig Marihuana gewinnbringend weiter veräußert zu haben. Die akribische Ermittlungsarbeit der beteiligten Dienststellen bestätigte nun diesen Verdacht. Da zu den Kunden der beiden Afghanen auch Minderjährige gehörten, wird gegen die Beiden wegen des Verdachts eines Verbrechens nach dem Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Weitere Ermittlungen hinsichtlich der Abnehmer der Betäubungsmittel werden durch die Polizeiinspektion Regen geführt.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Deggendorf, erließ das Amtsgericht Deggendorf Durchsuchungsbeschlüsse für die Wohnungen der beiden Tatverdächtigen. Diese wurden zwischenzeitlich vollzogen, dabei konnten geringe Mengen Marihuana aufgefunden werden.
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
28.05.2020
Bei Durchsuchung größere Menge Marihuana aufgefunden - Haftbefehl erlassen

PILSTING, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Am Mittwoch, 20.05.2020, durchsuchten Beamte der Polizeiinspektion Landau die Wohnung eines 36-Jährigen. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten unter anderem ca. 700 Gramm Marihuana, ... mehr

27.05.2020
Brand in einem Rohbau – Zeugenaufruf

PILSTING, OT. GROSSKÖLLNBACH, LKR. DINGOLFING-LANDAU. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 27.05.2020, gegen 02.45 Uhr, wurde ein Brand in einem fast fertiggestellten Rohbau festgestellt, die Kriminalpolizei geht ... mehr

27.05.2020
Brief mit Betäubungsmittel im Briefkasten

DEGGENDORF, LKR. DEGGENDORF. Ein Mann aus Deggendorf gab bei der Polizei einen Brief mit einer unbekannten Paste ab. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich dabei um Amphetaminpaste handelte. Bei einer ... mehr

26.05.2020
Geldautomatenaufbrüche im Rottal aufgeklärt

BAD BIRNBACH, BAYERBACH, LKR. ROTTAL-INN. Die Kriminalpolizei Passau konnte drei versuchte Geldautomatenaufbrüche im Landkreis Rottal-Inn aufklären. Ein Tatverdächtiger wurde in Haft genommen. ... mehr

26.05.2020
Verkehrssicherheitsaktion „Bayern mobil -Sicher ans Ziel“; Gewinnspiel 2020 „Für ein faires Miteinander im Straßenverkehr“

Im Rahmen der Verkehrssicherheitsaktion „Bayern mobil –sicher ans Ziel“ wurde vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration auch für 2020 wieder eine Informationsbroschüre mit ... mehr