bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

05.07.2019

Volksfest Grafenau 2019
Das Grafenauer Volksfest ist als eines der ältesten und vor allen Dingen schönsten Waidla-Feste weit über die Grenzen des Bayerwaldes bekannt.

...mehr

07.07.2019

WAIDLA-Sonntag 2019
der WAIDLA-Markt auf dem Grafenauer Volksfest bietet wieder einige Informationsstände und Kunst sowie Handwerksarbeiten.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Montag, 08.04.2019 - 41 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(15)
« zurück

Drohung gegen türkische Moschee – Tatverdächtiger ermittelt

DEGGENDORF. Am Donnerstag, 04.04.2019, gg. 12.30 Uhr betrat eine zunächst unbekannte männliche Person eine Moschee im Ortsteil Fischerdorf. Dort beleidigte er zwei anwesende Frauen und drohte damit, dass die Moschee bald in die Luft gehen würde.

Nachdem der Mann die Moschee wieder verlassen hatte, entfernte er sich mit einem Fahrrad. Eine sofortige umfangreiche Absuche der Moschee und der näheren Umgebung nach sprengstoffverdächtigen Gegenständen durch die Polizei verlief negativ, so dass Entwarnung gegeben werden konnte. Die Polizei stand mit den Verantwortlichen der Moschee ständig in engem Kontakt und führte Schutzmaßnahmen durch.

Die Kriminalpolizei Straubing hat in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Deggendorf und der Staatsanwaltschaft Deggendorf die weiteren Ermittlungen übernommen. Aufgrund der Aufzeichnung einer Videoüberwachungsanlage der Moschee konnte noch am Freitag, 05.04.19, ein 65-jähriger Mann aus Deggendorf als Tatverdächtiger ermittelt werden.

Da sich bei dem Tatverdächtigen Hinweise auf eine psychische Erkrankung ergaben, wurde dieser in ein Bezirkskrankenhaus eingeliefert.
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
24.06.2019
Nach Brand in landwirtschaftlichem Anwesen – Ermittlungen ergaben kein

MALGERSDORF. Wie bereits berichtet kam es am Sonntag (02.06.19) in einem landwirtschaftlichen Anwesen zu einem Brand. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Passau ergaben keine Hinweis auf eine Brandstiftung. ... mehr

24.06.2019
Somalier geht auf Mitbewohner einer Asylbewerberunterkunft los – Haftb

ERGOLDING, LKR. LANDSHUT. Ein 27-jähriger Somalier rastete am Samstag, 22.06.2019, gegen 19.45 Uhr, in einer Asylbewerberunterkunft völlig aus. Zwei Bewohner und ein Polizeibeamter wurden leicht verletzt. ... mehr

24.06.2019
Brand eines Gasthauses

OBERDIENDORF, LKR. PASSAU. Wie berichtet kam es gestern (23.06.19) in einer Gastwirtschaft zu einem Brand. Die Kripo Passau führt die Ermittlungen. ... mehr

24.06.2019
Nach körperlicher Auseinandersetzung Haftbefehl erlassen

SCHÖNAU, LKR. ROTTAL-INN. Nach einer körperlichen Auseinandersetzung am Freitag (21.06.19) in einer Asylbewerberunterkunft wurde gegen einen 23-jährigen Afghanen Haftbefehl erlassen. Er wurde in eine ... mehr

21.06.2019
Fußtritte gegen Kopf – Kripo und Staatsanwaltschaft Landshut ermitteln

VELDEN, LKR. LANDSHUT. Vollkommen eskaliert ist ein Streit zwischen vier Männern am Donnerstag, 20.06.2019, gegen 03.00 Uhr am Veldener Marktplatz. ... mehr