bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

01.12.2018

Räumungsverkauf wegen Umbau bei Spieth & Wensky
Tracht zu Sonderpreisen: Holt euch bis zu 50% Rabatt bei Spieth & Wensky in Obernzell

...mehr

14.12.2018

Weihnachtswelt in Grafenau
Von 14. bis 16. Dezember findet der diesjährige Grafenauer Weihnachtsmarkt statt. Es erwartet Sie täglich buntes Markttreiben mit kulinarischen Köstlichkeiten, Kunsthandwerk, Liveauftritte und vieles mehr...

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Donnerstag, 22.11.2018 - 47 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Onlinekäufe am sog. „Black-Friday“ – Schnäppchenjäger aufgepasst

NIEDERBAYERN. Gerade in Zeiten, an denen wieder auf vielen Plattformen Schnäppchen angeboten werden, treten auch wieder Internet-Betrüger auf den Plan, um die Schnäppchenjagd gerade im Onlinegeschäft auszunutzen.

Im Vorfeld des morgigen „Black-Fridays“ und auch dem bevorstehenden Weihnachtsgeschäft mahnt die Polizei zur Wachsamkeit. Gerade das Internet-Shopping erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit, bei dem man durchaus von dem ein oder anderen Schnäppchen profitieren kann. Aber Vorsicht bei verlockenden Angeboten!

Häufig werden Waren auf den angebotenen Seiten trotz Vorauszahlung nicht geliefert oder Leute fallen im Internet auf sog. „Fake-Shops“ herein, die mit weit unter dem Normalpreis liegenden Angeboten ihre Kunden locken, kurz nach dem Bezahlvorgang oder nach Eingabe der Kreditkartendaten aus dem Netz verschwunden sind.

Die Polizei rät in diesem Zusammenhang sich vor der Bestellung über den Anbieter zu informieren, wirkt der Anbieter seriös und ist die Anschrift und Identität, bzw. das Impressum zu finden? Hilfreich können
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
13.12.2018
Tote Person in Straubing aufgefunden – Obduktionsergebnis liegt vor

STRAUBING. Am Mittwoch (12.12.2018) wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft eine Obduktion am Leichnam des 62-Jährigen durchgeführt. Das Ergebnis der Obduktion bestätigte den Todeseintritt durch Gewalteinwirkung. ... mehr

13.12.2018
Schwere Handverletzung bei Arbeitsunfall – Kripo Straubing ermittelt

PLATTLING. Am Mittwoch (12.12.2018) erlitt ein Mechaniker bei einem Arbeitsunfall schwere Handverletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum verbracht. Die Kriminalpolizei Straubing, das ... mehr

12.12.2018
Hochwertige Handys gestohlen – 3 Männer festgenommen

DEGGENDORF. Am Dienstag (11.12.18) betraten drei Männer ein Mobilfunkgeschäft am Stadtplatz und entwendeten gewaltsam mehrere hochwertige Mobiltelefone. Im Rahmen der Fahndung konnten die Tatverdächtigen festgenommen ... mehr

12.12.2018
Raubüberfall war erfunden – Kripo ermittelt nun gegen den 16-Jährigen

GOTTFRIEDINGERSCHWAIGE, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Am Montag, 10.12.2018, teilte die Mutter eines 16-jährigen mit, dass ihr Sohn gegen 19.00 Uhr von einem Unbekannten Mann überfallen worden sei. Der Unbekannte habe ... mehr

11.12.2018
Raubüberfall auf Reisekiosk – Zeugenaufruf mit Plakaten und Flyer

VILSBIBURG, LKR. LANDSHUT. Am vergangen Freitag überfielen zwei maskierte Täter, einer davon mit einer Axt bewaffnet, gegen 07.00 Uhr morgens den Reisekiosk im Vilsbiburger Bahnhof und erbeuteten einen dreistelligen ... mehr