bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

01.12.2018

Räumungsverkauf wegen Umbau bei Spieth & Wensky
Tracht zu Sonderpreisen: Holt euch bis zu 50% Rabatt bei Spieth & Wensky in Obernzell

...mehr

14.12.2018

Weihnachtswelt in Grafenau
Von 14. bis 16. Dezember findet der diesjährige Grafenauer Weihnachtsmarkt statt. Es erwartet Sie täglich buntes Markttreiben mit kulinarischen Köstlichkeiten, Kunsthandwerk, Liveauftritte und vieles mehr...

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Sonntag, 07.10.2018 - 141 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Asylbewerber zündet seine Kleidung an – leistet Widerstand – 5 Verletz

REGEN – LKRS. REGEN. Ein 21-jähriger syrischer Asylbewerber hat sich am frühen Abend des Samstag (06.10.2018) in einer Obdachlosenunterkunft selbst angezündet und erlitt dabei schwere Verletzungen. Nach seiner Rettung durch Ersthelfer ging der Mann auf Polizeibeamte los und verletzte einen Beamten. Insgesamt wurden bei dem Vorfall 5 Menschen verletzt.

Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst wurden gegen 18.40 h zur Obdachlosenunterkunft in der Bärndorfer Str. in Regen gerufen. Dort hatte ein alkoholisierter, 21-jähriger Syrer zunächst – aus noch unklarer Motivation - einen Brief angezündet, danach war seine Bekleidung in Brand geraten. Nicht geklärt ist bislang, ob dies vorsätzlich oder fahrlässig geschah. Als Ersthelfer dem Mann helfen und ihn durch ein Fenster aus dem Haus ziehen wollten, ging er auf diese los und leistete Widerstand, einen Polizeibeamten bespuckte er.

Bei der folgenden Behandlung in einem Rettungswagen schlug der 21-Jährige einem Polizeibeamten ins Gesicht und verletzte ihn. Der Syrer erlitt durch
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
12.12.2018
Hochwertige Handys gestohlen – 3 Männer festgenommen

DEGGENDORF. Am Dienstag (11.12.18) betraten drei Männer ein Mobilfunkgeschäft am Stadtplatz und entwendeten gewaltsam mehrere hochwertige Mobiltelefone. Im Rahmen der Fahndung konnten die Tatverdächtigen festgenommen ... mehr

12.12.2018
Raubüberfall war erfunden – Kripo ermittelt nun gegen den 16-Jährigen

GOTTFRIEDINGERSCHWAIGE, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Am Montag, 10.12.2018, teilte die Mutter eines 16-jährigen mit, dass ihr Sohn gegen 19.00 Uhr von einem Unbekannten Mann überfallen worden sei. Der Unbekannte habe ... mehr

11.12.2018
Raubüberfall auf Reisekiosk – Zeugenaufruf mit Plakaten und Flyer

VILSBIBURG, LKR. LANDSHUT. Am vergangen Freitag überfielen zwei maskierte Täter, einer davon mit einer Axt bewaffnet, gegen 07.00 Uhr morgens den Reisekiosk im Vilsbiburger Bahnhof und erbeuteten einen dreistelligen ... mehr

11.12.2018
Tote Person in einer Wohnung in Straubing aufgefunden

STRAUBING. Am Dienstag, 11.12.2018, wurde in einer Wohnung in Straubing ein Mann tot aufgefunden. Die näheren Umstände sind noch nicht geklärt. Die Kriminalpolizei Straubing hat die Ermittlungen übernommen. ... mehr

11.12.2018
Überfall auf Radfahrer – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

GOTTFRIEDINGERSCHWAIGE, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Am gestrigen Montag, 10.12.2018, kurz vor 20:00 Uhr, teilte die Mutter eines 16-Jährigen mit, dass ihr Sohn im Bereich des Schwalbenweges überfallen wurde. Trotz ... mehr