bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

19.07.2019

Schmalzlerfest Perlesreut 2019
Perlesreut gilt unter Kennern als Heimat und Hochburg des Schnupftabaks im Bayerischen Wald. Nirgendwo sonst waren so viele Schnupftabakreiber zu Hause und für den Schnupfer war und ist der Schmalzler aus Perlesreut ein ganz besonderes Schmankerl.

...mehr

20.07.2019

1. Erlauzwiesler Streat Food Festival
1. Erlauzwiesler Streat Food Festival - das Schlemmen kommt am 20. & 21. Juli nach Erlauzwiesel! Zum ersten Mal begeistern Foodtrucks, mobile Garküchen und Foodtrailer in Erlauzwiesel und verwandeln das traumhaft schöne Seeufer in einen bunten Marktplatz wundervoller Genüsse. Von frischem Pulled Pork über Burritos, saftigen Burgern, Curries, asiatischen Spezialitäten, Paella bis hin zu exotischen Gerichten, Cocktails, Craftbieren und Co.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Freitag, 21.09.2018 - 136 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(15)
« zurück

Ergebnismeldung des Polizeipräsidiums Niederbayern zum bundesweiten Ve

NIEDERBAYERN. Wie bereits angekündigt, fanden am Donnerstag, 20.09.18, anlässlich der bundesweiten Verkehrssicherheitsaktion „sicher.mobil.leben-Ablenkung im Blick!“ auch im Bereich des Polizeipräsidiums Niederbayern umfangreiche Kontrollmaßnahmen statt. Dabei konnten von den Beamten eine Vielzahl an Verstößen festgestellt werden.

Niederbayernweit wurden insgesamt 1.950 Fahrzeuge kontrolliert. 130 Verkehrsteilnehmer erwartet ein Bußgeld in Höhe von 100 Euro und 1 Punkt im Fahreignungsregister, da sie während der Fahrt ein Mobiltelefon oder ein anderes technisches Gerät benutzten.

Neben stationären, fanden auch mobile Kontrollen statt. Bei den ganzheitlich durchgeführten Kontrollen konnten zudem zahlreiche weitere Verstöße festgestellt werden.

So führte zum Beispiel die Verkehrspolizei Deggendorf zudem auch Abstandsmessungen durch. Dabei unterschritten 78 Fahrzeugführer den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand, so dass sie eine Anzeige erwartet. Bei einem 28-jährigen österreichischen Fahrzeugführer bestand der Verdacht, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

Die Verkehrspolizei Passau führte zudem Geschwindigkeitsüberwachungen außerhalb geschlossener Ortschaften durch. Der
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
21.07.2019
Mähdrescher in Brand geraten

ALDERSBACH - LKRS. PASSAU. Am Samstag 20.07.2019 gegen 14.40 Uhr war ein 30-jähriger aus dem Landkreis Rottal-Inn gerade mit einem Mähdrescher auf einem Getreidefeld im Gemeindebereich Aldersbach beschäftigt ... mehr

21.07.2019
Motorradkontrolle an der B 85

RINCHNACH - LKRS. REGEN. Gemeinsame Motorradkontrolle der PI Regen, PI Viechtach und der Kontrollgruppe Krad des PP Niederbayern. ... mehr

21.07.2019
Person bei Verkehrsunfall verbrannt

VIECHTACH, LANDKREIS REGEN. Am Samstag, den 20.07.2019, kam es gegen 14.25 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer bis zur Unkenntlichkeit verbrannte. ... mehr

20.07.2019
Fast ein Kilogramm Marihuana bei Kontrolle eines Fernreisebuses aufgef

PASSAU/ BAB A 3 PARKPLATZ ROTTAL WEST: Bei Kontrolle fast ein Kilo Marihuana im Rucksack aufgefunden. Am Samstag, den 20.07.2019, kontrollierten in der Nacht gegen 01:30 Uhr Beamte der Grenzpolizeiinspektion Passau ... mehr

19.07.2019
Nach Bedrohung mit Messer Handy und Tablet entwendet – Zwei Tatverdäch

PASSAU. Am Mittwochabend (17.07.2019) kam es in einer Passauer Wohnung zu einem Raubdelikt unter Bekannten. Zwei Tatverdächte konnten zwischenzeitlich festgenommen werden. Die Kriminalpolizei Passau führt die ... mehr