bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Montag, 03.09.2018 - 179 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(15)
« zurück

Gastank falsch befüllt – Rastanlage gesperrt

BAB A3, RASTANLAGE BAYERISCHER WALD. Am Montag (03.09.18) wurde bei Arbeiten an der Rastanlage Bayerischer Wald an der Bundesautobahn A3 Gasgeruch festgestellt. Die Rastanlage ist bis auf Weiteres gesperrt.

Am Montag gegen 12:15 Uhr wurde auf der Baustelle bei der Rastanlage Bayerischer Wald an der Bundesautobahn A3 durch einen Arbeiter Gasgeruch festgestellt. Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich um einen Fehler beim Befüllen eines Gastanks. Der Tank, mit einem Fassungsvermögen von 6.000 Liter, wurde bereits am Freitag (31.08.18) befüllt. Bislang ist eine unbekannte Menge an Gas (vermutlich Propangas) ausgetreten. Durch das Schließen eines vorhanden Absperrventils konnte von der Feuerwehr ein weiterer Gasaustritt unterbunden werden.

Die Beamten der Autobahnpolizeistation Kirchroth ließen unverzüglich die Arbeiten am Rastplatz einstellen. Bislang sind keine verletzten Personen bekannt. Die Einfahrt zur Rastanlage ist bis auf Weiteres gesperrt, Explosionsgefahr besteht nicht.

Aktuell wird durch Unterstützung einer Spezialfirma vor Ort das weitere Vorgehen geprüft, da nicht
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
21.01.2019
Kripo Deggendorf ermittelt mutmaßliche Brandstifter – Haft-bzw. Unterb

PLATTLING, MOOS, LKR. DEGGENDORF, MAMMING, ZEHOLFING, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Von Anfang November bis Anfang Dezember vergangenen Jahres kam es im Bereich Plattling/ Moos sowie in Mamming und Zeholfing zu mehreren ... mehr

21.01.2019
Betrüger erfolgreich – Rentnerin übergibt mehrere Tausend Euro Bargeld

PASSAU. Am Sonntag (20.01.19) wurde der Polizei bekannt, dass eine ältere Frau Opfer einer Betrugsmasche wurde und mehrere Tausend Euro übergab. Die Polizei warnt wiederholt vor der Begehungsweise der Täter. ... mehr

21.01.2019
Unbekannte versuchten Geldausgabeautomaten aufzubrechen- Kripo Landshu

RIEDENBURG, LKR. KELHEIM. Am Montag, 21.01.2019, gegen 02.40 Uhr, haben Unbekannte versucht, einen Geldausgabeautomaten (GAA) im Gewerbepark aufzubrechen. Die Kripo Landshut bittet um Zeugenhinweise. ... mehr

21.01.2019
Update 2 – Nach versuchtem Raubüberfall auf Taxifahrer – Tatverdächtig

PASSAU. Wie bereits berichtet kam es am Mittwoch (16.01.19) zu einem versuchten Raubüberfall auf einen Taxifahrer in der Bahnhofstraße. Die Kripo Passau hat die Ermittlungen übernommen. Nach einem Zeugenhinweis konnte ... mehr

21.01.2019
Brand in Gartenhaus – Kripo Passau ermittelt und bittet um Hinweise

HUTTHURM, LKR. PASSAU. Am Donnerstag (17.01.19) brach in einem Gartenhaus aus bislang unbekannten Gründen ein Brand aus. Die Kripo Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der ... mehr