bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Montag, 03.09.2018 - 118 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Gastank falsch befüllt – Rastanlage gesperrt

BAB A3, RASTANLAGE BAYERISCHER WALD. Am Montag (03.09.18) wurde bei Arbeiten an der Rastanlage Bayerischer Wald an der Bundesautobahn A3 Gasgeruch festgestellt. Die Rastanlage ist bis auf Weiteres gesperrt.

Am Montag gegen 12:15 Uhr wurde auf der Baustelle bei der Rastanlage Bayerischer Wald an der Bundesautobahn A3 durch einen Arbeiter Gasgeruch festgestellt. Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich um einen Fehler beim Befüllen eines Gastanks. Der Tank, mit einem Fassungsvermögen von 6.000 Liter, wurde bereits am Freitag (31.08.18) befüllt. Bislang ist eine unbekannte Menge an Gas (vermutlich Propangas) ausgetreten. Durch das Schließen eines vorhanden Absperrventils konnte von der Feuerwehr ein weiterer Gasaustritt unterbunden werden.

Die Beamten der Autobahnpolizeistation Kirchroth ließen unverzüglich die Arbeiten am Rastplatz einstellen. Bislang sind keine verletzten Personen bekannt. Die Einfahrt zur Rastanlage ist bis auf Weiteres gesperrt, Explosionsgefahr besteht nicht.

Aktuell wird durch Unterstützung einer Spezialfirma vor Ort das weitere Vorgehen geprüft, da nicht
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
13.11.2018
Angestellter Tageseinnahmen geraubt – Kripo Passau bittet um Hinweise

WURMANNSQUICK, LKR. ROTTAL-INN. Am Montag (12.11.18) wurden einer Angestellte eines Supermarktes die Tageseinnahmen auf dem Weg zur Bank geraubt. Die Kripo Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um ... mehr

12.11.2018
Drei Jugendliche bedrängen 15-Jährige - Zeugenaufruf

RINCHNACH, LKR. REGEN. Am Samstag, 10.11.2018, gegen 20.35 Uhr, bedrängten drei Jugendliche eine 15-Jährige. Das Mädchen wurde dabei nicht verletzt. Die Kriminalpolizei Deggendorf hat die Ermittlungen übernommen. ... mehr

10.11.2018
Frau bei Verpuffung eines Ofens lebensgefährlich verletzt

LANGDORF. LANDKREIS REGEN. Beim Anzünden eines sog. Deko-Ofens kam es am Samstagnachmittag (10.11.2018) zu einer Verpuffung, bei der eine 45-jährige Frau lebensgefährliche Brandverletzungen erlitt. Die Kripo Straubing ... mehr

09.11.2018
Junger Mann posiert mit Waffe auf WhatsApp

EGGENFELDEN/ LKR. ROTTAL-INN. Am 09.11.2018, gegen 9 Uhr, wurde die Eggenfeldener Polizei von einem Ausbildungsbetrieb informiert, dass ein 18-jähriger afghanischer Auszubildender in seinem WhatsApp-Status ein Foto ... mehr

09.11.2018
Raubüberfall auf Getränemarkt

LANDSHUT Am Donnerstagabend, geg. 19.20 Uhr, wurde in Landshut ein Getränkemarkt von zwei maskierten Tätern mit Pistole überfallen und ausgeraubt. ... mehr