bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

29.09.2018

Scheppercore Passau - Zeughaus
Bereits zum zweiten Mal ballert SCHEPPERCORE im Zeughaus Passau! Am Start haben wir fünf hammerharte Bands, die Eure akustischen Herzen höherschlagen lassen.

...mehr

07.10.2018

Erntedankfest Haus i. Wald
Der Musik- und Heimatverein Haus i. Wald veranstaltet dieses Jahr wieder das Erntedankfest. Freuen Sie sich auf einen schönen Sonntag.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Donnerstag, 28.06.2018 - 166 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Zahlreiche betrügerische Call-Center-Anrufe – Warnhinweis des Polizeip

NIEDERBAYERN. Am Mittwoch, 28.06.2018, registrierte die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern ein erhöhtes Auftreten falscher Polizeibeamter mittels Telefon. Die Anrufe erfolgten überwiegend im Bereich Landshut, Buch a. Erlbach, Essenbach und Altdorf.

Am gestrigen Mittwoch gingen zwischen 11.30 Uhr bis in die frühen Abendstunden insgesamt 12 Meldungen über betrügerische Anrufe bei der Polizei ein, zum Glück kam es bei keinem der Anrufe zu Geldübergaben oder Überweisung.

Die Täter gingen immer mit der gleichen Masche, dem sog. „Call-ID-Spoofing“ vor.

Mit dem Phänomen des sog. „Call ID Spoofing“ (Englisch für Manipulation/Verschleiern oder Vortäuschen) wird dem Angerufenen eine andere, in der Regel nicht existierende Telefonnummer angezeigt. Ermöglicht wird diese Art des verschleierten Anrufes durch die Internettelefonie. Die Anrufer missbrauchen diese technische Möglichkeit häufig dazu, sich vertrauliche Informationen zu beschaffen oder auf ihre Opfer durch geschickte und sprachlich gut geschulte Anrufer einzuwirken, vertrauliche und persönliche Informationen zu erlangen und die Opfer
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
25.09.2018
Vorsicht vor Enkeltrickbetrügern – mehrere Anrufe in Niederbayern

STRAUBING, PASSAU. Seit den Nachmittagsstunden gingen wieder vermehrt Mitteilungen bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern über sog. „Enkeltrickbetrüger“ ein. ... mehr

25.09.2018
Mann niedergeschlagen – Kripo Straubing ermittelt Tatverdächtigen

STRAUBING. Am Montag, 24.09.2018, gegen 18.20 Uhr, wurde ein Mann vor einem Lebensmitteldiscounter von Unbekannten niedergeschlagen. Der 57-Jährige wurde mit mittelschweren Kopfverletzungen in eine Klinik eingeliefert. ... mehr

25.09.2018
Patient einer Bezirksklinik verletzt Begleiter schwer – Kripo Deggendo

PLATTLING, LKR. DEGGENDORF. Am Montag, 24.09.2018, kam es gegen 13.45 Uhr im Rahmen eines begleiteten Einkaufs auf dem Parkplatz eines Plattlinger Verbrauchermarktes zu einem Angriff auf einen 38-jährigen Pfleger. Der ... mehr

24.09.2018
Update - Tödlicher Verkehrsunfall am Stauende

Am Montag, den 24.09.2018 um 07:45 Uhr, ereignete sich auf der BAB A 3 zwischen den Anschlußstellen Kirchroth und Straubing in Fahrtrichtung Passau ein folgenschwerer Verkehrsunfall. ... mehr

24.09.2018
Mann vor seinem Wohnhaus überfallen – Kripo Deggendorf bittet um Hinwe

PLATTLING. Am Sonntag (23.09.18) wurde ein 45-Jähriger aus Plattling vor seinem Wohnhaus von bislang drei unbekannten Männern bedroht und überfallen. Sie entwendeten dem Mann sein Handy und Bargeld. Die Kripo ... mehr