bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

29.09.2018

Scheppercore Passau - Zeughaus
Bereits zum zweiten Mal ballert SCHEPPERCORE im Zeughaus Passau! Am Start haben wir fünf hammerharte Bands, die Eure akustischen Herzen höherschlagen lassen.

...mehr

07.10.2018

Erntedankfest Haus i. Wald
Der Musik- und Heimatverein Haus i. Wald veranstaltet dieses Jahr wieder das Erntedankfest. Freuen Sie sich auf einen schönen Sonntag.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Freitag, 15.06.2018 - 127 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Tragischer Arbeitsunfall – Arbeiter verstorben

BAD FÜSSING, LKR. PASSAU. Am Mittwoch (13.06.18) kam es auf einer Baustelle eines Versorgungsbetriebes zu einem tragischen Arbeitsunfall, infolgedessen ein Arbeiter seinen schweren Verletzungen erlag. Die Staatsanwaltschaft Passau hat in Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei Passau die weiteren Ermittlungen übernommen.

Am Mittwoch gegen 14:30 Uhr wurde über die Integrierte Leitstelle (ILS) ein Arbeitsunfall bei einem Versorgungsbetrieb mit einer schwer verletzten Person mitgeteilt. Bei dem Unfall zog sich ein 29-jähriger Kranführer, der alleine im diesem Bereich der Anlage tätig war, schwerste Verletzungen zu. Der Kranführer wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum in Österreich gebracht, dort erlag er seinen Verletzungen.

Die Kriminalpolizei Passau hat die Ermittlungen übernommen, ein Gutachter wird in die Ermittlungen eingebunden. Der Unfallhergang und die Unfallursache sind zur Zeit Gegenstand der Ermittlungen. Durch die Staatsanwaltschaft Passau wurde eine Obduktion zur Feststellung der Todesursache angeordnet.


Medien-Kontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressestelle, PHK Johann Lankes, 09421-868-1012
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
25.09.2018
Vorsicht vor Enkeltrickbetrügern – mehrere Anrufe in Niederbayern

STRAUBING, PASSAU. Seit den Nachmittagsstunden gingen wieder vermehrt Mitteilungen bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern über sog. „Enkeltrickbetrüger“ ein. ... mehr

25.09.2018
Mann niedergeschlagen – Kripo Straubing ermittelt Tatverdächtigen

STRAUBING. Am Montag, 24.09.2018, gegen 18.20 Uhr, wurde ein Mann vor einem Lebensmitteldiscounter von Unbekannten niedergeschlagen. Der 57-Jährige wurde mit mittelschweren Kopfverletzungen in eine Klinik eingeliefert. ... mehr

25.09.2018
Patient einer Bezirksklinik verletzt Begleiter schwer – Kripo Deggendo

PLATTLING, LKR. DEGGENDORF. Am Montag, 24.09.2018, kam es gegen 13.45 Uhr im Rahmen eines begleiteten Einkaufs auf dem Parkplatz eines Plattlinger Verbrauchermarktes zu einem Angriff auf einen 38-jährigen Pfleger. Der ... mehr

24.09.2018
Update - Tödlicher Verkehrsunfall am Stauende

Am Montag, den 24.09.2018 um 07:45 Uhr, ereignete sich auf der BAB A 3 zwischen den Anschlußstellen Kirchroth und Straubing in Fahrtrichtung Passau ein folgenschwerer Verkehrsunfall. ... mehr

24.09.2018
Mann vor seinem Wohnhaus überfallen – Kripo Deggendorf bittet um Hinwe

PLATTLING. Am Sonntag (23.09.18) wurde ein 45-Jähriger aus Plattling vor seinem Wohnhaus von bislang drei unbekannten Männern bedroht und überfallen. Sie entwendeten dem Mann sein Handy und Bargeld. Die Kripo ... mehr