bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

21.04.2019

Osterkonzert des MHV
Am Ostersonntag, 21. April 2019, findet das jährliche Osterkonzert des MHV Haus i. Wald statt. Auf Dich wartet ein unvergesslicher Abend...von bayrisch bis modern...

...mehr

26.04.2019

BMW Z-Segnung 2019
Die Z-Segnung 2019 steht bevor und wir würden uns sehr freuen, die BMW Z-Segnung vom 26. - 28. April mit euch und eurem "Zetti" (Z1, Z3, Z4 oder Z8) feiern zu können!

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 13.06.2018 - 306 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(15)
« zurück

Wetterbedingtes Einsatzgeschehen in Niederbayern – Evakuierungen in La

REG.-BEZ. NIEDERBAYERN – LANDSHUT. Eine große Schlechtwetterzelle bescherte der Niederbayerischen Polizei und den Feuerwehren sowie Hilfsdiensten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (12./13.06.2018) viel zusätzliche Arbeit. Am Abend zogen zum Teil heftige Gewitter, gefolgt von Starkregen über Niederbayern, in Folge traten zahlreiche Gewässer partiell über die Ufer. In Landshut mussten vorsorglich sogar Evakuierungen durchgeführt werden.

Der DWD hatte ab dem späten Nachmittag mehrfach vor starken Gewittern und heftigem Regen für Niederbayern gewarnt. Dieses Wetterszenario setzte dann gegen 20 h flächendeckend ein und verursachte dadurch zahlreiche Einsätze für Polizei, Feuerwehren, THW, Bauhöfe und Straßenmeistereien. Insbesondere problematisch war, dass sich diese Schlechtwetterzelle die ganze Nacht durch so gut wie nicht bewegte und bis 03 Uhr über großen Teilen Niederbayern festhing.

Wetterbedingte Einsätze wurden in der Einsatzzentrale der Polizei in Straubing in allen Bereichen Niederbayerns disponiert. Besonders betroffen waren jedoch die Bereiche Landshut, Landkreis Landshut und der Großraum Bayerischer Wald.
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
18.04.2019
Brand in einem holzverarbeitenden Betrieb – hoher Sachschaden

EGGENFELDEN, LKR. ROTTAL-INN. Am heutigen Donnerstag, 18.04.2019, ist in den frühen Morgenstunden in einem holzverarbeitenden Betrieb in der Landshuter Straße ein Feuer ausgebrochen. ... mehr

18.04.2019
Überfall vor Tiefgarage – zweiter Tatverdächtiger stellt sich der Poli

ABENSBERG, OT GADEN, LKR. KELHEIM. Vergangenen Samstag (13.04.2019) ist eine 37-jährige Frau vor einer Tiefgarage überfallen worden, ein 19-jähriger Tatverdächtiger konnte kurz nach dem Überfall von der Polizei im ... mehr

18.04.2019
Brand einer Wohnung in einem Hochhaus

PASSAU. Bei einem Brand in einer Wohnung in Rittsteig ist ein Sachschaden von etwa 120.000 Euro entstanden und sind zwei Personen leicht verletzt worden. ... mehr

17.04.2019
Vorsicht vor falschen Polizeibeamten – aktuell wieder vermehrte Anrufe

PASSAU. Im Verlauf des heutigen Tages (Mittwoch, 17.04.2019), gingen bei der Polizei erneut zahlreiche Mitteilungen über Anrufe von sog. „falschen Polizeibeamten“ ein. Bislang kam es glücklicherweise zu keiner ... mehr

17.04.2019
Schleierfahnder hatten einen guten Riecher – ein Kofferraum voll mit P

PASSAU. Am gestrigen Dienstag, 16.04.2019, kurz nach 18.00 Uhr kontrollierten Schleierfahnder der Passauer Grenzpolizeiinspektion in der Rastanlage Donautal-West einen Mazda, besetzt mit drei Rumänen. ... mehr