bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 13.06.2018 - 469 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(16)
« zurück

Wetterbedingtes Einsatzgeschehen in Niederbayern – Evakuierungen in La

REG.-BEZ. NIEDERBAYERN – LANDSHUT. Eine große Schlechtwetterzelle bescherte der Niederbayerischen Polizei und den Feuerwehren sowie Hilfsdiensten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (12./13.06.2018) viel zusätzliche Arbeit. Am Abend zogen zum Teil heftige Gewitter, gefolgt von Starkregen über Niederbayern, in Folge traten zahlreiche Gewässer partiell über die Ufer. In Landshut mussten vorsorglich sogar Evakuierungen durchgeführt werden.

Der DWD hatte ab dem späten Nachmittag mehrfach vor starken Gewittern und heftigem Regen für Niederbayern gewarnt. Dieses Wetterszenario setzte dann gegen 20 h flächendeckend ein und verursachte dadurch zahlreiche Einsätze für Polizei, Feuerwehren, THW, Bauhöfe und Straßenmeistereien. Insbesondere problematisch war, dass sich diese Schlechtwetterzelle die ganze Nacht durch so gut wie nicht bewegte und bis 03 Uhr über großen Teilen Niederbayern festhing.

Wetterbedingte Einsätze wurden in der Einsatzzentrale der Polizei in Straubing in allen Bereichen Niederbayerns disponiert. Besonders betroffen waren jedoch die Bereiche Landshut, Landkreis Landshut und der Großraum Bayerischer Wald.
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
22.05.2020
36-Jähriger bedroht Pkw-Fahrerin und Ersthelfer mit Messer und versucht Auto zu rauben – Schnelle Festnahme des Tatverdächtigen - Untersuchungshaft

GOTTFRIEDING, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Am Donnerstag, 21.05.2020, gegen 13.20 Uhr kam es an einer Tankstelle in der Hauptstraße zu einem versuchten Pkw-Raub. Ein 36-jähriger Somalier bedrohte zuerst eine 53-jährige ... mehr

22.05.2020
Vatertag zu „Coronazeiten“ – Einsatzgeschehen am Tag ruhig – Nachts intensiv; Ausblick aufs Wochenende

NIEDERBAYERN: So ruhig der Vatertag tagsüber verlief, umso intensiver waren die niederbayerischen Streifen in der Nacht dann gefordert. Vorwiegend Ruhestörungen, Körperverletzungen und Streitigkeiten standen auf der ... mehr

22.05.2020
Brand mehrerer Fahrzeuge – Brandursache unklar - Kripo Landshut ermittelt

MAINBURG, LKR. KELHEIM. Am Donnerstag, 21.05.2020 gegen 04.15 Uhr verständigte eine Zeugin die Integrierte Leitstelle (ILS) in Landshut über ein Feuer im Ortsteil Oberempfenbach. Mehrere Fahrzeuge sollen dort in ... mehr

20.05.2020
Brandfall - Verletzter nach Verpuffung an Propangasflasche

VILSHOFEN, LKR. PASSAU. Am 20.05.2020, gegen 02.00 Uhr, kam es in einem Vilshofener Ortsteil zu einer Verpuffung an einer Propangasflasche. ... mehr

20.05.2020
Callcenterbetrüger ermittelt – Zusammenarbeit mit dem LKA Niederösterreich

PASSAU. Am 29.07.2019 übergab eine 75-jährige Rentnerin Goldmünzen an falsche Polizeibeamte. Die Kriminalpolizei Niederbayern mit Zentralaufgaben und das LKA Niederösterreich konnten zwei Tatverdächtige ermitteln. ... mehr