bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Freitag, 08.06.2018 - 90 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Konzepteinsatz zur Bekämpfung der Hauptunfallursachen im Bereich des R

NIEDERBAYERN. In der Zeit vom Dienstag (05.06.18) bis Freitag (08.06.18) fanden im Bereich des Rott- und Inntals umfangreiche Verkehrsüberwachungsmaßnahmen, insbesondere Geschwindigkeitskontrollen, statt. Dabei wurden eine Vielzahl an Kraftfahrzeugen kontrolliert.

Von Dienstag bis Freitag fanden im Bereich des Rott- und Inntals umfangreiche Verkehrsmaßnahmen statt. Beteiligt waren die Polizeiinspektionen Eggenfelden, Bad Griesbach, Pfarrkirchen, Simbach am Inn sowie die Verkehrspolizeiinspektionen Deggendorf, Landshut und Passau. Weiterhin waren Beamte der Bereitschaftspolizei eingesetzt.

Schwerpunkt der Kontrollmaßnahmen war die Bekämpfung der Hauptunfallursache „nicht angepasste Geschwindigkeit“, welche durch stationäre Geschwindigkeitsmessgeräte sowie Messungen mit dem Laserhandmessgerät durchgeführt wurden. Diese erfolgten „außerorts“ auf den Bundesstraßen B12, 20, 388 und 588 sowie einem Teilstück der Bundesautobahn A94.

Neben der Geschwindigkeitsüberwachung wurde ein weiteres Augenmerk auf die Gefahren durch Ablenkung im Straßenverkehr sowie der Überwachung der Gurtpflicht gelegt.

Für den Kontrollzeitraum lässt sich eine positive Bilanz ziehen.

An insgesamt 16 Kontrollstellen wurden 4.807 Fahrzeuge von den
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
14.08.2018
Motorradfahrer verstirbt noch an Unfallstelle

NEUBURG AM INN, LKR PASSAU Auf der Staatsstraße 2110 bei Neuburg am Inn ereignete sich am Nachmittag ein tödlicher Verkehrsunfall. ... mehr

14.08.2018
Einbruch in Wohnhaus – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

DINGOLFING. Bislang unbekannte Täter drangen am Dienstag, 14.08.2018, vermutlich zwischen 02.30 Uhr bis 06.15 Uhr, über die Garagentüre in ein Wohnhaus in der Eppenauerstraße 13 ein und erbeuteten Bargeld, Schmuck, ... mehr

14.08.2018
UPDATE 1 – 10-jährigen Jungen angefahren und geflüchtet – Polizeiinspe

HAUZENBERG. Wie bereits berichtet, wurde am Sonntag (12.08.18) ein Junge angefahren und schwer verletzt zurückgelassen. Die Polizeiinspektion Hauzenberg bittet weiterhin um Hinweise aus der Bevölkerung. ... mehr

14.08.2018
Junger Mann von Zug überrollt – Kripo Landshut bittet um Hinweise

ABENSBERG, LKR. KELHEIM. Am Sonntag (05.08.18) wurde ein junger Mann von einem Zug erfasst und dabei tödlich verletzt. Die Kripo Landshut hat die weitere Bearbeitung des Falles übernommen und bittet um Hinweise aus der ... mehr

13.08.2018
Pressebericht (Gäubodenvolksfest) vom 12.08.2018

... mehr