bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

06.07.2018

Volksfest Grafenau 2018
Grafenau startet wieder in die 5. Jahreszeit - von 6. - 11. Juli 2018 feiern wir auf dem Festplatz Galgenau! Von leckeren Schmankerln über Attraktionen für Kinder bis hin zu fetziger Volksfestmusik ist für jeden etwas dabei!

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 30.05.2018 - 43 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Wohnungseinbrüche im Raum Landshut geklärt – Zwei Frauen als Tatverdäc

ESSENBACH, LKR. LANDSHUT, STADTGEBIET LANDSHUT. Seit Anfang April 2018 ermitteln Kripo und Staatsanwaltschaft Landshut gegen zwei Frauen aus dem Raum Landshut wegen des Verdachts des Wohnungseinbruchsdiebstahls. Eine 28-jährige Tatverdächtige befindet sich seit April 2018 in Untersuchungshaft.

Eine besonders dreiste Masche machten sich eine 28-Jährige und eine 43-jährige, zwischenzeitlich vom Dienst suspendierte Polizeibeamtin aus dem Bereich des Polizeipräsidiums Niederbayern, zunutze. Über Traueranzeigen, die sie Ende November 2017 aus der Lokalpresse entnahmen, wurden gezielt Einfamilienhäuser angegangen, bei denen mit großer Wahrscheinlichkeit anzunehmen war, dass sich die Wohnungsinhaber gerade bei der Trauerfeier befinden.

Die 43-jährige tatverdächtige Polizeivollzugsbeamtin gelangte über den polizeilichen Datenbestand an die Anschriften der Trauernden und gab sie nach derzeitigem Ermittlungsstand an ihre 28-jährige Komplizin weiter.

Neben Bargeld, Goldmünzen, diversen Sparbüchern, entwendete das Duo Uhren, Schmuck und Heiligenfiguren; der Beuteschaden wird auf einen niedrigen sechsstelligen Betrag geschätzt.

Am Mittwoch, 30.05.2018, wurde durch das Bayerische Landeskriminalamt,
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
24.06.2018
Verdächtige Wahrnehmung am Grenzübergang Simbach am Inn - Braunau

SIMBACH AM INN, LKRS. ROTTAL-INN: Am Sonntag, 24.06.2018, gegen 14.21 Uhr wurde die Polizeiinspektion Simbach am Inn über einen mit einer Langwaffe bewaffneten Mann, der sich auf der Innbrücke Richtung Österreich ... mehr

24.06.2018
Pkw-Fahrer entzieht sich Kontrolle - nach Verfolgungsfahrt auf Autobah

LANDKREIS PASSAU. In der Nacht von Samstag auf Sonntag entwickelte sich auf der A 3 eine Verfolgungsfahrt, nachdem sich ein 30-jähriger Autofahrer der Grenzkontrolle durch die Bundespolizei entziehen wollte. ... mehr

19.06.2018
Schlägerei auf Mühleninsel – Haftbefehl gegen 38-jährigen Landshuter e

LANDSHUT. Am Freitag, 15.06.2018, kam es auf der Landshuter Mühleninsel zu einer Schlägerei, in deren Verlauf ein 38-Jähriger einen 30-Jährigen zunächst mit der Faust niederschlug und anschließend mit den Füßen ... mehr

19.06.2018
Fund einer Granate – keine Gefahr für die Öffentlichkeit

PFEFFENHAUSEN, LKR. LANDSHUT. Am Montag, 18.06.2018, wurde in den Abendstunden im Bereich der Bahnhofstraße eine Panzergranate in der Nähe eines Bachlaufes aufgefunden. ... mehr

19.06.2018
Panzergranate ohne Zwischenfälle abtransportiert

PFEFFENHAUSEN, LKR. LANDSHUT. Die gestern Abend in Pfeffenhausen aufgefundene amerikanische Panzergranate aus dem 2. Weltkrieg wurde mittlerweile von einem Kampfmittelräumdienst ohne Zwischenfälle abtransportiert. Für ... mehr