bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 18.04.2018 - 294 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(15)
« zurück

UPDATE 1– 15-Jähriger nach Auseinandersetzung verstorben

PASSAU. Wie bereits berichtet ist ein 15-Jähriger nach einer Auseinandersetzung am Montag (16.04.18) in Passau verstorben. Die Staatsanwaltschaft Passau hat in enger Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei Passau die weiteren Ermittlungen übernommen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Passau wurden fünf Tatverdächtige am Dienstag dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Passau vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehle und einen Unterbringungsbefehl wegen Körperverletzung mit Todesfolge. Vier Personen wurden in eine Justizvollzugsanstalt, der 14-Jährige wurde in eine Anstalt zur Vermeidung der Untersuchungshaft eingeliefert.

Beim 15-jährigen Opfer wurde am Dienstag im Institut für Rechtsmedizin in München eine Obduktion durchgeführt. Als Todesursache wurde die Aspiration von Blut festgestellt. Eine natürliche Todesursache aufgrund Vorerkrankung scheidet aus.

Die Kripo Passau sucht weiterhin nach Zeugen des Vorfalls. Personen, welche sachdienliche Angaben zur Auseinandersetzung geben können, werden dringend gebeten sich bei der Polizeiinspektion Passau oder unter der Telefon-Nummer 0851/ 95110 sich mit den Ermittlern der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
24.01.2019
Sicher wohnen – Tipps rund um das Thema „Schutz vor Einbrüchen“

NIEDERBAYERN. Für viele Betroffene ist ein Wohnungseinbruch ein einschneidendes Erlebnis. Unabhängig vom materiellen Schaden ist für die Betroffenen das allgemeine Sicherheitsgefühl nachhaltig beeinträchtigt. Neben ... mehr

22.01.2019
Auf Lkw illegal eingereist – Kripo Deggendorf führt Ermittlungen

HENGERSBERG, LKR. DEGGENDORF. Am Montag (21.01.19) bemerkte ein Lkw-Fahrer Klopfgeräusche auf seiner Ladefläche. Durch die verständigten Polizeibeamten konnten fünf Erwachsene und ein Kind festgestellt werden. Sie ... mehr

21.01.2019
Kripo Deggendorf ermittelt mutmaßliche Brandstifter – Haft-bzw. Unterb

PLATTLING, MOOS, LKR. DEGGENDORF, MAMMING, ZEHOLFING, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Von Anfang November bis Anfang Dezember vergangenen Jahres kam es im Bereich Plattling/ Moos sowie in Mamming und Zeholfing zu mehreren ... mehr

21.01.2019
Betrüger erfolgreich – Rentnerin übergibt mehrere Tausend Euro Bargeld

PASSAU. Am Sonntag (20.01.19) wurde der Polizei bekannt, dass eine ältere Frau Opfer einer Betrugsmasche wurde und mehrere Tausend Euro übergab. Die Polizei warnt wiederholt vor der Begehungsweise der Täter. ... mehr

21.01.2019
Unbekannte versuchten Geldausgabeautomaten aufzubrechen- Kripo Landshu

RIEDENBURG, LKR. KELHEIM. Am Montag, 21.01.2019, gegen 02.40 Uhr, haben Unbekannte versucht, einen Geldausgabeautomaten (GAA) im Gewerbepark aufzubrechen. Die Kripo Landshut bittet um Zeugenhinweise. ... mehr