bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Montag, 19.03.2018 - 277 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(16)
« zurück

Messerangriff in Asylbewerberunterkunft – Haftbefehl gegen 40-jährigen

LANDSHUT. Am Freitag, 16.03.2018, versuchte ein 40-jähriger Asylbewerber den Hausmeister einer Asylbewerberunterkunft mit einem Messer zu verletzen.

Glücklicherweise verfehlte der Angreifer den 45-jährigen Mann, sodass er unverletzt blieb. Die Kripo Landshut hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Zum Motiv des 40-Jährigen kann zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Aussage gemacht werden.

Gegen den Somalier erging auf Antrag der Staatanwaltschaft Landshut Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts der versuchten gefährlichen Körperverletzung. Er wurde am 17.03.2018 in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Die Ermittlungen der Kripo Landshut dauern derzeit an.

Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher Günther Tomaschko, KHK, Tel. 09421/868-1014
Veröffentlicht: 19.03.2018, 10.02 Uhr
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
28.05.2020
Bei Durchsuchung größere Menge Marihuana aufgefunden - Haftbefehl erlassen

PILSTING, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Am Mittwoch, 20.05.2020, durchsuchten Beamte der Polizeiinspektion Landau die Wohnung eines 36-Jährigen. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten unter anderem ca. 700 Gramm Marihuana, ... mehr

27.05.2020
Brand in einem Rohbau – Zeugenaufruf

PILSTING, OT. GROSSKÖLLNBACH, LKR. DINGOLFING-LANDAU. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 27.05.2020, gegen 02.45 Uhr, wurde ein Brand in einem fast fertiggestellten Rohbau festgestellt, die Kriminalpolizei geht ... mehr

27.05.2020
Brief mit Betäubungsmittel im Briefkasten

DEGGENDORF, LKR. DEGGENDORF. Ein Mann aus Deggendorf gab bei der Polizei einen Brief mit einer unbekannten Paste ab. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich dabei um Amphetaminpaste handelte. Bei einer ... mehr

26.05.2020
Geldautomatenaufbrüche im Rottal aufgeklärt

BAD BIRNBACH, BAYERBACH, LKR. ROTTAL-INN. Die Kriminalpolizei Passau konnte drei versuchte Geldautomatenaufbrüche im Landkreis Rottal-Inn aufklären. Ein Tatverdächtiger wurde in Haft genommen. ... mehr

26.05.2020
Verkehrssicherheitsaktion „Bayern mobil -Sicher ans Ziel“; Gewinnspiel 2020 „Für ein faires Miteinander im Straßenverkehr“

Im Rahmen der Verkehrssicherheitsaktion „Bayern mobil –sicher ans Ziel“ wurde vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration auch für 2020 wieder eine Informationsbroschüre mit ... mehr