bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Sonntag, 18.03.2018 - 192 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Update 3 – zur Abschlussmeldung - Mann besprüht Passanten mit Pfeffers

DEGGENDORF. Wie in den Bezugspressemeldungen bereits berichtet, löste ein vermutlich psychisch kranker 40-Jähriger Mann einen Großeinsatz von Polizei- und Rettungskräften aus, nachdem er gestern Vormittag, 16.03.2018 wahllos Passanten in der Deggendorfer Innenstadt mit Reizgas besprüht hatte und im weiteren Einsatzverlauf von Spezialkräften in seiner Wohnung festgenommen worden ist.

Die Sachbearbeitung wurde von der Polizeiinspektion Deggendorf fortgeführt.
Der festgenommene Mann wurde zwischenzeitlich beim Amtsgericht Deggendorf vorgeführt.
Es ist ein Unterbringungshaftbefehl ergangen. Der Mann wurde anschließend in ein Bezirkskrankenhaus eingeliefert.

Personen, welche den Vorfall beobachten konnten oder auch durch das Sprühen mit Reizgas verletzt wurden, werden weiterhin gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Deggendorf unter der Telefon-Nummer 0991/ 38960 zu melden.


Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Einsatzzentrale, Helmut Dugas, EPHK, 09421-868-1410
Veröffentlicht am 17.03.2018 um 23.35 Uhr
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
15.10.2018
Mann von Spezialeinsatzkräften festgenommen - in Bezirksklinikum einge

REGEN. Am Montag (15.10.2018) wurde ein Mann von Spezialkräften der Polizei in seiner Wohnung festgenommen und im Anschluss in ein Bezirksklinikum eingeliefert. ... mehr

14.10.2018
Brand in kunststoffverarbeitender Firma

KELHEIM Seit 10.10 Uhr entwickelte sich ein Großbrand in einem Chemiewerk am Industriehafen in Affecking, Regensburger Str. 109. ... mehr

14.10.2018
Schlägerei mit einem Schwerverletzten

STRAUBING Am Sonntagmorgen, 02.30 Uhr, schlugen in der Bahnunterführung Landshuter Str. mehrere junge Männer einen Passanten krankenhausreif. ... mehr

11.10.2018
Beziehungsprobleme lösen Polizeieinsatz aus – Mann in Bezirksklinikum

STRAUBING. Am Mittwoch (10.10.18) löste ein Mann einen größeren Polizeieinsatz aus. Er konnte von Spezialkräften widerstandlos festgenommen und im Anschluss in ein Bezirkskrankenhaus eingeliefert werden. ... mehr

11.10.2018
Gestohlene Kennzeichen und Fahrzeugdokumente führen zu weiteren Pkw-Di

NEUHAUS A. INN, LKR. PASSAU. Beamte der Grenzpolizeiinspektion Passau kontrollierten am Dienstag (09.10.18) auf der Bundesstraße 512, Höhe Neuhaus a. Inn, einen mit drei Personen besetzten Grand Cherokee. Dabei wurden ... mehr