bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Freitag, 26.01.2018 - 313 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Zwei Fußgänger von Lkw erfasst – ein Fußgänger verstorben

OBERSÜßBACH, LKR. LANDSHUT: Wie bereits berichtet kam es am Vormittag des 25.10.2018 auf der Kreisstraße LA 38 zwischen Pfeffenhausen und Obersüßbach zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und zwei Fußgängern.

Beide Fußgänger erlitten hierbei lebensbedrohliche Verletzungen und mussten in unterschiedliche Krankenhäuser eingeliefert werden.
Aufgrund der schweren Verletzungen konnte die Identität der beiden Fußgänger zunächst nicht zweifelsfrei geklärt werden.
Im Verlauf der weiteren Ermittlungen konnte die Identität der Fußgänger schließlich geklärt werden. Es handelt sich hierbei um zwei afghanische Asylbewerber im Alter von 24 und 25 Jahren aus dem Landkreis Landshut.

In der Nacht von Donnerstag, 25.01.2018 auf Freitag, 26.01.2018 erlag der 25-jährige Asylbewerber im Klinikum Ingolstadt seinen schweren Verletzungen.
Der 24-jährige Asylbewerber befindet sich nach wie vor in einem kritischen Zustand.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde durch die zuständige Staatsanwaltschaft Landshut ein Gutachter hinzugezogen.

Medienkontakt: Polizeiinspektion Rottenburg, Tel. 08781/9414-0
Veröffentlicht; 26.01.2018 um
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
20.11.2018
Erneut vermehrte Anrufe sog. „falscher Polizeibeamter“

NIEDERBAYERN. Am gestrigen Montag, 19.11.2018, gingen in den Vormittagsstunden bis spät nachmittags mehrere Mitteilungen bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern über Anrufe von falschen ... mehr

20.11.2018
Anrufe von sog. „falschen Polizeibeamten“ – Korrektur der Pressemeldun

NIEDERBAYERN. Die zuvor ausgesteuerte Pressemeldung i. Z. m. Anrufen von sog. „falschen Polizeibeamter“ muss berichtigt werden. ... mehr

19.11.2018
UPDATE – Brand einer Maschinenhalle

KÖßLARN, LKR. PASSAU. Wie bereits berichtet kam es Montag (19.11.18) früh zu einem Brand in einer Maschinenhalle. Die Kripo Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Als Brandursache ist von einem technischen ... mehr

19.11.2018
Kripo Passau durchsucht erfolgreich nach Rauschgift

PASSAU, LKR. PASSAU. Nach umfangreichen Ermittlungen der Kripo Passau wurden am Donnerstag (15.11.18) in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Passau ein Dutzend Wohnungen nach Betäubungsmitteln durchsucht. Dabei ... mehr

19.11.2018
Mutmaßliche Brandstiftungen – Kripo Landshut bittet um Zeugenhinweise

ZEHOLFING, MAMMING, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Gleich zwei vorsätzliche Brandstiftungen beschäftigen seit heute Nacht, 19.11.2018, die Landshuter Kripo. ... mehr