bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

24.02.2018

Kinobus Grafenau
Ein Bus zum Kino und wieder zurück? Das gibt es jetzt in Grafenau! Der Kinobus von der Stadt Grafenau bringt Ihre Kinder direkt vor das Cineplex Freyung und wieder zurück!

...mehr

17.03.2018

Schönberger Starkbierfest 2018
Beim Starkbierfest ist es Tradition, dass bekannte Gesichter und Persönlichkeiten aus dem Ort ordentlich und standesgemäß dableckt werden. Und wer könnte das in Schönberg besser, als Derjenige der im Markt alles mitbekommt und alles weiß?

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Donnerstag, 18.01.2018 - 69 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Kripo Straubing durchsucht Anwesen eines 51-Jährigen, der verdächtigt

LKRS. STRAUBING-BOGEN. Am Mittwoch, 17.01.2018, in den frühen Morgenstunden vollzogen Beamte der Kripo Straubing mit Unterstützung der Operativen Ergänzungsdienste aus Straubing sowie der Technischen Sondergruppe des Bayerischen Landeskriminalamtes einen von der Staatsanwaltschaft Straubing beantragten Durchsuchungsbeschluss für das Anwesen eines sog. „Reichsbürgers“ im südöstlichen Landkreis Straubing-Bogen.

Bereits Ende Oktober 2017 bedrohte der 51-Jährige eine Mitarbeiterin des Finanzamtes Straubing, dass er sie zu Hause aufsuchen und erschießen werde. Um seine Drohung zu untermauern, teilte er der Mitarbeiterin noch mit, dass er Förster wäre und im Besitz einer Waffe sei.

Hintergrund der Drohung ist eine offene Forderung des Finanzamtes Straubing gegen den 51-Jährigen, mit deren Beitreibung die Mitarbeiterin des Finanzamtes beauftragt ist.
Bei der Durchsuchung des Anwesens, die ohne Zwischenfälle verlaufen ist, wurden mehrere, nach dem Waffengesetz verbotene Gegenstände aufgefunden. Hinweise auf den Besitz einer Schusswaffe haben sich nicht ergeben.

Die Ermittlungen der Kripo Straubing gegen den 51-Jährigen, u.
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
21.02.2018
Brand vor einem Lebensmittelgeschäft - Zeugenaufruf

DEGGENDORF, LKR. DEGGENDORF. In der Nacht von Dienstag, 20.02.2018, auf Mittwoch, 21.02.2018, kam es vor einem Geschäft mit orientalischen Lebensmitteln zum Brand einer Fußmatte. ... mehr

21.02.2018
Versuchter Diebstahl eines BMW X 6 – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

PFEFFENHAUSEN, LRKS. LANDSHUT. Unbekannte Täter haben offensichtlich versucht am Mittwoch, 21.02.2018, gegen 03.15 Uhr einen weißen BMW X 6 zu entwenden. Das Fahrzeug ist mit Keyless-Go-Schließsystem ausgestattet. ... mehr

19.02.2018
Psychisch Kranker löst Polizeieinsatz aus

VILSHOFEN. Am Samstag (17.02.18) löste ein psychisch kranker Mann einen Polizeieinsatz aus. Er konnte durch Spezialkräfte festgenommen und im Anschluss in ein Bezirksklinikum eingewiesen werden. ... mehr

19.02.2018
Festnahme eines Tatverdächtigen nach vermutlichem Tötungsdelikt in Öst

MALCHING, LKR. PASSAU. Am Montag (19.02.18) wurde in Malching ein Tatverdächtiger eines vermutlichen Tötungsdeliktes in Österreich durch Einsatzkräfte der Bundespolizei festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Passau hat ... mehr

14.02.2018
Störungsfreier Verlauf der Aschermittwochsveranstaltung – positive Bil

NIEDERBAYERN. Erneut nahmen wieder mehrere tausend Besucher an den traditionellen, lokalen und regionalen politischen Aschermittwochsveranstaltungen in Niederbayern teil. ... mehr