bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

17.05.2019

Großer Trachten-Sonderverkauf in Schönberg
Tracht so günstig wie nie! Jetzt Schnäppchen für’s Volksfest sichern! Bei Spieth & Wensky in Schönberg gibt es unschlagbare Einzelteile und Sets zum absoluten Schnäppchenpreis!

...mehr

19.06.2019

Volksfest Schönberg 2019
Auf geht´s zum 51. Schönberger Volksfest 2019. Sei dabei! Es wird wieder einiges geboten: Auftakt, Musik, Motorradweihe, Steinheber Meisterschaft und vieles mehr!

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Donnerstag, 11.01.2018 - 509 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(15)
« zurück

Hakenkreuze aufgemalt – Zeugenaufruf

STRAUBING. Seit November 2017 zeichnet ein Unbekannter Hakenkreuze und weitere NS-Symbole auf Verkehrszeichen. Die Kriminalpolizei Straubing sucht Zeugen der Taten.

Der oder die bisher unbekannten Täter bringen mit einem Filzstift im Bereich der Inneren Passauer Straße, der Inneren Frühlingstraße und der Schildhauerstraße Hakenkreuze und Siegrunen an. Der oder die Unbekannten zeichnen die NS-Symbole auf Verkehrszeichen, Brückengeländer, Stromverteilerkästen aber auch auf Firmenschilder und Garagentore. Bisher wurden über 50 Symbole festgestellt, der Schwerpunkt liegt im Bereich der Grünanlage an der Schildhauerstraße.

Die Kriminalpolizei Straubing sucht nach Zeugen der Taten. Personen die in diesem Bereich verdächtigte Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei Straubing, Tel. 09421/868-0 zu melden.

Pressekontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressestelle, PHK Johann Lankes, 09421/868-1012
Veröffentlicht am 11.01.2018, 10.35 Uhr
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
19.06.2019
Polizeivizepräsident Manfred Jahn übergibt Spende an Familie von Unfal

STRAUBING, VIECHTACH, LKR. REGEN, DEGGENDORF, NEUKIRCHEN B. HL. BLUT, LKR. CHAM. Polizeivizepräsident Manfred Jahn übergab gestern (18.06.2019) einen Scheck in Höhe von 1.300 Euro an die Mutter von Johannes A. Der ... mehr

18.06.2019
Rumäne will gefälschte Pfandflaschen einlösen – Kripo Landshut ermitte

LANDSHUT. Ein 42-jähriger Rumäne versuchte gestern (17.06.2019) in den frühen Nachmittagsstunden in einem Verbrauchermarkt in der Münchnerau eine größere Menge Pfandflaschen einzulösen. ... mehr

18.06.2019
Raubüberfall auf Spaziergänger

BOGEN, LKR STRAUBING-BOGEN. Am Montag, 17.06.20119 gegen 21.00 Uhr raubten drei bislang unbekannte Täter einem spazieren gehenden Pärchen eine Herrenhandtasche. ... mehr

17.06.2019
Vorstellung der Body-Cam - Pressegespräch beim Polizeipräsidium Nieder

STRAUBING. Am Donnerstag, 11.07.2019, findet in den Räumen des Polizeipräsidiums Niederbayern, für interessierte Medienvertreter, eine Informationsveranstaltung zur Einführung der Body-Cam statt. ... mehr

17.06.2019
Unbekannter legt mehrere Brandstellen im Schloss Himmelberg – Kripo De

METTEN/LKR. DEGGENDORF. Ein Unbekannter zündelte am Samstag (15.06.2019) am frühen Abend, in zwei leerstehenden Gebäudeteilen des Schlosses Himmelberg, das Feuer griff nicht auf das Gebäude über. Verletzt wurde ... mehr