bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

30.09.2017

TENSIDE - Passau Tabakfabrik
TENSIDE + Lonely Spring + The Final Impact

...mehr

01.10.2017

Schönberger Herbstmarkt und Erntedankfest
Der traditionelle Herbstmarkt und das Erntedankfest im Markt Schönberg

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Freitag, 08.09.2017 - 34 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Kripo und Staatsanwaltschaft Landshut ermitteln nach Medikamentenverwe

LKR. DINGOLFING-LANDAU. Der Haftrichter am Amtsgericht Landshut erließ Haftbefehle gegen zwei Angestellte einer Pflegeeinrichtung im Landkreis Dingolfing-Landau. Die Staatsanwaltschaft Landshut hat in Zusammenarbeit mit der Kripo Landshut die weiteren Ermittlungen übernommen.

Nach ersten Ermittlungen wurden einem 66-jährigen schwerstkranken Patienten bereits im Mai 2016 offensichtlich aufgrund einer Verwechslung falsche Medikamente durch Pflegekräfte verabreicht. Wie ein rechtsmedizinisches Sachverständigengutachten erst vor wenigen Wochen ergab, verstarb der Patient an den Folgen der Fehlmedikation ca. eine Woche später.

Den Pflegekräften wird vorgeworfen, obwohl sie die Medikamentenverwechslung erkannten, nichts unternommen zu haben um das Leben des Patienten zu retten.

Die beiden weiblichen Angestellten der Pflegeeinrichtung wurden nach Erlass eines Haftbefehls vom Amtsgericht Landshut durch die Kriminalpolizei Landshut verhaftet und dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser bestätigte den Haftbefehl. Beide wurden am 05.09.17 in verschiedene Justizvollzugsanstalten eingeliefert.

Eine Pflegekraft konnte nach Hinterlegung einer Kaution die Justizvollzugsanstalt wieder verlassen.

Die Kripo Landshut
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
26.09.2017
Handgranate ohne Explosivladung aufgefunden

STRAUBING. Am Montag (25.09.17) wurde von einem Spaziergänger am alten LaGa-Gelände in Straubing eine Handgranate aufgefunden. Nach Begutachtung durch eine Sondergruppe des Landeskriminalamtes stellte sich heraus, dass ... mehr

26.09.2017
Update Nr. 2 - Tödliche Auseinandersetzung zwischen Asylbewerbern – Ze

GDE. EGGENFELDEN, LKR. ROTTAL-INN. Nach einer tödlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Asylbewerbern wurde von der Kripo Passau nach einer Person gesucht, welche von dem Tatverdächtigen nach der Tat angesprochen ... mehr

25.09.2017
Spaziergänger findet menschliche Überreste in einem Waldstück – Kripo

ROTTENBURG A. D. LAABER, LKRS. LANDSHUT. Eine Spaziergängerin fand am Sonntag, 24.09.2017, gegen 16.30 Uhr, in einem Waldstück bei Rottenburg a. d. Laaber einen menschlichen Schädel und Knochen. In den ... mehr

25.09.2017
79-jährige nach Sturz am Bahnhof Straubing schwer verletzt

STRAUBING. Nach Sturz beim Überqueren des Behelfsübergangs am Bahnhof Straubing zieht sich eine 79-jährige Fußgängerin schwere Verletzungen zu - Zeugenaufruf an Ersthelfer. ... mehr

25.09.2017
Raubüberfall auf Geldboten – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

ABENSBERG, LKRS. KELHEIM. Am Sonntag, 24.09.2017, gegen 06.10 Uhr, wurde ein Geldbote vor einer Abensberger Bankfiliale von zwei bislang unbekannten Tätern niedergeschlagen. Die Täter flüchteten mit einem mittleren ... mehr