bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

29.09.2018

Scheppercore Passau - Zeughaus
Bereits zum zweiten Mal ballert SCHEPPERCORE im Zeughaus Passau! Am Start haben wir fünf hammerharte Bands, die Eure akustischen Herzen höherschlagen lassen.

...mehr

07.10.2018

Erntedankfest Haus i. Wald
Der Musik- und Heimatverein Haus i. Wald veranstaltet dieses Jahr wieder das Erntedankfest. Freuen Sie sich auf einen schönen Sonntag.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Freitag, 08.09.2017 - 111 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Kripo und Staatsanwaltschaft Landshut ermitteln nach Medikamentenverwe

LKR. DINGOLFING-LANDAU. Der Haftrichter am Amtsgericht Landshut erließ Haftbefehle gegen zwei Angestellte einer Pflegeeinrichtung im Landkreis Dingolfing-Landau. Die Staatsanwaltschaft Landshut hat in Zusammenarbeit mit der Kripo Landshut die weiteren Ermittlungen übernommen.

Nach ersten Ermittlungen wurden einem 66-jährigen schwerstkranken Patienten bereits im Mai 2016 offensichtlich aufgrund einer Verwechslung falsche Medikamente durch Pflegekräfte verabreicht. Wie ein rechtsmedizinisches Sachverständigengutachten erst vor wenigen Wochen ergab, verstarb der Patient an den Folgen der Fehlmedikation ca. eine Woche später.

Den Pflegekräften wird vorgeworfen, obwohl sie die Medikamentenverwechslung erkannten, nichts unternommen zu haben um das Leben des Patienten zu retten.

Die beiden weiblichen Angestellten der Pflegeeinrichtung wurden nach Erlass eines Haftbefehls vom Amtsgericht Landshut durch die Kriminalpolizei Landshut verhaftet und dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser bestätigte den Haftbefehl. Beide wurden am 05.09.17 in verschiedene Justizvollzugsanstalten eingeliefert.

Eine Pflegekraft konnte nach Hinterlegung einer Kaution die Justizvollzugsanstalt wieder verlassen.

Die Kripo Landshut
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
20.09.2018
Einbruch in Baumarkt – Kripo Passau bittet um Hinweise

GANGKOFEN. In der Nacht von Dienstag, 18.09.18, auf Mittwoch wurde in einen Baumarkt eingebrochen und dabei mehrere Werkzeuge entwendet. Die Kripo Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise. ... mehr

20.09.2018
Nach Pkw-Brand wird Zeuge gesucht – Kripo Deggendorf bittet um Mithilf

OBERGESSENBACH, LKR. DEGGENDORF. Wie bereits berichtet kam es am 20.07.18 gegen 02:30 Uhr zum Brand eines Pkw. Die Kripo Deggendorf sucht nun nach dem Fahrer eines dunklen Pkw. ... mehr

19.09.2018
Landesweite Aktion „Überwachung der Gurtanlege- und Kindersicherungspf

NIEDERBAYERN. In der Zeit vom Dienstag, 11.09.18, bis Freitag, 14.09.18, beteiligten sich auch die Niederbayerischen Polizeidienststellen mit Verkehrsaufgaben an der landesweiten Aktion „Überwachung der Gurtanlege- ... mehr

18.09.2018
Jugendliche Handeln mit Betäubungsmitteln – Kripo Deggendorf ermittelt

DEGGENDORF, LKR. DEGGENDORF. Die Kriminalpolizei Deggendorf ermittelt gegen mehrere Jugendliche, die im Verdacht stehen, mit verschiedensten Betäubungsmitteln Handel zu treiben. Aufgrund richterlicher Anordnung wurden ... mehr

18.09.2018
Brand einer Gewerbehalle mit hohem Sachschaden

GRAFLING, LANDKREIS DEGGENDORF. In der Nacht von Montag auf Dienstag (18.09.2018) geriet eine gewerblich genutzte Halle in Vollbrand. Der Schaden an Gebäude und darin befindlichen hochwertigen Maschinen beträgt über ... mehr