bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

27.01.2018

Kinobus Grafenau
Ein Bus zum Kino und wieder zurück? Das gibt es jetzt in Grafenau! Der Kinobus von der Stadt Grafenau bringt Ihre Kinder direkt vor das Cineplex Freyung und wieder zurück!

...mehr

02.02.2018

Hausinger Weiberball
Am 2. Februar findet der legendäre Hausinger Weiberball des Kath. Frauenbundes Haus i. Wald statt. Das diesjährige Motto des Abends lautet: Hippie Party!

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Freitag, 01.09.2017 - 136 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Flüchtiger springt in Donau – Kripo Passau zieht „dicken Fisch“ an Lan

PASSAU,VILSHOFEN, LKRS. PASSAU. Der Mann, der am Freitag, 25.08.2017, in Vilshofen vor der Polizei flüchtete und anschließend in die Donau sprang, ist mittlerweile identifiziert. Es handelt sich um einen 31-jährigen amtsbekannten Passauer.

Das neu gegründete Kommissariat 11 „Cybercrime“ der Kripo Passau, zuständig für die Kriminalität rund um das Internet, hatte den 31-Jährigen schon länger im Visier. Bereits im Frühjahr diesen Jahres geriet der Mann in Verdacht, mittels ausgeforschter Kreditkartendaten, die er sich zuvor über das sog. Darknet besorgte, im großen Stil Einkäufe, überwiegend hochwertige Markenartikel aber auch Betäubungsmittel, zu tätigen. Die Bestellungen ließ er sich anschließend an verschiedene Packstationen in Passau, Vilshofen, Aldersbach, Fürstenzell, sogar bis nach Eichendorf liefern.

Um auch bei der Abholung der gelieferten Waren anonym zu bleiben, „kaufte“ sich der Tatverdächtige, zusammen mit einer 24-jährigen aus dem nördlichen Landkreis Passau die Zugangsdaten wiederum im „Darknet“.

Dem Kommissariat 11 - Cybercrime- der
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
20.01.2018
Massive Ausschreitungen nach Eishockeyspiel

DEGGENDORF Im Anschluss an das Eishockeyspiel der Oberliga Süd zwischen Deggendorfer SC und EV Landshut am gestrigen Abend kam es zu massiven Ausschreitungen der Eishockey-Fans im Umfeld des Deggendorfer Eisstadions. ... mehr

19.01.2018
Markenuhr, Bargeld und Schmuck im Koffer – Kripo Passau ermittelt

PASSAU. Am Donnerstag, 18.01.2018, kurz nach Mitternacht, kontrollierten Beamte der Bundespolizei in der Rastanlage Donautal-West auf der A 3 Richtung Österreich einen Fernreisebus. ... mehr

18.01.2018
Hochwertiger Audi A 6 Avant entwendet – Zeugenaufruf der Kripo Landshu

ROHR I. NB, LKR. KELHEIM. In der Zeit zwischen Mittwoch, 17.01.2018, 21.00 Uhr bis Donnerstag, 18.01.2018, ca. 06.00 Uhr wurde ein Audi A 6 im Wert von ca. 90.000 EUR entwendet. ... mehr

18.01.2018
Kripo Straubing durchsucht Anwesen eines 51-Jährigen, der verdächtigt

LKRS. STRAUBING-BOGEN. Am Mittwoch, 17.01.2018, in den frühen Morgenstunden vollzogen Beamte der Kripo Straubing mit Unterstützung der Operativen Ergänzungsdienste aus Straubing sowie der Technischen Sondergruppe des ... mehr

17.01.2018
Bei Verkehrskontrolle Drogen aufgefunden – Fahrzeuglenker unter Drogen

LANDSHUT. Am Dienstag, 16.01.2018, gegen 22.30 Uhr wurde der 19-jährige Fahrer eines Ford in der Stethaimer Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen, er war merklich unter Drogeneinfluss, bei der weiteren Kontrolle ... mehr