bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

26.04.2019

BMW Z-Segnung 2019
Die Z-Segnung 2019 steht bevor und wir würden uns sehr freuen, die BMW Z-Segnung vom 26. - 28. April mit euch und eurem "Zetti" (Z1, Z3, Z4 oder Z8) feiern zu können!

...mehr

28.04.2019

VKO Sonntag "Fit in den Frühling" + BMW Z-Parade und Flohmarkt
Verkaufsoffener Sonntag "FIT IN DEN FRÜHLING" am 28. April 2019 ab 13 Uhr

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Freitag, 25.08.2017 - 425 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(15)
« zurück

Dank des beherzten Einschreitens mehrerer Postbankmitarbeiter größeren

STRAUBING. Fünf Angestellte der Straubinger Postbankfiliale erhielten am Freitag, 25.08.2017 aus den Händen vom Leiter der Kriminalpolizeiinspektion Straubing, Kriminaldirektor Werner Sika, jeweils 100 EUR Belohnung sowie ein Dankesschreiben für ihr beherztes und auch taktisch geschicktes Einschreiten.

Den Mitarbeitern der Straubinger Postbank fiel schon seit dem Jahr 2016 immer wieder auf, dass mehrere Kunden über einen mit der Postbank kooperierenden Geldtransferdienstleister immer wieder Geldbeträge ins Ausland transferieren wollten.

Sehr häufig stecken hinter diesen Geldtransfers ahnungsloser Kunden verschiedene Kriminalitätsphänomene, wie beispielsweise vermeintliche Internetbekanntschaften, die das Opfer mit leeren Versprechungen immer wieder zu Geldtransfers überreden, Anrufe von sog. „Microsoft-Mitarbeitern“ oder schlichtweg falsche Gewinnversprechen, bei denen man das Opfer zunächst zu Vorauszahlungen für den Gewinn, der letztendlich nie ausbezahlt wird, veranlasst.

Bemerkenswert an dem couragierten Verhalten der Bankangestellten war, das letztlich auch dem großen Erfahrungsschatz der Angestellten geschuldet war, dass sie die auffälligen Transfers nicht einfach ausführten,
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
22.04.2019
Kripo Passau bittet um Hinweise zu Brand

NEUKIRCHEN VORM WALD – LKRS. PASSAU. Wie bereits berichtet (22.04.19, 02.35 h) kam es in der Nacht von Ostersonntag auf Ostermontag gegen 23.45 h in einem ehemaligen Kuhstall in der Nähe der Veranstaltung „Osterrock ... mehr

22.04.2019
Brand eines ehemaligen Kuhstalls

Neukirchen vorm Wald, Lkr. Passau Am Sonntag, kurz vor Mitternacht, brannte der ehemalige Kuhlstall neben der sogenannten "Disco Büchl" in Büchl 5 ab. ... mehr

19.04.2019
Versuchter Raub in Eisdiele

MALLERSDORF-PFAFFENBERG, LANDKREIS STRAUBING-BOGEN. Am späten Donnerstagabend (18.04.2019) kam es nach einem gescheiterten Eiskauf zu einem versuchten Raubüberfall. ... mehr

18.04.2019
Heroin statt Shampoo – Haftbefehl gegen 51-jährigen Serben ergangen

EGING A. SEE, LKR. PASSAU. Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Passau finden eine größere Menge Heroin im Gepäck eines 51-jährigen Serben. ... mehr

18.04.2019
Brand auf einem Betriebsgelände – 1. Nachtragsmeldung

EGGENFELDEN, LKR. ROTTAL-INN. Heute (18.04.2019) kam es gegen 04.30 Uhr zum Brand in einem holzverarbeitenden Betrieb. Entgegen der ersten Meldung wird der Sachschaden mit rund 100.000 Euro deutlich niedriger ... mehr