bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Donnerstag, 18.05.2017 - 349 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(15)
« zurück

Brand im ehemaligen Institut für Hörgeschädigte – drei Tatverdächtige

STRAUBING. Zum Brand im Keller einer Turnhalle im ehemaligen Institut für Hörgeschädigte konnten drei Tatverdächtige ermittelt werden.

Wie bereits berichtet, kam es gestern (17.05.2017, gegen 05:50 Uhr) im Keller der Turnhalle des ehemaligen Instituts für Hörgeschädigte zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung.

Intensive Ermittlungen der Kripo Straubing führten nun zu drei dringend tatverdächtigen Schülern im Alter von 13, 15 und 15 Jahren. Ersten Erkenntnissen zu Folge haben die Burschen bereits am Nachmittag des 16.05.2017 in der stillgelegten Turnhalle geraucht. Einer der Tatverdächtigen hat hier mit seinem Feuerzeug eine Couch angezündet und das entstandene Feuer vermeintlich gelöscht. Aus der noch vorhandenen Glut entstand dann am nächsten Morgen (17.05.2017) das Feuer. Der Sachschaden an der ehemaligen Turnhalle wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt.

Ob das Trio auch für die weiteren Brände in der Gebrüder-Grimm-Straße verantwortlich ist, wird derzeit von der Kripo Straubing geprüft.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team,
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
24.01.2019
Sicher wohnen – Tipps rund um das Thema „Schutz vor Einbrüchen“

NIEDERBAYERN. Für viele Betroffene ist ein Wohnungseinbruch ein einschneidendes Erlebnis. Unabhängig vom materiellen Schaden ist für die Betroffenen das allgemeine Sicherheitsgefühl nachhaltig beeinträchtigt. Neben ... mehr

22.01.2019
Auf Lkw illegal eingereist – Kripo Deggendorf führt Ermittlungen

HENGERSBERG, LKR. DEGGENDORF. Am Montag (21.01.19) bemerkte ein Lkw-Fahrer Klopfgeräusche auf seiner Ladefläche. Durch die verständigten Polizeibeamten konnten fünf Erwachsene und ein Kind festgestellt werden. Sie ... mehr

21.01.2019
Kripo Deggendorf ermittelt mutmaßliche Brandstifter – Haft-bzw. Unterb

PLATTLING, MOOS, LKR. DEGGENDORF, MAMMING, ZEHOLFING, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Von Anfang November bis Anfang Dezember vergangenen Jahres kam es im Bereich Plattling/ Moos sowie in Mamming und Zeholfing zu mehreren ... mehr

21.01.2019
Betrüger erfolgreich – Rentnerin übergibt mehrere Tausend Euro Bargeld

PASSAU. Am Sonntag (20.01.19) wurde der Polizei bekannt, dass eine ältere Frau Opfer einer Betrugsmasche wurde und mehrere Tausend Euro übergab. Die Polizei warnt wiederholt vor der Begehungsweise der Täter. ... mehr

21.01.2019
Unbekannte versuchten Geldausgabeautomaten aufzubrechen- Kripo Landshu

RIEDENBURG, LKR. KELHEIM. Am Montag, 21.01.2019, gegen 02.40 Uhr, haben Unbekannte versucht, einen Geldausgabeautomaten (GAA) im Gewerbepark aufzubrechen. Die Kripo Landshut bittet um Zeugenhinweise. ... mehr