bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 26.04.2017 - 274 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Abschlussbericht über Konzepteinsatz auf BAB A3 zur Überwachung der Ha

DEGGENDORF. Nach zwei Wochen, ging am 21.04.2017 ein Konzepteinsatz zur Verbesserung der Verkehrssicherheit auf der Autobahn BAB A 3 zu Ende.

Ein Hauptaugenmerk wurde hierbei auf die Überwachung der Geschwindigkeitsbeschränkung, des Abstands und des Überholverbots gerichtet. Ziel war es, diesen Hauptunfallursachen entgegenzuwirken. Die Verkehrspolizei Deggendorf wurde bei den Kontrollen von Beamten der Bereitschaftspolizei unterstützt.

Es wurden, so weit wie möglich, unmittelbare Anhaltungen vor Ort durchgeführt. Zum einen konnten hier die kontrollierenden Beamten die Verkehrsteilnehmer in einem persönlichen Gespräch auf ihr Fehlverhalten hinweisen. Zum anderen war es aber so auch möglich, ausländische Verkehrsteilnehmer zu beanstanden, welche oft, mangels Zustellbarkeit eines Bußgeldbescheids ins Ausland, nicht beanstandet werden können.

Aus polizeilicher Sicht kann von einer positiven Bilanz gesprochen werden. Im Kontrollzeitraum konnten neben zahlreichen Geschwindigkeits- und Überholverbotsverstößen, 1.097 Abstandsverstöße festgestellt werden. Schon alleine diese Zahl belegt, dass ungenügender Sicherheitsabstand zu den Hauptunfallursachen zählt, zumal der Kontrollzeitraum während der Osterferien stattgefunden hat
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
16.08.2018
Brandstiftung durch Bewohner in Asylunterkunft

ABENSBERG, LANDKREIS KELHEIM. In einer Asylunterkunft kam es am späten Mittwochabend zu einem Kleinbrand mit Rauchentwicklung, weshalb das Gebäude vorübergehend evakuiert werden musste. Als Verursacher kommt ein ... mehr

14.08.2018
Motorradfahrer verstirbt noch an Unfallstelle

NEUBURG AM INN, LKR PASSAU Auf der Staatsstraße 2110 bei Neuburg am Inn ereignete sich am Nachmittag ein tödlicher Verkehrsunfall. ... mehr

14.08.2018
Einbruch in Wohnhaus – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

DINGOLFING. Bislang unbekannte Täter drangen am Dienstag, 14.08.2018, vermutlich zwischen 02.30 Uhr bis 06.15 Uhr, über die Garagentüre in ein Wohnhaus in der Eppenauerstraße 13 ein und erbeuteten Bargeld, Schmuck, ... mehr

14.08.2018
UPDATE 1 – 10-jährigen Jungen angefahren und geflüchtet – Polizeiinspe

HAUZENBERG. Wie bereits berichtet, wurde am Sonntag (12.08.18) ein Junge angefahren und schwer verletzt zurückgelassen. Die Polizeiinspektion Hauzenberg bittet weiterhin um Hinweise aus der Bevölkerung. ... mehr

14.08.2018
Junger Mann von Zug überrollt – Kripo Landshut bittet um Hinweise

ABENSBERG, LKR. KELHEIM. Am Sonntag (05.08.18) wurde ein junger Mann von einem Zug erfasst und dabei tödlich verletzt. Die Kripo Landshut hat die weitere Bearbeitung des Falles übernommen und bittet um Hinweise aus der ... mehr