bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

21.04.2019

Osterkonzert des MHV
Am Ostersonntag, 21. April 2019, findet das jährliche Osterkonzert des MHV Haus i. Wald statt. Auf Dich wartet ein unvergesslicher Abend...von bayrisch bis modern...

...mehr

26.04.2019

BMW Z-Segnung 2019
Die Z-Segnung 2019 steht bevor und wir würden uns sehr freuen, die BMW Z-Segnung vom 26. - 28. April mit euch und eurem "Zetti" (Z1, Z3, Z4 oder Z8) feiern zu können!

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Samstag, 11.02.2017 - 455 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(15)
« zurück

Anonyme Anruferin meldet „Anschlag“ und löst dadurch Großeinsatz aus –

PASSAU. Eine anonyme Anruferin, die sich als Polizeibeamtin ausgab, meldete telefonisch beim Klinikum Passau, dass nach einem Anschlag mit Stichverletzungen am unweit entfernten Unigelände in der Innstraße mehrere Personen schwer verletzt sein sollen und diese in Kürze bei der Notaufnahme des Klinikums eingeliefert werden. Weit über 50 Einsatzkräfte der Polizei suchten mit Unterstützung der Universitätsleitung weiträumig Klinik- und Unigelände ab und konnten bezüglich eines „Anschlages“ keine Feststellungen machen, also Entwarnung geben. Die Ermittlungen hinsichtlich der anonymen Anruferin laufen.

Gegen 19:30 Uhr ging der deutschsprachige Anruf mit weiblicher Stimme beim Klinikum in Passau ein und löste dort schlagartig eine Alarmierungskette aus. Rund 40 zusätzliche Mitarbeiter wurden ärztlicher- und pflegerischerseits alarmiert und die Notaufnahme, die OP-Abteilung und die Intensivstationen dementsprechend verstärkt. Von Ärzten des Klinikums wiederum wurde dann die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern in Straubing verständigt, um sich über die Sachlage abzustimmen bzw. zu informieren. Auch seitens der Einsatzzentrale erfolgten unverzüglich zahlreiche
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
19.04.2019
Versuchter Raub in Eisdiele

MALLERSDORF-PFAFFENBERG, LANDKREIS STRAUBING-BOGEN. Am späten Donnerstagabend (18.04.2019) kam es nach einem gescheiterten Eiskauf zu einem versuchten Raubüberfall. ... mehr

18.04.2019
Heroin statt Shampoo – Haftbefehl gegen 51-jährigen Serben ergangen

EGING A. SEE, LKR. PASSAU. Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Passau finden eine größere Menge Heroin im Gepäck eines 51-jährigen Serben. ... mehr

18.04.2019
Brand auf einem Betriebsgelände – 1. Nachtragsmeldung

EGGENFELDEN, LKR. ROTTAL-INN. Heute (18.04.2019) kam es gegen 04.30 Uhr zum Brand in einem holzverarbeitenden Betrieb. Entgegen der ersten Meldung wird der Sachschaden mit rund 100.000 Euro deutlich niedriger ... mehr

18.04.2019
Brand in einem holzverarbeitenden Betrieb – hoher Sachschaden

EGGENFELDEN, LKR. ROTTAL-INN. Am heutigen Donnerstag, 18.04.2019, ist in den frühen Morgenstunden in einem holzverarbeitenden Betrieb in der Landshuter Straße ein Feuer ausgebrochen. ... mehr

18.04.2019
Überfall vor Tiefgarage – zweiter Tatverdächtiger stellt sich der Poli

ABENSBERG, OT GADEN, LKR. KELHEIM. Vergangenen Samstag (13.04.2019) ist eine 37-jährige Frau vor einer Tiefgarage überfallen worden, ein 19-jähriger Tatverdächtiger konnte kurz nach dem Überfall von der Polizei im ... mehr