bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

19.07.2019

Schönberger Marktfest 2019
An zwei Tagen verwandelt sich der Schönberger Marktplatz in eine Partyzone. Der Förderverein Fußballfreunde Schönberg e.V. gestaltet den Marktplatz mit einer großen Bar, einer Bühne und vielen weiteren Highlights zum beliebten Marktfest!

...mehr

19.07.2019

Schmalzlerfest Perlesreut 2019
Perlesreut gilt unter Kennern als Heimat und Hochburg des Schnupftabaks im Bayerischen Wald. Nirgendwo sonst waren so viele Schnupftabakreiber zu Hause und für den Schnupfer war und ist der Schmalzler aus Perlesreut ein ganz besonderes Schmankerl.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Samstag, 11.02.2017 - 512 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(15)
« zurück

Anonyme Anruferin meldet „Anschlag“ und löst dadurch Großeinsatz aus –

PASSAU. Eine anonyme Anruferin, die sich als Polizeibeamtin ausgab, meldete telefonisch beim Klinikum Passau, dass nach einem Anschlag mit Stichverletzungen am unweit entfernten Unigelände in der Innstraße mehrere Personen schwer verletzt sein sollen und diese in Kürze bei der Notaufnahme des Klinikums eingeliefert werden. Weit über 50 Einsatzkräfte der Polizei suchten mit Unterstützung der Universitätsleitung weiträumig Klinik- und Unigelände ab und konnten bezüglich eines „Anschlages“ keine Feststellungen machen, also Entwarnung geben. Die Ermittlungen hinsichtlich der anonymen Anruferin laufen.

Gegen 19:30 Uhr ging der deutschsprachige Anruf mit weiblicher Stimme beim Klinikum in Passau ein und löste dort schlagartig eine Alarmierungskette aus. Rund 40 zusätzliche Mitarbeiter wurden ärztlicher- und pflegerischerseits alarmiert und die Notaufnahme, die OP-Abteilung und die Intensivstationen dementsprechend verstärkt. Von Ärzten des Klinikums wiederum wurde dann die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern in Straubing verständigt, um sich über die Sachlage abzustimmen bzw. zu informieren. Auch seitens der Einsatzzentrale erfolgten unverzüglich zahlreiche
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
18.07.2019
23-jähriger Mann aus dem nördlichen Landkreis Passau Opfer eines Gewal

PULA/KROATIEN, LKR. PASSAU. Über die deutsche Botschaft in Zagreb wurde bekannt, dass am Dienstag, 16.07.2019, ein 23-jähriger Mann aus dem nördlichen Landkreis Passau in Pula/Kroatien offensichtlich Opfer einer ... mehr

18.07.2019
Vermisstensuche nach Johann Knapp – Polizei bittet um dringende Mithil

LANDSHUT. Die intensiven Suchmaßnahmen zahlreicher Einsatzkräfte nach dem seit Sonntag, 14.07.2019, vermissten Johann Knapp verliefen bislang leider ohne Ergebnis. ... mehr

18.07.2019
Streit unter Lkw-Fahrern – 55-Jähriger schwer verletzt – Haftbefehl er

GANGKOFEN/LKR. ROTTAL-INN. Am Dienstagabend (16.07.2019) gerieten auf einem landwirtschaftlichen Betrieb zwei ungarische Lkw-Fahrer in Streit, in dessen Verlauf ein 55-Jähriger schwer verletzt wurde. Die Kriminalpolizei ... mehr

16.07.2019
Vermisstenfall Johann Knapp in Landshut

LANDSHUT. Der Vermisstenfall Johann Knapp in Landshut ist derzeit immer noch aktuell. Die Polizei Landshut bittet die Bevölkerung nochmals um dringende Mithilfe. ... mehr

15.07.2019
Polizeistreife verhindert Vergewaltigung einer 34-jährigen Frau – Haft

PASSAU. Eine Zivilstreife der Passauer Polizei vereitelte die Vergewaltigung einer 34-jährigen Frau am Samstag, 13.07.2019, gegen 02.00 Uhr morgens. ... mehr