bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Montag, 26.04.2021 - 56 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(17)
« zurück

Enkeltrickbetrüger nehmen Seniorin hohen Geldbetrag ab – Nachtragsmeldung

KIRCHBERG I. WALD, LKR. REGEN. Dreiste Enkeltrickbetrüger haben am Mittwoch, 20.04.2021, in Kirchberg i. Wald eine Rentnerin um mehrere tausend Euro gebracht.

Die Kriminalpolizeiinspektion Niederbayern hat im Zuge ihrer Ermittlungen nun neue Erkenntnisse zu dem Betrugsfall um bittet in diesem Zusammenhang um sachdienliche Hinweise zu einem weinroten Citroen, eventuell Typ C 1.

In Tatortnähe sind scheinbar Mann und eine Frau aus dem Fahrzeug ausgestiegen, die Frau hatte längere, dunkle Haare. Hinter dem weinroten Citroen parkte kurzzeitig, mit großer Wahrscheinlichkeit gegen 15.30 Uhr, ein weißer Fiat Ducato Kastenwagen, es könnte sich u. U. um einen Paketdienstfahrer gehandelt haben.

Sachdienliche Hinweise zu dem weinroten Citroen werden an die Polizeiinspektion Regen, Tel. 09921/9408-0, oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Der Fahrer des Fiat Ducato wird als Zeuge dringend benötigt und wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Tel. 09421/868-0.
Veröffentlicht:
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
30.07.2021
Festnahme auf frischer Tat

LANDSHUT. Ein Einbruchsalarm und schnell anrückende Streifen sind einem Einbrecher in Landshut zum Verhängnis geworden. Er wurde vorläufig festgenommen. ... mehr

30.07.2021
Nach Leichenfund auf Einödhof – Erneute Absuche

GERATSKIRCHEN (LKRS. ROTTAL-INN). Die Ermittlungen wegen des Todesfalls eines 39-jährigen Mannes auf einem Einödhof werden von der Kriminalpolizeiinspektion Passau in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft ... mehr

29.07.2021
Vorsicht vor dem vermeintlich schnellen Geld – Polizeipräsidium Niederbayern warnt vor dubiosen Cyber-Trading-Börsen

LANDSHUT, NIEDERBAYERN. Ein verlockender Gewinn, das vermeintlich schnell gemachte Geld – auch im Bereich des Polizeipräsidiums Niederbayern melden sich immer wieder Betrugsopfer, die auf scheinbar seriös wirkende ... mehr

28.07.2021
Neues Dienstgebäude für Polizei Hauzenberg

HAUZENBERG (LKRS. PASSAU). Statt einer aufwändigen Sanierung soll die Polizeiinspektion Hauzenberg nun im Gewerbegebiet Eben-Langfeld ein neues Dienstgebäude erhalten. ... mehr

28.07.2021
Erholung in den Sommerferien – Tipps für einen sicheren Urlaub

Niederbayern. Die letzte Schulwoche vor den Sommerferien neigt sich dem Ende zu und viele Familien sehnen sich bereits nach einem wohlverdienten Erholungsurlaub. Damit Sie Ihren Urlaub sorgenfrei genießen können, hat ... mehr


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ... mehr erfahren

OK