bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

19.07.2019

Schmalzlerfest Perlesreut 2019
Perlesreut gilt unter Kennern als Heimat und Hochburg des Schnupftabaks im Bayerischen Wald. Nirgendwo sonst waren so viele Schnupftabakreiber zu Hause und für den Schnupfer war und ist der Schmalzler aus Perlesreut ein ganz besonderes Schmankerl.

...mehr

20.07.2019

1. Erlauzwiesler Streat Food Festival
1. Erlauzwiesler Streat Food Festival - das Schlemmen kommt am 20. & 21. Juli nach Erlauzwiesel! Zum ersten Mal begeistern Foodtrucks, mobile Garküchen und Foodtrailer in Erlauzwiesel und verwandeln das traumhaft schöne Seeufer in einen bunten Marktplatz wundervoller Genüsse. Von frischem Pulled Pork über Burritos, saftigen Burgern, Curries, asiatischen Spezialitäten, Paella bis hin zu exotischen Gerichten, Cocktails, Craftbieren und Co.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Death Note

TV-Serien

Gruppenvorstellung

Weitere Bilder
Gründung: 02.03.2009 20:38
Kategorie: TV-Serien
Mitglieder: 41
Gründer: off Kristalljaeger(28)


Aktuelle Themen im Gruppenforum

Vorstellung der Gruppe

    Light Yagami ist gerade mal 17 Jahre alt und schon hoch intelligent. Er hat schon mehrmals in Folge die Nummer eins beim Landesweiten Vergleichstest und ist daher das so genannte 'Aushängeschild' an der Daikoku High School (Entspricht der 12. Klasse). Sein Ziel ist es der beste Polizeibeamter zu werden, weswegen er sehr viel Zeit mit dem lernen verbringt, doch soll sein Schicksal durch etwas ganz anderes bestimmt werden. An einem normalen Schultag findet Light ein Schwarzes Notizbuch das den seltsamen Namen 'Death Note' trägt, wörtlich übersetzt das 'Notizbuch des Todes'. Das Notizbuch gehört eigentlich dem Todesgott Ryuk der sein Death Note aber in der Menschenwelt verloren hatte, in dem Moment als das Death Note die Erde berührt ist es ein Teil dieser Welt, und als Light dieses Notizbuch an sich genommen hat ist er der der rechtmäßige Besitzer des 'Death Note'.

    Light Yagami hält zu Anfang nicht viel von dem Notizbuch das er als einen Jungenstreich ansieht, liest sich aber trotzdem die Englische Bedienungsanleitung durch in der es heißt das der Mensch dessen Namen man in dieses Notizbuch schreibt und sich auch dessen Gesicht vorstellt stirbt, das bedeutet das niemals zwei Menschen gleichzeitig sterben können auch wenn sie den selben Namen tragen. Man hat die Möglichkeit sein Opfer einfach an einem Herzversagen sterben zu lassen indem man nur den Namen einträgt und sich das Gesicht vorstellt, aber man kann das Opfer auch an einer genauen Todesursache sterben lassen, Zeit manipulieren usw. das bedeutet also das man sein Opfer entweder einen schnellen Tod geben kann oder einen qualvollen Tod bestimmten kann.

    Zu Anfang hält Light Yagami auch nachdem er sich die Bedienungsanleitung durchgelesen hat das ganze für einen schlechten Scherz aber trotzdem kann er er magischen Anziehungskraft die von diesem Notizbuch ausgeht nicht widerstehen und gerät in Versuchung das 'Death Note' zu erproben. Im Fernsehen hört er von einem Geiselnehmer der Kinder und Betreuer in Geisel genommen hat und diese bedroht, dabei werden Name und auch ein Bild des Geiselnehmers ausgestrahlt, sofort schlägt Light das 'Death Note' auf und notiert den Namen, 40 Sekunden vergehen und im ersten Moment glaubt Light das es nicht funktioniert hat bis dann aber plötzlich einige Kinder und die Betreuer aus dem Haus rennen und die Polizei eindringt ehe die Nachricht kommt das der Geiselnehmer verstorben sei.
    Light denkt natürlich das dies nur ein Zufall gewesen sei, doch bekommt er noch mal die Chance das 'Death Note' zu testen, auf dem Nachhause weg beobachtet er an der Buchhandlung wie eine Motorradgang eine junge Frau bedrängen und belästigt. Light unterzieht dem 'Death Note' eine weitere Probe und schreibt den Namen des Motorradfahrers hinein (Der Mann hatte seinen Namen laut der Frau genannt) und schreibt diesmal auch eine Todesursache hinzu: 'Unfalltod'. In den nächsten Momenten überschlagen sich die Ereignisse, Light beobachtet wie die junge Frau versucht weg zu rennen, der Mann auf seinem Bike hinter her aber dann wird er von einem LKW überfahren...

    Light ist geschockt darüber dass das 'Death Note' tatsächlich echt ist und kein dummer Jungendstreich, Gewissensbisse plagen ihn in den nächsten Tagen, ist es richtig was er da tut? Doch erkennt er die Möglichkeit sein Ziel zu erreichen, eine perfekte Welt zu erschaffen indem er alle bösen Menschen ausradiert und somit allen anderen Menschen den Alarm setzt das es jemand gibt der Ungerechtigkeiten sofort mit dem Tod bestraft, dies erzählt er auch dem Todesgott Ryuk der 5 Tage nachdem er das 'Death Note' verloren hatte bei Light aufgetaucht war. Es stellt sich raus das Ryuk das Death Note absichtlich verloren hat weil ihm Langweilig war da man in der Welt der Todesgötter nichts zu tun hat wie er Light erzählt, er will sich einfach amüsieren dabei verschweigt er zu Anfang Light einiges über das 'Death Note', zum Beispiel auch das Ryuk noch ein zweites 'Death Note' besitzt. Er erklärt Light dass das 'Death Note' wie ein Band zwischen ihnen ist da Light der einzige ist der Ryuk sehen und hören kann, und das Ryuk immer in der Nähe des Menschens sein muss der sein 'Death Note' in Besitz genommen hat bis dieser stirbt oder das 'Death Note' einem anderem Menschen weiter gibt.

    Natürlich bleibt es nicht unbemerkt das viele Verbrecher innerhalb kürzester Zeit sterben, schon bald ist die Polizei und sogar das FBI hinter dem Menschen her der so viele Menschen ermordet, auch wenn es nur Verbrecher sind wollen sie den Übeltäter den Man 'Kira' nennt finden, und dazu haben sie ein großes Ass im Ärmel, L, ein junger Mann der weder seinen Namen noch sein Aussehen veröffentlicht, man weiß nicht wie er aussieht und wie er heißt was für Light bedeutet das er ihn nicht töten kann, eine spannende Jagd entsteht indem beide Seite große Intelligenz und Ideenreichtum zeigen, doch wer wird siegen?
    http://www.deathxnote.net/

Gästebuch mehr

Um Gästebucheinträge schreiben zu können musst du dich einloggen!