bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

17.05.2019

Großer Trachten-Sonderverkauf in Schönberg
Tracht so günstig wie nie! Jetzt Schnäppchen für’s Volksfest sichern! Bei Spieth & Wensky in Schönberg gibt es unschlagbare Einzelteile und Sets zum absoluten Schnäppchenpreis!

...mehr

19.06.2019

Volksfest Schönberg 2019
Auf geht´s zum 51. Schönberger Volksfest 2019. Sei dabei! Es wird wieder einiges geboten: Auftakt, Musik, Motorradweihe, Steinheber Meisterschaft und vieles mehr!

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Freunde der Volksmusik

Musikrichtungen


Warum ist Volksmusik so unbeliebt?
SEITE: :: « 1 :: 1 SEITE(N)
18.07.2009 13:48

off Hasch-mich(33)

465 Postings

Die dauergrinsenden Gesichter von Hansi Hinterseher und Konsorten, oder gar die der Ursprungbuam, tragen sicher nicht gerade zur Verbesserung des Rufs echter Volksmusi bei.

Aber es müsste doch trotzallem mehr aufgeschlossene Menschen geben, die sich nicht von der Einbildung, die oben angesprochenen Interpreten würden Volksmusik fabrizieren, täuschen lassen. Und die schönheit der Klänge, die für mich meine Heimat repräsentieren erkennen.

Liegt es daran, dass sich Volksmusik als Lieder des Volkes, und dadurch ohne festen Interpreten definiert, was es den Leuten schwer macht einem Pseudo-Idol nachzulaufen?

Oder hat die heutige Generation einfach die Nase voll, von allem was ihre Wurzeln beschreibt und ausmacht?

------
Das Schicksal ist mein Schicksal
05.08.2009 15:22

off bauzinger94(24)

21 Postings

dea scheiß im fernsehen wia da hansi hiterseher oda sunsd so an grampf is doch koa echte voiksmusi !!!!!

a ziach, a gidarr und hackbrett !!!!!!!!! des gibt a echte voiksmusi !!!!
aba ned der grampf im fernsehen !!!
06.08.2009 17:20

Jaasmiiin*!!*

1180 Postings

Zitat:
geschrieben von bauzinger94
dea scheiß im fernsehen wia da hansi hiterseher oda sunsd so an grampf is doch koa echte voiksmusi !!!!!

a ziach, a gidarr und hackbrett !!!!!!!!! des gibt a echte voiksmusi !!!!
aba ned der grampf im fernsehen !!!


seeeehr richtig junger mann!
i spui hackbrett...
07.08.2009 14:31

Janet

30 Postings

Zitat:
geschrieben von Hasch-mich
Die dauergrinsenden Gesichter von Hansi Hinterseher und Konsorten, oder gar die der Ursprungbuam, tragen sicher nicht gerade zur Verbesserung des Rufs echter Volksmusi bei.

Aber es müsste doch trotzallem mehr aufgeschlossene Menschen geben, die sich nicht von der Einbildung, die oben angesprochenen Interpreten würden Volksmusik fabrizieren, täuschen lassen. Und die schönheit der Klänge, die für mich meine Heimat repräsentieren erkennen.

Liegt es daran, dass sich Volksmusik als Lieder des Volkes, und dadurch ohne festen Interpreten definiert, was es den Leuten schwer macht einem Pseudo-Idol nachzulaufen?

Oder hat die heutige Generation einfach die Nase voll, von allem was ihre Wurzeln beschreibt und ausmacht?



ich glaub, du hast recht, wenn du sagst, dass die Leute ein Idol brauchen, etwas greifbar, und eben nicht nur Lieder, von denen die meisten nicht mal die Schreiber kennen...

Die Leute wollen Texte und Sunnyboys, die über Liebe und Schmeicheleien singen, das spricht sie an und das wir auch meist als volkstümliche Musik verkauft... leider...

aber im Gegenzug dazu gibt auch viele Leute, die dieses Liedgut zu schätzen wissen und es vertreten, sei es dadurch, dass sie ein Instrument spielen oder sich einfach der Musik erfreuen bei Spiel und Tanz...

ganz ist dieser Schlag nicht ausgestorben, man muss ihn nur finden und pflegen...
und am besten nicht den Kommerz rund um die angeblich Volksmusik von diversen Interpreten unterstützen, sofern man diese Art von Musik nicht mag...

10.10.2009 18:34

off Primsdobe-City(25)

110 Postings

@ Hasch-mich: i schliaß mi vollkommen deiner Meinung an!! mia kimmmds vor, wia wenn silbereisen und co. sauber z´stark übertreiben!! vor allem des fo dene is ned moi richdige voiskmusik!! richdige voiksmuse is fia mi oise, wo blasmuse dabei is und mid sehr wenig gesang!!!
21.12.2009 21:55

off pantani90(28)

244 Postings

weil des wos d leit unter volksmusik im musikantenstadl vorgspaid griang koa ``volksmuse`` sonder schlager is.............volksmusik is guade oide bayerische volksmusik is ohne stecka in da wand....ohne puplisty oda wia des hoisd......und a guade oide voiksmuse is a nur wos wenn da ort ( neudeitsch: d location) basst....sprich in ana urign gaststum mid da steirischn und da mundharmonika a bo hoiwe bier und des sach gfoid jedn....wenn ma gmiadle zam sitzt gibts nix scheenas
09.04.2010 10:06

off Undafrangenman(30)

2 Postings

Also isch bin der Meinung, dass die Sendungen im Fernseh gar nicht schlecht sind, bis auf den Moderator, die Lieder und den Gesang.
09.06.2010 18:57

off Weikl94(24)

16 Postings

I dua saiba Schuaplatteln...mia gfoids wiad sau....und voiksmusik...gibds iwahabd wos bessas???...in ana hiddn hogga, a hoibe bier zischn und a ghearige voiksmuse eine haun, des is einfach nur sau geil
13.09.2010 22:29

Alessio

15 Postings

Warscheinlich weil bei Volksmusik jeder an Hansi Hinterseer denkt. Sowas ist aber nicht "Volksmusik", sondern "volkstümliche Musik", die auf maximalen kommerziellen Gewinn ausgelegt ist. Dagegen ist "Volksmusik" z.B. Stubnmusi und alles was dazugehört, also das schöne, das gute, das echte. In diesem Sinne:

Da erste spuid auf,
da zwoite dazua
und da dritte begleit'.
SEITE: :: « 1 :: 1 SEITE(N)



Nur Mitglieder der Gruppe können aktiv am Forum teilnehmen!


» Zum Seitenanfang