bsmparty.de - die kostenlose Community



Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im Web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

facebook




SEITE: :: « 1 :: 2 :: 3 :: 4 :: 5 :: 6 :: 7 :: 8 :: 9 :: 9 SEITE(N)
16.11.2007 14:22

off LeCourageux85(35)

1782 Postings



Ich hatte heute eine Powerpoint-Präsentation in meinem E-Mail Postfach in der aufgerufen wird, für den Rest des Jahres bei allen Tankstellen von "Shell" und "Total" das Tanken im Sinne eines Protestes zu unterlassen.

Würde mich nicht Wundern wenn das von Aral oder Esso etc. ausgeht

------
Wie der Frosch im heißen Wasser...


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
16.11.2007 23:59

off Joe*!(29)

1865 Postings

Also das mit dem Heizöl und der blauen Wolke kann ich bei einem Traktor ned glauben!

MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
17.11.2007 02:55

off Paige(37)

439 Postings

wenn die preise so ansteigen sollten werd ich wieder öfters die fußmaschine nehmen

MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
06.12.2007 13:03

off Niederbayer(44)

439 Postings



Ich tanke Autogas. Momentan 0,65 Euro. Läuft seit 1 1/2 Jahren bzw. 90.000 km problemlos.

Strafen, wie oben beschrieben, rechne ich jetzt nicht als Ausgabe für's Autofahren an sich. Da ist man immer noch selber schuld. Das ist wohl allgemein vermeidbar.
Wer unbedingt schneller fahren muss, als erlaubt, wird sich das wohl leisten können / müssen.

------
Don't bite off more than you can chew


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
06.12.2007 13:23

off SingTyp(45)

1967 Postings

Zitat:
geschrieben von Niederbayer
Ich tanke Autogas. Momentan 0,65 Euro. Läuft seit 1 1/2 Jahren bzw. 90.000 km problemlos.

Strafen, wie oben beschrieben, rechne ich jetzt nicht als Ausgabe für's Autofahren an sich. Da ist man immer noch selber schuld. Das ist wohl allgemein vermeidbar.
Wer unbedingt schneller fahren muss, als erlaubt, wird sich das wohl leisten können / müssen.


Sehe ich genauso .. ist ja niemand verpflichtet, gegen die Verkehrsregeln zu verstoßen ...

------
musicBusiness-inSide.de - Workshops und Coachings für Bands/ Musiker / Veranstalter


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
06.12.2007 13:43

off Niederbayer(44)

439 Postings



Was man nicht im Kopf hat, muss man eben im Geldbeutel haben

------
Don't bite off more than you can chew


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
06.12.2007 14:30

off LeCourageux85(35)

1782 Postings



Würden Tausende/Millionen von Autofahrer auf Autogas umsteigen, hätte der Staat folglich immense Steuerausfälle und würde daraufhin Autogas auch dementsprechend besteuern.
Autogas ist nur eine Ausrede um die Spritkosten etwas zu rechtfertigen.


----
Dieser Beitrag wurde am 06.12.2007 14:43 editiert!


------
Wie der Frosch im heißen Wasser...


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
06.12.2007 14:42

off snoopyboy(33)

1650 Postings



Zitat:
geschrieben von Josef_Filser
Der Spiegel hat mal zusammen gestellt wie stark die Kosten für's Autofahren 2008 ansteigen


Ich hab mein eigenes Auto verkauft. Ist auch unsinn als Schüler ohne Einkommen ne eigene Karre zu haben! Die Zeit wo ich hatte: Es war im Prinzip purer Luxus

------
das ist das maximum an glückseeligkeit das wir erreichen können!


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
06.12.2007 15:23

off Niederbayer(44)

439 Postings



Autogas ist keine Ausrede, sondern eine ernst zu nehmende technische Alternative zu den konventionellen Treibstoffen.
Zudem Verbrennt es nachweislich sauberer, als Benzin.

------
Don't bite off more than you can chew


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
06.12.2007 15:44

off LeCourageux85(35)

1782 Postings



Natürlich ist Autogas Ökologisch.
Ich meinte nur, dass das ganze aus meiner Sicht finanziell nicht sicher ist.
Sobald mehrere Autofahrer auf Autogas umsteigen wird auch der Staat darauf reagieren.

Zudem macht mir das dünn angelegte Tankstellennetz ein Strich durch die Rechnung.
Ein vollgetanktes Erdgasauto hat eine Reichweite von ca. 250km, wenn ich im ländlichen Gebiet immer 50km „umsonst“ zur Tankstelle radeln muss, dann ist das auf Dauer auch kaum rentabel.

Das Tankstellenetz wird nur ausgebaut wenn die Nachfrage steigt, aber dann habe ich die Befürchtung, dass auch das Preisniveau für Erdgas nach oben geht.


------
Wie der Frosch im heißen Wasser...


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
06.12.2007 16:04

off LeCourageux85(35)

1782 Postings



Zitat:
geschrieben von Stuntman_Beda
Zitat:
geschrieben von LeCourageux85
Würden Tausende/Millionen von Autofahrer auf Autogas umsteigen, hätte der Staat folglich immense Steuerausfälle und würde daraufhin Autogas auch dementsprechend besteuern.
Autogas ist nur eine Ausrede um die Spritkosten etwas zu rechtfertigen.


Ja hast schon recht, Gas würde bestimmt teuerer werden.
Aber bis 2018 dürfen die Gassteuern nicht erhöht werden

Autogas nur bis 2009.

------
Wie der Frosch im heißen Wasser...


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
06.12.2007 16:10

off LeCourageux85(35)

1782 Postings



Nach bisheriger Regelung war Erdgas bis 2020 begünstigt, Autogas dagegen nur bis 2009. In dieser Ungleichbehandlung hatten zahlreiche Politiker einen ...

Quelle

Die haben sich schon etwas dabei gedacht


------
Wie der Frosch im heißen Wasser...


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
06.12.2007 19:18

off LeCourageux85(35)

1782 Postings



"Begünstigt" heißt in diesem Fall, dass der Preis aus Staatlicher Sicht bis 2009 bzw. 2020 eingefroren ist.

----
Dieser Beitrag wurde am 06.12.2007 19:22 editiert!


------
Wie der Frosch im heißen Wasser...


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
12.12.2007 20:04

eder

2156 Postings



Zitat:
geschrieben von waidlabua
also unser alter deutz macht keinen andren rauch auser dem tiefschwarzen^^ egal ob diesel oder heizöl

eat my feinstaub


andasd geil, da gibts paralellen zu unserem alten eicher

------
I won`t waste it, I won`t waste it, I won`t waste my love on a nation.


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
12.12.2007 20:08

off robbyrc(36)

6223 Postings



Zitat:
geschrieben von Killah-BabY
für was gab uns gott füße?
wie wärs mal wenn ihr einfach s jammern aufhört und öfter mal zu fuß geht?
oder mitm radL fahrts

gut fürn geldbeutel und die umwelt



Sicher... Ich werd wegen Arbeit nach Frankfurt oder Köln mitm rad fahren... omg...

----
Dieser Beitrag wurde am 12.12.2007 20:10 editiert!


------
... "In Wirklichkeit seien die meisten Open-Source-Projekte weit entfernt von Sicherheit" ...


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
12.12.2007 20:19

eder

2156 Postings



mein gott, bist du kein austrainierter top athlet, dem dürft soas gar nix ausmachen... des würdest dann auch in 3 - 5 tagen schaffen

------
I won`t waste it, I won`t waste it, I won`t waste my love on a nation.


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
12.12.2007 20:20

off robbyrc(36)

6223 Postings



stimmt gell
an das hab ich noch gar nicht gedacht spar ich mir 150 euro fürs tanken, aber brauch für 150 Euro binden & pflaster

------
... "In Wirklichkeit seien die meisten Open-Source-Projekte weit entfernt von Sicherheit" ...


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
12.12.2007 21:03

off robbyrc(36)

6223 Postings



"zu teuer" ist reine Ansichtssache
Wenn tu 30.000 - 40.000 km im Jahr fährst dann rechnet sich das durchaus.

Ich tanke z.b. trotz diesel für ca. 2000 Euro im Jahr.
Ließe ich sagen wir mal für 2000 Euro umrüsten, hätt ich mir die mehrausgabe nach ca. 2 Jahren wieder reingeholt.

Klar, beim "Normalfahrer" rentiert sich das nicht, aber bei denen rentiert sich auch ein Diesel meistens nicht wirklich.

----
Dieser Beitrag wurde am 12.12.2007 21:04 editiert!


------
... "In Wirklichkeit seien die meisten Open-Source-Projekte weit entfernt von Sicherheit" ...


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
12.12.2007 22:10

off Niederbayer(44)

439 Postings



Nur so nebenbei.Ich fahr gut 70 tausend im Jahr. Da hat sich das schnell abbezahlt.
Bei einem Durchschnitt von 10,5 Litern LPG (bei 0,65 Euro) darf ein Diesel dann nur rund 6,3 Liter im Schnitt brauchen (Bei Dieselpreis von 1,30 Euro). Ein Benziner (bei 1,4 Euro) 5,8 Liter.

Bei einem Umrüstpreis von 2800 inklusive allem war die Anlage nach ca. 51.000 km abbezahlt.
Im Vergleich zu einemm Diesel, der 7 Liter im Schnitt verbraucht, wären es 128.000 km gewesen. Höhere Steuer und höhere Versicherung nicht mitgerechnet. Jetzt hab ich ca. 150.000km auf dem Tacho.

Hier findet ihr einen recht einfachen, aber brauchbaren Autogas-Rechner.
http://www.subaru-ecomatic.de/


------
Don't bite off more than you can chew


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
12.12.2007 22:16

off LeCourageux85(35)

1782 Postings



Bei meinem Privat-PKW würde sich die Sache erst in 5-6 Jahren amortisieren.
Zur Arbeit benutze ich zur Zeit ein Firmenauto, da würde sich die Umrüstung in 2 Jahren bezahlt machen...
Gäbe es mehr Tankstellen in meiner Umgebung wäre das ohne Firmen-KFZ wirklich eine Alternative...

------
Wie der Frosch im heißen Wasser...


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
12.12.2007 23:08

off abloo(37)

3314 Postings



in dingolfing gibts auch noch andere arbeitgeber *g*
aber es ist jeden tag schon schön wenn man so gegen 13 uhr mal die busse zählt die das BMW werk verlassen. *spas beiseite*

@frank; noch nicht an eine BMW-Mietwohnung hierzulande gedacht? die gibts schon für 200-300 € pro Monat. ok sind bissl klein aber wär evtl. doch ne alternative. dann brauchst pro tag ned 80-90 km einfach rauffahrn...

------
Abloo :: Team bsmparty.de


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
13.12.2007 09:09

off Mitch85(36)

3382 Postings



Ich hab ja am Anfang des Threads schon mal gepostet, aber nun fahr ich ja keinen Diesel mehr...

Mich belasten die Spritpreise eher weniger, ich hab einfach nicht die Kilometerleistung die manche hier zurück legen müssen. Von dem her hab ich's persönlich gut und wenn ich lust hab lass ich halt mal 25l Super Plus raus

Die Regierung sieht's ja sowieso nicht ein die Spritpreise zu senken, über kurz oder Lang wird das Normalbenzin sowieso weg fallen was aus Spekulationen in Foren heraus geht und die Angleichung sieht man ja jetzt schön langsam.

Gut das wir so nahe an der Grenze wohnen...

----
Dieser Beitrag wurde am 13.12.2007 09:17 editiert!


------
It would be nice to have a Blow Job... from your mom.


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
13.12.2007 09:35

off claudl(37)

46 Postings

Ich find es einfach verrückt, wenn ich so höre, was in Deutschland mit den Benzin Preisen los ist!

Ich lebe jetzt seit 4 Monaten in Dubai, und haltet euch fest, hier kostet der Liter umgerechnet ca. 0,35€

Und hier fahren nur Karren rum, die unendlich viel Sprit brauchen. Hummer, Jeeps usw.

Und der nächste Punkt ist, Deutschland macht sich so viele Gedanken um Umwelt und so weiter.....und hier interessiert das keine alte Sau.
Öffentliche Verkehrsmittel gibt es noch nicht, ausser Bus, und da muss man sich ne Erkältung vorher zuziehen, sonst hält man das Geruchskonzert der Inder hier nicht aus.
Eine Metro wird gerade gebaut (wie alles andere auch) aber ob die wirklich Erflog verspricht und das Verkehrschaos hier besänftigen wird, werden wir erst 2009 erfahren, wenn die erste Line fertig ist.


------
HipHop hieß früher stottern und war heilbar!!!!!!


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
13.12.2007 10:22

off robbyrc(36)

6223 Postings



Zitat:
geschrieben von Frank_West
Zitat:
geschrieben von robbyrc

Wenn tu 30.000 - 40.000 km im Jahr fährst dann rechnet sich das durchaus.


40000 macht bei mir nur der arbeitsweg pro jahr aus ^^


Ich fahr ja mit Firmenautos / Leihautos auch noch
Sind halt nicht meine -deswegen rechne ich da nicht mit

----
Dieser Beitrag wurde am 13.12.2007 10:22 editiert!


------
... "In Wirklichkeit seien die meisten Open-Source-Projekte weit entfernt von Sicherheit" ...


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
28.12.2007 17:50

off snoopyboy(33)

1650 Postings



Zitat:
geschrieben von Josef_Filser
zumal man dort kein Geld wechseln muss.


Wenn Du an der Tanke in Tschechien mit Karte zahlst wird dir von der Bank automatisch der bestmöglichste Kurs berechnet! Ist meinen Erfahrungen nach meist ne halbe Krone besser - Nur falls es dich interessiert!

------
das ist das maximum an glückseeligkeit das wir erreichen können!


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
28.12.2007 18:02

off snoopyboy(33)

1650 Postings



wenn ich meinen Kontoauszug richtig deute waren 0,77€ Gebühren drauf!

Oft ists aber so dass der Laden/Tanke die Gebühr übernimmt...

------
das ist das maximum an glückseeligkeit das wir erreichen können!


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
28.12.2007 19:19

off LeCourageux85(35)

1782 Postings



Ich bezahle mein Benzin in der Tschechischen Republik immer mit EC Karte.
Am 27.12.2007 habe ich für 35,21 Liter Natural 95 1098,50 CZK bezahlt.
Wie ich gerade sehe wurden mir vom Konto 42,35€ abgebucht.
Auf der Rechung wurden mir aber 43,94€ ausgewiesen.
Durch den Kurs habe ich also 1,59€ gespart.

----
Dieser Beitrag wurde am 28.12.2007 19:20 editiert!


------
Wie der Frosch im heißen Wasser...


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
28.12.2007 20:33

off Popelkoenig(41)

3913 Postings



An ner Ösitanke in Salzburg hat heute das Super 124,2 gekostet ... also bitte ... Who cares?

------
Meine Meinung muss nicht jedem passen ... es ist ja meine! Ich lese keine Posts die bunt oder fett geschrieben sind!


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
28.12.2007 20:37

off LeCourageux85(35)

1782 Postings



Ich bin morgen in Linz, mal schau was die so verlangen

------
Wie der Frosch im heißen Wasser...


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
31.12.2007 13:28

off DJ_San(35)

21 Postings

ich fahren nach oö zum tanken wie jeder

------
Audi 4rever


MEHR | Verwarnpunkte: 0 | Forumsperren: 0
SEITE: :: « 1 :: 2 :: 3 :: 4 :: 5 :: 6 :: 7 :: 8 :: 9 :: 9 SEITE(N)


Nur registrierte User können Einträge schreiben!

Du wagst es nicht bei bsmparty.de angemeldet zu sein? :)
Als registrierter User kannst du aktiv in der Community teilnehmen, lernst viele neue Leute kennen, bekommst eine eigene User Card, kannst mit den anderen Usern chatten u.v.m.

Also nichts wie registrieren -
die Anmeldung dauert 2 Minuten und ist absolut kostenlos!!
ZUR ANMELDUNG


» Zum Seitenanfang