bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

30.05.2018

Volksfest Schönberg
50 Jahre Schönberger Volksfest. Der Markt Schönberg feiert dieses Jahr ein Jubiläum.

...mehr

06.07.2018

Volksfest Grafenau 2018
Das Grafenauer Volksfest 2018 findet von 6. bis 11. Juli 2018 statt. Fahrgeschäfte, aktives Programm und vieles mehr ist geboten.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook




Jumpstyle als große Leidenschaft.....
SEITE: :: « 1 :: 1 SEITE(N)
19.03.2009 19:24

Wastl2

3575 Postings
MODERATOR



Zitat:
geschrieben von TomiF
hier meine gegendarstellung zu eurem gehüpfe:



und das nennt sich Jumpstyle?!?!?! OMFG

------
Und warum? Weil i a Fuchs bin!!
19.03.2009 20:54

off Mitch85(32)

3382 Postings



Euch ist aber schon klar, dass der Thread schon "etwas" alt ist

Btw, die Mukke von Tomi ist mir auch tausend mal lieber als die Jumpstyler.

------
It would be nice to have a Blow Job... from your mom.
20.03.2009 17:41

off sorella_(25)

153 Postings

JUMPSTYLE
sau geil

------
=)
20.03.2009 17:49

eder

2156 Postings



2. gründe die für mich dagegen sprechen:

1. Würd ich mir ends blöd vorkommen
2. Halt ich die musik nicht länger als ca. 10 sec. ohne brechreiz aus.

------
I won`t waste it, I won`t waste it, I won`t waste my love on a nation.
19.05.2009 15:49

push Master(32)

994 Postings



Jumpstyle is was für luschn ! Macht parkour da nehmt ihr auch ab wenn ihr übergewichtig seid nur vier mal so schnell ! Aber Vorsicht im gegensatz zu dem rumgeeier hier braucht ihr wessentlich mehr kondition, technik und kraft was wahrscheinlich daran liegt das es sport ist !

------
Butter, Butter, Butter
19.05.2009 18:31

push Master(32)

994 Postings



Zitat:
geschrieben von n!ghtmarE
Zitat:
geschrieben von Master
Jumpstyle is was für luschn ! Macht parkour da nehmt ihr auch ab wenn ihr übergewichtig seid nur vier mal so schnell ! Aber Vorsicht im gegensatz zu dem rumgeeier hier braucht ihr wessentlich mehr kondition, technik und kraft was wahrscheinlich daran liegt das es sport ist !


jaha, nur dass jumpstyle ne tanzart ist und parkour was für extrem sportler (obwohl es auch viele möchtegern nachmachen und sich verletzen).


Jetzt beleidigst du aber die vielen verschiedenen Tanzarten !

------
Butter, Butter, Butter
19.05.2009 18:33

push D-a-n-a(30)

4720 Postings



Zitat:
geschrieben von Rocket*!*
Ja Jumpstyle ist nicht für jedermann kann auch nicht jeder mittlerweile bin ich auch weniger der Jumper sondern eher der Hardcore/Gabberfreak geworden Musik die nichts für Weicheier ist

Aber zurück Jumpen ist eine Kunst der Körperbeherrschung ähnlich wie Kickboxen die verschiedenen Kombis so einzubauen dass es in Augen anderer gut aussieht


darf ich mal fragen wo da die IQ-Höchstgrenze liegt um sowas "gut aussehend" zu finden?? ich glaub nämlich leider, dass meiner drüber liegt...

------
la vida es como un tren, es rapida, y no se puede calcularlo. la vida es como un tren,es rapida,es a veces mala o buena
19.05.2009 18:40

push D-a-n-a(30)

4720 Postings



Zitat:
geschrieben von PatiPat
Zitat:
geschrieben von B_RaBBit
Zitat:
geschrieben von PatiPat
Wem Jumpstyle gefällt solls machen!

Ihr zieht das ganze nämlich ganz schön runter...

Da kann man Tischtennis genauso kritisieren! "Pah, is nur ein Ball der hin- und hergehauen wird"... zum Beispiel


ja der unterschied ist.... dass jmd der tischtennis spielt normal ned sagt tischtennis ist kunst der körperbeherrschung wobei dies da sogar wohl noch eher der fall wäre


da hast recht... als kunst der körperbeherrschung kann man aber andere Tänze auch nicht bezeichnen siehe Discofox usw ^^


ähm...hat das irgendwer behauptet? muss mir wohl entgangen sein. wobei profi-standardtanz künstlerisch schon ein um einiges höheres niveau hat als jumpstyle

------
la vida es como un tren, es rapida, y no se puede calcularlo. la vida es como un tren,es rapida,es a veces mala o buena
19.05.2009 18:41

push Master(32)

994 Postings



Der Discofox ist einer der variationsreichsten Tänze, die es gibt!

------
Butter, Butter, Butter
19.05.2009 18:46

push D-a-n-a(30)

4720 Postings



Zitat:
geschrieben von PatiPat
ja, aber als Körperbeherrschung bezeichne ich das net ^^ auch wenns variationsreich is...

und obs niveau hat oder nicht, liegt eher im Auge des Betrachters...


ich sags gern nochmal, profi-standardtanz ist um EINIGES mehr körperbeherrschung als jumpstyle.

edit: und LOL. vieles liegt im auge des betrachters, aber Niveau gehört mit Sicherheit nicht dazu!!!!

----
Dieser Beitrag wurde am 19.05.2009 18:47 editiert!


------
la vida es como un tren, es rapida, y no se puede calcularlo. la vida es como un tren,es rapida,es a veces mala o buena
19.05.2009 18:56

push D-a-n-a(30)

4720 Postings



Zitat:
geschrieben von PatiPat
Zitat:
geschrieben von D-a-n-a
Zitat:
geschrieben von PatiPat
ja, aber als Körperbeherrschung bezeichne ich das net ^^ auch wenns variationsreich is...

und obs niveau hat oder nicht, liegt eher im Auge des Betrachters...


ich sags gern nochmal, profi-standardtanz ist um EINIGES mehr körperbeherrschung als jumpstyle.

edit: und LOL. vieles liegt im auge des betrachters, aber Niveau gehört mit Sicherheit nicht dazu!!!!


zu deiner edith: Daraus resultiert also, dass sich Jumpstyler selbst als niveaulos bezeichnen? --> stimmt nicht


äh...wie meinen???? nein leider tun sie das nicht. wenn sie merken würden dass das was sie tun ziemlich peinlich auf intelligentere menschen wirkt dann würden sies ja wohl lassen...

------
la vida es como un tren, es rapida, y no se puede calcularlo. la vida es como un tren,es rapida,es a veces mala o buena
19.05.2009 18:59

push D-a-n-a(30)

4720 Postings



Zitat:
geschrieben von PatiPat
Zitat:
geschrieben von D-a-n-a
Zitat:
geschrieben von PatiPat
Zitat:
geschrieben von D-a-n-a
Zitat:
geschrieben von PatiPat
ja, aber als Körperbeherrschung bezeichne ich das net ^^ auch wenns variationsreich is...

und obs niveau hat oder nicht, liegt eher im Auge des Betrachters...


ich sags gern nochmal, profi-standardtanz ist um EINIGES mehr körperbeherrschung als jumpstyle.

edit: und LOL. vieles liegt im auge des betrachters, aber Niveau gehört mit Sicherheit nicht dazu!!!!


zu deiner edith: Daraus resultiert also, dass sich Jumpstyler selbst als niveaulos bezeichnen? --> stimmt nicht


äh...wie meinen???? nein leider tun sie das nicht. wenn sie merken würden dass das was sie tun ziemlich peinlich auf intelligentere menschen wirkt dann würden sies ja wohl lassen...


Hmm... also gibt es keine intelligenten Jumpstyler?


ich hab noch keinen kennengelernt und ich würde da nach dem ausschlussverfahren vorgehen: wenn er intelligent wäre würde er was richtiges tanzen oder richtigen sport machen oder sich einfach ein sinnvolles hobby suchen und nicht blöd rumhopsen

------
la vida es como un tren, es rapida, y no se puede calcularlo. la vida es como un tren,es rapida,es a veces mala o buena
19.05.2009 19:02

push D-a-n-a(30)

4720 Postings



Zitat:
geschrieben von Goeteborg_13
Dana hat recht ... außerdem sind besagte Jumpstyle - Hochburgen Vulcano und MGM jetzt nicht gerade dafür bekannt, daß dort die intellektuelle Boheme absteigt!


ich glaub in diesem thread solltest du dich einfacher ausdrücken dem topic angepasst, sozusagen.

------
la vida es como un tren, es rapida, y no se puede calcularlo. la vida es como un tren,es rapida,es a veces mala o buena
19.05.2009 19:04

push D-a-n-a(30)

4720 Postings



Zitat:
geschrieben von Stargirl
Leute.... Wenn es hier um "Jumpstyle als Leidenschaft" geht, heißt das NICHT "Ich tanze Jumpstyle, weil es so unheimlich anspruchsvoll/niveauvoll ist"... Wenn ihr nix dafür übrig habt, dann haltet einfach die Klappe.


schon aber ich für meinen teil könnte keine leidenschaft für etwas entwickeln, das so unsäglich sinn- und talentfrei ist. also schließt das eine auf das andere.

------
la vida es como un tren, es rapida, y no se puede calcularlo. la vida es como un tren,es rapida,es a veces mala o buena
19.05.2009 19:06

push D-a-n-a(30)

4720 Postings



Zitat:
geschrieben von PatiPat
Zitat:
geschrieben von D-a-n-a
Zitat:
geschrieben von PatiPat
Zitat:
geschrieben von D-a-n-a
Zitat:
geschrieben von PatiPat
Zitat:
geschrieben von D-a-n-a
Zitat:
geschrieben von PatiPat
ja, aber als Körperbeherrschung bezeichne ich das net ^^ auch wenns variationsreich is...

und obs niveau hat oder nicht, liegt eher im Auge des Betrachters...


ich sags gern nochmal, profi-standardtanz ist um EINIGES mehr körperbeherrschung als jumpstyle.

edit: und LOL. vieles liegt im auge des betrachters, aber Niveau gehört mit Sicherheit nicht dazu!!!!


zu deiner edith: Daraus resultiert also, dass sich Jumpstyler selbst als niveaulos bezeichnen? --> stimmt nicht


äh...wie meinen???? nein leider tun sie das nicht. wenn sie merken würden dass das was sie tun ziemlich peinlich auf intelligentere menschen wirkt dann würden sies ja wohl lassen...


Hmm... also gibt es keine intelligenten Jumpstyler?


ich hab noch keinen kennengelernt und ich würde da nach dem ausschlussverfahren vorgehen: wenn er intelligent wäre würde er was richtiges tanzen oder richtigen sport machen oder sich einfach ein sinnvolles hobby suchen und nicht blöd rumhopsen


passt schon...
schön dass du mich als nicht intelligent / ned ganz dicht / wie du es in deiner hochgebildeten Ausdrucksweise auch immer nennen magst...
und blöd rumhopsen isses auch nicht und du tust gerade so, als ob man als Jumpstyler keine anderen Hobbys mehr hätte ^^


tja wenn ich mir das video vom eingangspost ansehe...das war schon nicht mal mehr lustig. ich war beim zuschauen richtig peinlich berührt wie sich menschen nur freiwillig bei sowas filmen lassen können

------
la vida es como un tren, es rapida, y no se puede calcularlo. la vida es como un tren,es rapida,es a veces mala o buena
19.05.2009 19:07

push Master(32)

994 Postings



Hy wie ihr wisst bin ich auch nicht gerade für diese Jumpstyler ! Doch wennigstens bewegen sie sich dabei ! Jetzt darauf zu schließen das sie dumm bzw. nicht intelligent sind ist wirklich nicht fair !

------
Butter, Butter, Butter
19.05.2009 19:09

push D-a-n-a(30)

4720 Postings



Zitat:
geschrieben von Stargirl
Zitat:
geschrieben von D-a-n-a
Zitat:
geschrieben von Stargirl
Leute.... Wenn es hier um "Jumpstyle als Leidenschaft" geht, heißt das NICHT "Ich tanze Jumpstyle, weil es so unheimlich anspruchsvoll/niveauvoll ist"... Wenn ihr nix dafür übrig habt, dann haltet einfach die Klappe.


schon aber ich für meinen teil könnte keine leidenschaft für etwas entwickeln, das so unsäglich sinn- und talentfrei ist. also schließt das eine auf das andere.


Hast dus schon ausprobiert?


stell dir vor ich hab tatsächlich schon mal im vulcano diese grundschritte ausprobiert. klar muss man da ein wenig üben bis mans drauf hat, und näher hab ich mich dann auch nicht mehr damit befasst, weils einfach dumm aussieht. aber von einer kunst ist das nun wirklich weit entfernt. ein instrument richtig gut spielen zu können ist für mich eine kunst, wirklich schwere tänze bei denen ich körperspannung (ja, den ganzen körper nicht nur die füße), gesichtsausdruck, temperament, usw. brauche sind für mich kunst. auch nur in irgendeiner form seiner kreativität freien lauf zu lassen ist für mich kunst. aber das mit sicherheit nicht.

------
la vida es como un tren, es rapida, y no se puede calcularlo. la vida es como un tren,es rapida,es a veces mala o buena
19.05.2009 19:10

push D-a-n-a(30)

4720 Postings



Zitat:
geschrieben von PatiPat
Zitat:
geschrieben von D-a-n-a
Zitat:
geschrieben von Goeteborg_13
Dana hat recht ... außerdem sind besagte Jumpstyle - Hochburgen Vulcano und MGM jetzt nicht gerade dafür bekannt, daß dort die intellektuelle Boheme absteigt!


ich glaub in diesem thread solltest du dich einfacher ausdrücken dem topic angepasst, sozusagen.


Wenn du meinst, jeder ist saublöd und nicht einmal niveauvolles Deutsch kann, nur weil er Jumpstyle tanzt, liegst du leider falsch...
Und so muss sich wirklich keiner beleidigen lassen...
Jeder hat andere Hobbys und wenn du (wie es den Anschein hat, sonst würdest du hier nicht so nen geistigen Dünnschiss posten) das nicht akzeptieren kannst, hast du in nem Forum echt nix zu suchen...


wenn du auch nur ein bisschen nachdenken würdest, würdest du verstehen, was ich eigentlich sage ich bin hier nicht der erste, der gesagt hat, dass das dumm ist. und wenn du dir die ganzen leute die meiner meinung sind ansiehst, wirst du feststellen, dass die rein zufällig nicht als die dümmsten im forum gelten ums mal so auszudrücken. das sollte dir zu denken geben.

------
la vida es como un tren, es rapida, y no se puede calcularlo. la vida es como un tren,es rapida,es a veces mala o buena
19.05.2009 19:12

push D-a-n-a(30)

4720 Postings



lies mal den thread, da gings sehr wohl um den kunstbegriff

------
la vida es como un tren, es rapida, y no se puede calcularlo. la vida es como un tren,es rapida,es a veces mala o buena
19.05.2009 19:15

push D-a-n-a(30)

4720 Postings



Zitat:
geschrieben von PatiPat
Zitat:
geschrieben von D-a-n-a
Zitat:
geschrieben von Stargirl
Zitat:
geschrieben von D-a-n-a
Zitat:
geschrieben von Stargirl
Leute.... Wenn es hier um "Jumpstyle als Leidenschaft" geht, heißt das NICHT "Ich tanze Jumpstyle, weil es so unheimlich anspruchsvoll/niveauvoll ist"... Wenn ihr nix dafür übrig habt, dann haltet einfach die Klappe.


schon aber ich für meinen teil könnte keine leidenschaft für etwas entwickeln, das so unsäglich sinn- und talentfrei ist. also schließt das eine auf das andere.


Hast dus schon ausprobiert?


stell dir vor ich hab tatsächlich schon mal im vulcano diese grundschritte ausprobiert. klar muss man da ein wenig üben bis mans drauf hat, und näher hab ich mich dann auch nicht mehr damit befasst, weils einfach dumm aussieht. aber von einer kunst ist das nun wirklich weit entfernt. ein instrument richtig gut spielen zu können ist für mich eine kunst, wirklich schwere tänze bei denen ich körperspannung (ja, den ganzen körper nicht nur die füße), gesichtsausdruck, temperament, usw. brauche sind für mich kunst. auch nur in irgendeiner form seiner kreativität freien lauf zu lassen ist für mich kunst. aber das mit sicherheit nicht.


Und wenn man eine sinnvolle Kombination an "Hopsern" ( ), die man SELBST als gut findet, dann nicht als Kunst (für einen selbst bezeichnen kann), weiß ichs auch net...

Und ich geh jetzt gleich in meine Ecke und denk über meine Blödheit nach, Jumpstyle zu tanzen... weil ja nur Trottel Jumpstyle tanzen... das heißt auch das ich ein Trottel bin...
Mann... bin ich ein armer Tropf


das wort trottel hat hier zwar keiner verwendet, aber bitte, wenn du dich so siehst. und zu deinem "Kunstgedanken" ( lol )...sorry, echt...da kann ich nur noch lachen. wenn ich ein strichmännchen (jaaa aus sinnvollen zusammenhängenden strichen) male und ich finds gut, ist es dann kunst???? jetz denk mal scharf nach.

------
la vida es como un tren, es rapida, y no se puede calcularlo. la vida es como un tren,es rapida,es a veces mala o buena
19.05.2009 19:20

push D-a-n-a(30)

4720 Postings



Zitat:
geschrieben von PatiPat
Zitat:
geschrieben von D-a-n-a
Zitat:
geschrieben von PatiPat
Zitat:
geschrieben von D-a-n-a
Zitat:
geschrieben von Stargirl
Zitat:
geschrieben von D-a-n-a
Zitat:
geschrieben von Stargirl
Leute.... Wenn es hier um "Jumpstyle als Leidenschaft" geht, heißt das NICHT "Ich tanze Jumpstyle, weil es so unheimlich anspruchsvoll/niveauvoll ist"... Wenn ihr nix dafür übrig habt, dann haltet einfach die Klappe.


schon aber ich für meinen teil könnte keine leidenschaft für etwas entwickeln, das so unsäglich sinn- und talentfrei ist. also schließt das eine auf das andere.


Hast dus schon ausprobiert?


stell dir vor ich hab tatsächlich schon mal im vulcano diese grundschritte ausprobiert. klar muss man da ein wenig üben bis mans drauf hat, und näher hab ich mich dann auch nicht mehr damit befasst, weils einfach dumm aussieht. aber von einer kunst ist das nun wirklich weit entfernt. ein instrument richtig gut spielen zu können ist für mich eine kunst, wirklich schwere tänze bei denen ich körperspannung (ja, den ganzen körper nicht nur die füße), gesichtsausdruck, temperament, usw. brauche sind für mich kunst. auch nur in irgendeiner form seiner kreativität freien lauf zu lassen ist für mich kunst. aber das mit sicherheit nicht.


Und wenn man eine sinnvolle Kombination an "Hopsern" ( ), die man SELBST als gut findet, dann nicht als Kunst (für einen selbst bezeichnen kann), weiß ichs auch net...

Und ich geh jetzt gleich in meine Ecke und denk über meine Blödheit nach, Jumpstyle zu tanzen... weil ja nur Trottel Jumpstyle tanzen... das heißt auch das ich ein Trottel bin...
Mann... bin ich ein armer Tropf


das wort trottel hat hier zwar keiner verwendet, aber bitte, wenn du dich so siehst. und zu deinem "Kunstgedanken" ( lol )...sorry, echt...da kann ich nur noch lachen. wenn ich ein strichmännchen (jaaa aus sinnvollen zusammenhängenden strichen) male und ich finds gut, ist es dann kunst???? jetz denk mal scharf nach.


danke dass du strichmännchen erklärt hast... sonst hätt ich deine Aussage echt nicht kapiert... musste gleich mal googlen...
Und auch aus Strichmännchen kann man was tolles machen --> Pivot... wenn dir das was sagt...


kann "man". aber kann ich es? nein. also ist es in dem fall auch keine kunst. und wenn du rumhopst ist das sicher auch keine kunst.

------
la vida es como un tren, es rapida, y no se puede calcularlo. la vida es como un tren,es rapida,es a veces mala o buena
19.05.2009 19:22

Wastl2

3575 Postings
MODERATOR



Es würde auch immer nur ein Quote reichen

----
Dieser Beitrag wurde am 19.05.2009 19:24 editiert!


------
Und warum? Weil i a Fuchs bin!!
19.05.2009 19:27

push D-a-n-a(30)

4720 Postings



Zitat:
geschrieben von PatiPat
und wenn du meinst, du könntest jetzt groß was raushängen lassen, nur weil du ne negative Meinung gegenüber bestimmten Dingen hast, dann tuts mir Leid...
Kannst du nicht einfach sagen, dir gefällts ned und würdest es auch nicht selber machen, hast es aber schon probiert etc blabla... und gut is?


nö weil das nicht meine meinung zum ausdruck bringen würde. außerdem ist doch hinreichend bekannt, dass ich oftmal so einen "Bekehrungsdrang" in mir habe. aber gegenfrage: kannst du nicht einfach kritikfähig sein??? in deinem inneren musst du dir doch wohl auch eingestehen, dass jumpstyle nicht wirklich was mit kunst zutun hat. obs einem jetzt gefällt oder nicht ist ne ganz andere frage.

------
la vida es como un tren, es rapida, y no se puede calcularlo. la vida es como un tren,es rapida,es a veces mala o buena
19.05.2009 19:33

push D-a-n-a(30)

4720 Postings



Zitat:
geschrieben von PatiPat
Zitat:
geschrieben von D-a-n-a
Zitat:
geschrieben von PatiPat
und wenn du meinst, du könntest jetzt groß was raushängen lassen, nur weil du ne negative Meinung gegenüber bestimmten Dingen hast, dann tuts mir Leid...
Kannst du nicht einfach sagen, dir gefällts ned und würdest es auch nicht selber machen, hast es aber schon probiert etc blabla... und gut is?


nö weil das nicht meine meinung zum ausdruck bringen würde. außerdem ist doch hinreichend bekannt, dass ich oftmal so einen "Bekehrungsdrang" in mir habe. aber gegenfrage: kannst du nicht einfach kritikfähig sein??? in deinem inneren musst du dir doch wohl auch eingestehen, dass jumpstyle nicht wirklich was mit kunst zutun hat. obs einem jetzt gefällt oder nicht ist ne ganz andere frage.


tja, mich wirst du leider nicht bekehren...
Is also nix mit "Komm auf die dunkle Seite der Macht" und so ^^

mir gefällts und für manche Menschen hats sicher was mit Kunst zu tun... ob dus nun glaubst oder nicht...


mag sein, aber wenn diese menschen mal wirklich genau reflektieren würden was SIE da tun, und was man ansonsten gemeinhin unter kunst versteht, müssten sie sich eingestehen, dass das was sie da tun ich sag mal vorsichtig ausgedrückt "relativ" weit davon entfernt ist.

------
la vida es como un tren, es rapida, y no se puede calcularlo. la vida es como un tren,es rapida,es a veces mala o buena
SEITE: :: « 1 :: 1 SEITE(N)



» Zum Seitenanfang