bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

29.05.2019

Hofmarkfest Haus i. Wald 2019
Das 49. Hofmarkfest in Haus i. Wald wird dieses Jahr wieder vom Sportverein Haus im Wald geführt. Es wird wieder einiges geboten. Neue Bands, neues Programm! Dieses Jahr mit dabei: Die Schmalzler, KEEP COOL, RYAN EDEN und Dancefloor Duo.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook




gestriges \"Fußballspiel\" Schweiz- Türkei
SEITE: :: « 1 :: 1 SEITE(N)
17.11.2005 08:51

push pelz*(36)

130 Postings

was denkt ihr über diese ... Aktion der Türken gestern nach dem Spiel?
Welche Strafe haltet ihr für gerechtfertigt?
oder haben doch die Schweizer mit den Streiterein begonnen?
17.11.2005 09:27

push Buchi(41)

2206 Postings



was ist denn passiert nach dem spiel - mußt umschalten zwecks meiner frau

auf jeden fall hab ich mich sehr gefreut, dass die schweiz dabei ist

------
Support bsmparty
17.11.2005 09:29

push pelz*(36)

130 Postings

ich denk auch das dagegen echt was gemacht werden.die ganze Mannschaft sollte mindestens für ein Jahr komplett gesperrt werden.
Hammer ist ja auch das sogar das sicherheitspersonal kräftig mit gemischt hat
17.11.2005 09:38

off midfield(34)

2569 Postings



@elkilo
also bei punkt 1 hast du 100% recht.

aber bei der wm sind sie ja sowieso nicht... oder meinst du die fans?

------
Signatur nicht sichtbar
17.11.2005 09:39

push pelz*(36)

130 Postings

so mal schnell für alle dies noch nicht gehört oder gelesen haben:

Nach dem WM-Qualifikationsspiel zwischen der Türkei und der Schweiz (4:2) ist es im Stadion von Istanbul unmittelbar nach Spielschluss zu Ausschreitungen gekommen. Mitglieder der Schweizer Nationalmannschaft seien von den Türken tätlich angegriffen worden, sagte Medienchef Pierre Benoit. Nach ersten Informationen wurden Spieler und Torwart-Trainer Erich Burgener beim Verlassen des Spielfeldes beworfen und geschlagen.
17.11.2005 09:40

push pelz*(36)

130 Postings

Aber damit nicht genug: Türkische Spieler sollen nach Aussagen von Benoit die Schweizer in den Katakomben des Stadions weiter attackiert haben. Ersatzspieler Stéphane Grichting soll nach einem Tritt in den Unterleib ins Krankenhaus gebracht worden sein. Zudem sollen Ordnungskräfte türkische Fernsehvertreter daran gehindert haben, die tumultartigen Szenen zu filmen. Die Schweizer, die sich nach dem 2:0-Erfolg im Hinspiel das WM-Ticket sicherten, kündigten einen Protest beim Weltverband Fifa an.

17.11.2005 09:52

off Mikey(44)

4559 Postings

finde es für eine absolute schweinerei !!!

egal ob türkei oder ein anderes land !!!

wer sich so verhält wie geschildert, der gehört zu keiner WM !!!

wenn es richtig ist, das sogar die spieler zu den schlägern gehörten wäre eine sperre meines erachtens unausweichlich.
17.11.2005 09:54

off AndiBpunkt(39)

84 Postings

Die gerechte Strafe: Auf Jahre international sperren, anschließend alle Qualifikationsspiele auf der griechischen Seite Zyperns!!!
17.11.2005 10:14

push abloo(33)

3314 Postings



Das errinnert mich alles an folgende Situation die sich heute morgen gegen 1 uhr abgespielt hat.

Ich stand mit meinem auto vor der wohnung eines Kumpels in Straubing und hab im auto mit ihm noch eine kleine debatte geführt. Ich stand an der Hauptstraße und plötzlich kurven 3 personen auf mein gefährt zu. Einer ist nur noch ca. 1 Meter von meiner fahrertür entfernt und ich wusste nicht ob der evtl. ein Problem hat o. ä. daher hab ich das fenster runtergekurbelt und hab mal gefragt wies ihm geht.

Reaktion; Erstmal schön seine beiden Hände auf den Rand der Scheibe gelegt und auf osteuropäischen dialekt gesagt; Hast du ein Problem Junge? Hast du echt ein Problem? Darauf ich, nein hab ich nicht. Ich wollt dich nur fragen ob du hilfe brauchst. Er daraufhin nein, aber wenn du ein problem hast gehts dir gleich dran *bzw. so ähnlich*

Gleich drauf ist er mit seinen 2 auch angetrunkenen Kumpels weitermarschiert. Mein Kumpel sagte zu mir ich solle die grünuniformierten mit meinem Handy kontakten.

Aber mal im Ernst; Was bringt sowas in dem Fall? Ausweisen tun die ja solch besoffene ca. 20jährige randalierenden Russen/Albaner/Polen o.ä. ja eh nicht!

Oder was meint ihr?

------
Abloo :: Team bsmparty.de
17.11.2005 10:22

off Mikey(44)

4559 Postings

@abloo ... also ich finde das die geschichte jetzt aber leider nix mit diesem thema zu tun hat
17.11.2005 10:32

push Buchi(41)

2206 Postings



so was hab ich mir schon gedacht, denn nach abpiff, rannten alle schweizer spieler schnellstmöglich in die kabinen!

und der reporter sagte zum anfang, dass der schweizer bus mit eier beworfen worden wurde, als dieser ankam!

ich hoffe doch, dass die uefa/fifa ein gerechtes urteil fällt!

------
Support bsmparty
17.11.2005 11:26

off Mitch85(33)

3382 Postings



Ich geb da ElKilo recht!
Gar nicht erst in die EU lassen, hier sieht man wieder wie weit die Türkei ist... und die Mannschaft sollte gesperrt werden (länger als 1 Jahr)!
Zum Beispiel für die nächste WM auf jeden Fall.
Wenn dann auch noch die Sicherheitskräfte mit mischen, na

----
Dieser Beitrag wurde am 17.11.2005 11:27 editiert!


------
It would be nice to have a Blow Job... from your mom.
17.11.2005 13:51

off Mitch85(33)

3382 Postings



Sind ja auch die ganzen Zuschauer ausgerastet und haben Feuerzeuge usw. runter geworfen. Was sie halt eben gefunden haben! Und dann noch den Mannschaftsbus mit Eiern, oder täusch ich mich da?!
Natürlich hat´s mit dem Fußball nix zu tun, aber die Politik spiegelt sich ja auch in den Leuten und deren Verhalten wieder.
Club-Anhänger und Nationalelf-Anhänger ist doch ein Unterschied in der Gewichtung würd ich mal sagen.

------
It would be nice to have a Blow Job... from your mom.
17.11.2005 14:27

off Springfield(34)

476 Postings

Des war doch wahnsinn was da gestern abgelaufen ist.
Vor allem war es vorhersehbar. Nachdem die Schweizer Spieler und Verantwortlichen schon bei der Ankunft am Flughafen von "Fans" und sogar Funktionären der Türken aufs massivste bedroht worden waren hätte die FIFA einschreiten müssen.
Es kann doch nicht sein dass sich die Schweizer nach so einem Erfolg nicht mal freuen konnten weil sie Angst um ihr Leben haben mussten. Und die, die eigentlich die Aufgabe hatten die Spieler zu schützen -die Security- waren die brutalsten überhaupt.
Meiner Meinung nach dürfte in der Türkei die nächsten zwei Jahre kein FIFA Länderspiel stattfinden
17.11.2005 18:54

off Popelkoenig(37)

3913 Postings



Also ich wär für den letzten Platz der Weltrangliste und für die nächste EM und WM sperren! Für die Türken ... is halt ihr Temprament, aber des kennen wir ja auch aus deutschen Clubs usw... is aber ne andere Geschichte

Aber auf CNN hab ich den Schweizer gesehen der zuerst nen Türken (Funktionär?) getreten hat als er auf dem Weg zum Tunnel war... ??

Wär interessant zu sehen wer wirklich angefangen hat ...

Und diesmal haben ausnahmsweise mal die Fans nur eine Teilschuld, seh ich zumindest so ... weil die ham ja kein Zugang zu den Katakomben!



------
Meine Meinung muss nicht jedem passen ... es ist ja meine! Ich lese keine Posts die bunt oder fett geschrieben sind!
17.11.2005 19:09

off Fliege(37)

104 Postings



....und sowas will in die EU ^^

------
Musik ist eine Reflexion der Zeit, in der sie entsteht. [~Vision Schranz~]
17.11.2005 21:28

off Mitch85(33)

3382 Postings



Gehören die Fußballfans nicht zum Staat?

------
It would be nice to have a Blow Job... from your mom.
SEITE: :: « 1 :: 1 SEITE(N)



» Zum Seitenanfang