bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

29.05.2019

Hofmarkfest Haus i. Wald 2019
Das 49. Hofmarkfest in Haus i. Wald wird dieses Jahr wieder vom Sportverein Haus im Wald geführt. Es wird wieder einiges geboten. Neue Bands, neues Programm! Dieses Jahr mit dabei: Die Schmalzler, KEEP COOL, RYAN EDEN und Dancefloor Duo.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook




Disco Camera - top oder flop?
SEITE: :: « 1 :: 2 :: 3 :: 4 :: 4 SEITE(N)
25.03.2009 21:48

off Mitch85(33)

3382 Postings



Für Raucher vs. Nichtraucher gibt's nen eigenen Thread.

Hier geht's nur um die Disco Camera, also bitte

------
It would be nice to have a Blow Job... from your mom.
25.03.2009 22:10

push AnD3rS(31)

357 Postings



Zitat:
geschrieben von Goeteborg_13
Mich nervt einfach nur das Rumgewinsel irgendwelcher Nichtraucher ... ich geh da nicht hin, ist ja ein Rauchclub, will meine Daten nicht hergeben etc. ... früher, vor dem Rauchverbot sind ja auch alle in besagte Lokale gegangen, und vor allem wurde man nicht als Schwerverbrecher von irgendwelchen Nichtrauchnazis diffamiert!

Ich für meinen Teil, trinke keinen Alkohol, ich könnte mich auch immer tierisch drüber aufregen, wenn ich irgendwelches besoffenes Gegröhle anhören muss, ich in Kneipen vollgekotzte Toiletten vorfinde, Suffköpfe mit mir ihren Fahnen meine Nase beleidigen, ich in der Zeitung lesen muss, daß wieder irgendein Besoffener nen anderen todgeprügelt oder todgefahren hat ... und tue es aber nicht!
Also auch ein wenig mehr Toleranz gegenüber Rauchern!


Wird durch das Gegröhle, die vollgekotzten Toiletten oder der Fahne von Besoffenen deine Gesundheit geschädigt? Auch wenn die Sachen nicht angenehm sind, gesundheitsschädlich für andere sind sie wohl kaum.
Und der Vergleich mit dem totprügeln oder totfahren im Rausch... Der hinkt wie ein Vergleich nur hinken kann. Zumindest wäre mir noch nicht zu Ohren gekommen, dass eins von beidem legal wäre.
Rauchen in Diskos/Kneipen/etc. allerdings ist leider Gottes erlaubt. Deswegen ist nur zu hoffen dass unsere Politiker endlich Eier kriegen und dem ein Ende machen.
Toleranz gegenüber Rauchern? Wie weit her ist es mit der Toleranz von Rauchern gegenüber Nichtrauchern?
Sorry, aber wer bewusst die Gesundheit von anderen schädigt um seine eigene Sucht auszuleben, hat in der Hinsicht einfach keine Toleranz verdient. Zuhause kann jeder machen was er will, da stört es keinen, da kann so viel geraucht werden wie jeder will. Aber wen andere geschädigt werden, ist einfach die Grenze erreicht.
Leider kommt man um solche Lokale nicht herum wenn man weggehen will... Schade eigentlich.


Und dann noch zum Thema:
Bis jetzt hatte ich jedes mal in der Camera meinen Spaß, von der Musik her definitiv noch eine der besten Locations ins Passau.

------
If today was perfect there would be no need for tomorrow
27.03.2009 07:53

off MattBee(35)

16 Postings

...da ist aber jemand emotional gaaaanz tief getroffen wie es mir scheint!
Anscheinend verdrängen manche echt die Realität. Gehts doch mal zu den Camera Residents und lassts euch mal die Schublade mit den alten Camera Cds zeigen (damals wurden die Tonträger ja noch vom Clubbetreiber gekauft und nicht vom DJ) . Da findet man dann Sachen wie Robbie Williams, Lou Bega, Eiffel 65 und weitere Popschlager... Wer noch weiter zurückblicken will, soll mal mit Alex (Betreiber) ein Bierchen an der Bar nehmen oder mal Mami und Papi fragen. Die Camera war definitiv immer schon mehr RocknRoll als andere Etablissements in Passau. Das wird ja auch so bleiben, denn wo sonst hört man in Passau noch in dem Maße gitarrenlastige Musik? Trotzdem gabs in der Cam in den letzten 30 Jahren so ziemlich alles zu hören, was in der jeweiligen Zeit angesagt war. Leute, man muss den lauf der Zeit einfach akzeptieren, oder sich einfach ausklinken. Meine Eltern sind mit Bill Haley, Chuck Berry und Elvis aufgewachsen und konnten dann mit ACDC oder Deep Purple auch schon nichts mehr anfangen. Für die Generation danach waren beispielsweise diese Bands dann wieder megatoll ... Metal hatte eben in den 90ern ne Hochphase und jetzt ists bei der großen Massen eben grad nicht so angesagt...kann sich ja alles wieder ändern, aber der Markt ist eben ständig in Bewegung und wartet auf niemanden, denn im Grunde gehts doch nur um eines: Mit welcher Musik kann man zur richtigen Zeit die maximale Kohle verdienen! Sieht man ja ganz deutlich wie Bands ihre Alben der jeweiligen Zeit anpassen. Da wird dann immer von innerer Weiterentwicklung etc. gesprochen, aber machen wir uns nichts vor, es ist einzig und allein der Markt, der Bands dazu bewegt, ihren Sound umzustellen. Man siehts ja auch momentan wieder sehr deutlich, wie Vertreter des HipHop und Rock Genres versuchen auf den Electrohype mitaufzuspringen und zum Teil auch mit großem Erfolg. Alles in allem versteh ich das ganze Gejammere nicht. Totaler Kindergarten. Im Grunde ist alles so einfach: Das was in einer bestimmten Zeitperiode viele Leute hören wollen wird auch in den Clubs gespielt. Das was wenig hören wollen, wird eben seltener bis gar nicht gespielt. Warum immer ein Drama draus machen...?

PS: ..ach ja, und dass in einer Stadt mit über 1 Million Einwohner ein Minderheitenclub existieren kann, ist mir auch klar. Passau ist aber leider nicht Berlin, Hamburg oder München. Soll doch jemand nen Metalclub aufsperren. Wenn die Mucke derzeit so megaangesagt ist, dann wird das bestimmt ne Goldgrube. Frag mich wieso das dann niemand macht???

----
Dieser Beitrag wurde am 28.03.2009 15:14 editiert!


------
Gute Musik kennt kein Genre!
27.03.2009 14:24

off M-t0-thA-X(27)

614 Postings



was läuft da eig für mukke?


------
BALLIN!!!!
27.03.2009 15:33

Aftermathfreak

216 Postings



Alles kein Problem! Wenn man mal die Augen etwas weiter öffnet, dann kann man durchaus viele Alternativen zur geliebten Camera am Freitag erkennen.

Ich spreche nicht von den Kneipen in der Umgebung, sondern von richtig tollen Veranstaltungen in Passau selber.

Hell`s Kitchen im ProLi
( zum Beispiel wieder heute Abend ab 20:00 Uhr )
Sweet Pain Metal/Goth Party im Altstadt ( morgen Abend ab 21:00 Uhr )
Frühlingsfest der Grindmusik im ProLi ( So, 12. Apr 09 )
Hard Music in der Camera ( Montag, 13. April ab 22:00 Uhr )
Metal Night im Altstadt ( Freitag, 17. April 2009 ab 20:00 Uhr )

usw.

Also, alles kein Stress... Das reicht eh. Zu dem kann man sich noch die volle Dröhnung in div. anderen Kneipen geben, wie House Of Rock, Lindberg...





------
www.myspace.com/horrorpassau
28.03.2009 15:20

off MattBee(35)

16 Postings

...genau so ists richtig! Das Angebot in Form von Parties ist ja offenbar da. Dies gilts für die Interessierten ordentlich zu nutzen, denn wenn diese Parties alle erfolgreich sind, gibts bestimmt wieder in absehbarer Zeit nen regelmäßigen Abend für dieses Genre. Wer dort nicht hingeht braucht dann aber auch nicht andauernd rumheulen. So, ich klink mich aus. schönes we noch zusammen!


----
Dieser Beitrag wurde am 28.03.2009 15:21 editiert!


------
Gute Musik kennt kein Genre!
19.02.2015 15:51

babylove

413 Postings

hallo
Ich fühlte mich so sehr auf Ihr Profil interessiert mittlerweile mein Name ist
Miss Zabona bitte ich möchte, dass Sie mich auf meiner E-Mail-ID zu kontaktieren
(Zabonabaptiste@hotmail.com), so dass wir uns gegenseitig kennen
für mich, Ihnen mehr über mich und den Grund sagen, warum ich Sie kontaktiert
am ersten place.plz Schreib mir direkt an meine E-Mail-ID für den schnellen
reagieren und senden Sie mir Ihre Bilder.
Dank und ich hoffe, von Ihnen zu hören
Zabona (Zabonabaptiste@hotmail.com)
SEITE: :: « 1 :: 2 :: 3 :: 4 :: 4 SEITE(N)



» Zum Seitenanfang