bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

27.06.2017

Volksfest Grafenau 2017
Das Grafenauer Volksfest ist als eines der ältesten und vor allen Dingen schönsten Waidla-Feste bekannt und zieht 6 Tage lang rund 60.000 Besucher an. Der WAIDLA-Sonntag und das große Feuerwerk sind nur zwei der vielen Attraktionen, die jährlich Alt und Jung begeistern.

...mehr

27.06.2017

WAIDLA-Sonntag
Der kleine Markt rund um Handwerk und Tracht findet auch in diesem Jahr am Waidla-Sonntag wieder statt!

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Samstag, 11.02.2017 - 148 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Anonyme Anruferin meldet „Anschlag“ und löst dadurch Großeinsatz aus –

PASSAU. Eine anonyme Anruferin, die sich als Polizeibeamtin ausgab, meldete telefonisch beim Klinikum Passau, dass nach einem Anschlag mit Stichverletzungen am unweit entfernten Unigelände in der Innstraße mehrere Personen schwer verletzt sein sollen und diese in Kürze bei der Notaufnahme des Klinikums eingeliefert werden. Weit über 50 Einsatzkräfte der Polizei suchten mit Unterstützung der Universitätsleitung weiträumig Klinik- und Unigelände ab und konnten bezüglich eines „Anschlages“ keine Feststellungen machen, also Entwarnung geben. Die Ermittlungen hinsichtlich der anonymen Anruferin laufen.

Gegen 19:30 Uhr ging der deutschsprachige Anruf mit weiblicher Stimme beim Klinikum in Passau ein und löste dort schlagartig eine Alarmierungskette aus. Rund 40 zusätzliche Mitarbeiter wurden ärztlicher- und pflegerischerseits alarmiert und die Notaufnahme, die OP-Abteilung und die Intensivstationen dementsprechend verstärkt. Von Ärzten des Klinikums wiederum wurde dann die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern in Straubing verständigt, um sich über die Sachlage abzustimmen bzw. zu informieren. Auch seitens der Einsatzzentrale erfolgten unverzüglich zahlreiche
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
27.06.2017
Hochwertigen Mercedes aus Garage entwendet – Zeugenaufruf der Kripo La

ABENSBERG, LKRS. KELHEIM. Am Montag, 26.06.2017, wurde in der Zeit zwischen 01.00 Uhr bis 05.30 Uhr in Abensberg im Bereich der Jahnstraße ein hochwertiger Pkw Mercedes AMG aus einer abgeschlossenen Garage entwendet. ... mehr

26.06.2017
KLANGJUBEL – Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern in Zwiesel

ZWIESEL: Am Freitag, den 30.06.2017 um 20.00 Uhr laden die Pfarrkirchenstiftung und die Blaskapelle Frauenau als Organisator und das Polizeiorchester Bayern zu einem Benefizkonzert in die Stadtpfarrkirche Zwiesel ein. ... mehr

26.06.2017
Ex-Freund dringend verdächtig eine Frau in deren Wohnung vergewaltigt

LANDAU A. D. ISAR, LKRS. DINGOLFING-LANDAU. Bereits am Freitag, 23.06.2017, zeigte eine 26-jährige Frau bei der Dingolfinger Polizei an, dass sie vergangene Woche von ihrem Ex-Freund in ihrer Wohnung bedroht und ... mehr

23.06.2017
Autofahrer fährt auf Polizeibeamten zu – Tatverdächtiger festgenommen

PLATTLING, LKRS. DEGGENDORF. In der Nacht auf Donnerstag fuhr ein Autofahrer auf einen Polizeibeamten zu. Der Polizist wurde über die Motorhaube geschleudert und an der Hüfte sowie am Knie verletzt. Die Kripo ... mehr

22.06.2017
Sexueller Missbrauch in Asylbewerberunterkunft – Haftbefehl gegen Tatv

RUHSTORF A. D. ROTT, LKRS. PASSAU. Wie erst am Mittwoch, 21.06.2017, bekannt wurde, wurde in einer Asylbewerberunterkunft in Ruhstorf a. d. Rott im Zeitraum zwischen Montag, 12.06.2017, bis Samstag, 17.06.2017, ein ... mehr