bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

30.04.2017

Musik Apostel Live und GoGo Party mit Dirk Neuenfels im FUN!
Nicht verpassen: DJ Stefan und Musik Apostel Live im Fox Stadl und GoGo Party mit Dirk Neuenfels in der Dance Hall!

...mehr

30.04.2017

Rob und Chris LIVE im FUN
Anfangs wurden in der weltweiten Dance Szene nur Gerüchte und Spekulationen über ein voraussichtliches neues Projekt um 2 populäre DJs und Produzenten bekannt.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Samstag, 11.02.2017 - 114 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Anonyme Anruferin meldet „Anschlag“ und löst dadurch Großeinsatz aus –

PASSAU. Eine anonyme Anruferin, die sich als Polizeibeamtin ausgab, meldete telefonisch beim Klinikum Passau, dass nach einem Anschlag mit Stichverletzungen am unweit entfernten Unigelände in der Innstraße mehrere Personen schwer verletzt sein sollen und diese in Kürze bei der Notaufnahme des Klinikums eingeliefert werden. Weit über 50 Einsatzkräfte der Polizei suchten mit Unterstützung der Universitätsleitung weiträumig Klinik- und Unigelände ab und konnten bezüglich eines „Anschlages“ keine Feststellungen machen, also Entwarnung geben. Die Ermittlungen hinsichtlich der anonymen Anruferin laufen.

Gegen 19:30 Uhr ging der deutschsprachige Anruf mit weiblicher Stimme beim Klinikum in Passau ein und löste dort schlagartig eine Alarmierungskette aus. Rund 40 zusätzliche Mitarbeiter wurden ärztlicher- und pflegerischerseits alarmiert und die Notaufnahme, die OP-Abteilung und die Intensivstationen dementsprechend verstärkt. Von Ärzten des Klinikums wiederum wurde dann die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern in Straubing verständigt, um sich über die Sachlage abzustimmen bzw. zu informieren. Auch seitens der Einsatzzentrale erfolgten unverzüglich zahlreiche
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
28.04.2017
Nachtkontrolle auf BAB A3 - Schlussmeldung

HENGERSBERG, LKR. DEGGENDORF. In der Nacht von Donnerstag (27.04.17) auf Freitag (28.04.17) führte die Verkehrspolizei Deggendorf mit weiteren Unterstützungskräften auf der Bundesautobahn A3 eine Nachtkontrolle durch. ... mehr

28.04.2017
Späße in der Freinacht – mit Maß und Ziel

NIEDERBAYERN. Ein besonderes Augenmerk legt die Niederbayerische Polizei auch dieses Jahr auf die Nacht vom 30. April auf 01. Mai. Auch wenn es sich um die sogenannte „Freinacht“ handelt – so mahnt die Polizei vor ... mehr

27.04.2017
Sexueller Übergriff während Volksfestbesuch

EGGENFELDEN, LKR. ROTTAL-INN. Während des Festbesuches am Montag (24.04.17) kam es zu einem sexuellen Übergriff auf ein 17-jähriges Mädchen. Ein Tatverdächtiger konnte ermittelt und festgenommen werden. Die Kripo ... mehr

26.04.2017
Abschlussbericht über Konzepteinsatz auf BAB A3 zur Überwachung der Ha

DEGGENDORF. Nach zwei Wochen, ging am 21.04.2017 ein Konzepteinsatz zur Verbesserung der Verkehrssicherheit auf der Autobahn BAB A 3 zu Ende. ... mehr

25.04.2017
Einladung zu einem Pressegespräch – „Ablenkung im Straßenverkehr und I

NIEDERBAYERN. Das Polizeipräsidium Niederbayern lädt zu einem Pressegespräch am 04.05.2017 anlässlich der Schwerpunktkontrollwoche „Ablenkung im Straßenverkehr und Insassensicherung“ ein. ... mehr