bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

11.11.2017

Almparty VOL. 3
Im November findet wieder die legendäre Almparty in der Veranstaltungshalle Haus i. Wald statt. Für Stimmung sorgt die Band Bayern Power. Außerdem werden lustige bayerische Wettkämpfe veranstaltet.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Samstag, 11.02.2017 - 193 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Anonyme Anruferin meldet „Anschlag“ und löst dadurch Großeinsatz aus –

PASSAU. Eine anonyme Anruferin, die sich als Polizeibeamtin ausgab, meldete telefonisch beim Klinikum Passau, dass nach einem Anschlag mit Stichverletzungen am unweit entfernten Unigelände in der Innstraße mehrere Personen schwer verletzt sein sollen und diese in Kürze bei der Notaufnahme des Klinikums eingeliefert werden. Weit über 50 Einsatzkräfte der Polizei suchten mit Unterstützung der Universitätsleitung weiträumig Klinik- und Unigelände ab und konnten bezüglich eines „Anschlages“ keine Feststellungen machen, also Entwarnung geben. Die Ermittlungen hinsichtlich der anonymen Anruferin laufen.

Gegen 19:30 Uhr ging der deutschsprachige Anruf mit weiblicher Stimme beim Klinikum in Passau ein und löste dort schlagartig eine Alarmierungskette aus. Rund 40 zusätzliche Mitarbeiter wurden ärztlicher- und pflegerischerseits alarmiert und die Notaufnahme, die OP-Abteilung und die Intensivstationen dementsprechend verstärkt. Von Ärzten des Klinikums wiederum wurde dann die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern in Straubing verständigt, um sich über die Sachlage abzustimmen bzw. zu informieren. Auch seitens der Einsatzzentrale erfolgten unverzüglich zahlreiche
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
18.10.2017
Überfall in Wäscherei – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

BIBURG, LKRS. KELHEIM. Am Mittwoch, 18.10.2017, gegen 03.30 Uhr, wurde eine Angestellte einer Wäscherei in der Hauptstraße im Geschäft von einem bisher unbekannten Täter niedergeschlagen. Der Täter flüchtete mit ... mehr

17.10.2017
Folgenschwerer Arbeitsunfall

NEUSTADT/ DONAU. Am Montag (16.10.17) kam es zu einem Arbeitsunfall, infolgedessen ein Arbeiter lebensgefährlich verletzt wurde. Die Kriminalpolizei Landshut hat die weiteren Ermittlungen übernommen. ... mehr

17.10.2017
Erstes Elektrodienstfahrzeug für die Niederbayerische Polizei im Test

NIEDERBAYERN: "Da ist das Ding" - sehnsüchtig wurde er bereits erwartet - der „nigelnagelneue“ BMW i3. Gestern zeigte sich der „Neuzugang“ erstmals in seinem Glanz beim Polizeipräsidium in Straubing. ... mehr

16.10.2017
Traktor über Böschung gerutscht

REGEN, LKR. REGEN. Traktor verliert bei Mäharbeiten den Halt und rutscht rund 70 Meter über eine Böschung - Fahrer leicht verletzt. ... mehr

13.10.2017
Update 1 - Verletzte Person vor Tiefgarageneinfahrt

PASSAU. Angeblicher Überfall vor der Tiefgarageneinfahrt in der Grünaustraße wurde vorgetäuscht - Anzeigeerstatter wird wegen Vortäuschen einer Straftat angezeigt. ... mehr