bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

11.11.2017

Almparty VOL. 3
Im November findet wieder die legendäre Almparty in der Veranstaltungshalle Haus i. Wald statt. Für Stimmung sorgt die Band Bayern Power. Außerdem werden lustige bayerische Wettkämpfe veranstaltet.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Freitag, 27.01.2017 - 146 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Technische Hochschule Deggendorf evaluierte das Behördliche Gesundheit

STRAUBING, DEGGENDORF. Am Donnerstag, 26.01.2017, überreichte Frau Görlich in Begleitung von Prof. Dr. Gronwald ihre Bachelorarbeit über das Behördliche Gesundheitsmanagement beim Polizeipräsidium Niederbayern an Polizeipräsident Josef Rückl.

In ihrer wissenschaftlichen Arbeit untersuchte Frau Görlich das Thema Gesundheit und Vorbeugung beim Polizeipräsidium Niederbayern und den nachgeordneten Dienststellen. Der Bereich Vorbeugung und Gesundheit rückt zunehmend in den Mittelpunkt betrieblicher und behördlicher Analysen. Immer mehr größere Unternehmen und Behörden, wie auch das Polizeipräsidium Niederbayern, stellen das Thema „Gesundheitsförderung und Gesundheitsmanagement“ in den Vordergrund, mit dem Ziel, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein bestmögliches Arbeitsumfeld zu schaffen und somit die Gesundheit aller Beschäftigten nachhaltig und bestmöglich zu erhalten. Bereits seit dem Jahre 2010 legt die niederbayerische Polizei einen Schwerpunkt auf das Behördliche Gesundheitsmanagement und benannte Polizeioberrat Peter Ebner, Leiter des Präsidialbüros, als Verbandsverantwortlichen.

Zur Fortführung der Untersuchungsergebnisse von Frau Görlich ist seitens des Polizeipräsidiums Niederbayern eine Kooperation mit der Technischen Hochschule
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
20.10.2017
update 1: 79-Jährige nach zurückliegendem Sturz am Bahnhof Straubing v

STRAUBING. 79-Jährige verstirbt an den Folgen der schweren Verletzungen, die sie sich bei einem alleinbeteiligten Sturz am Bahnhof Straubing zugezogen hatte. ... mehr

20.10.2017
Graffiti Sprayer von der Polizei ermittelt

STRAUBING. Nach intensiven Ermittlungen konnten die Sachbeschädigungen durch nächtliche Graffiti Sprayer aus polizeilicher Sicht aufgeklärt werden. ... mehr

20.10.2017
83jährigen Vermisster aus Landshut aufgefunden - Löschung der Öffentli

LANDSHUT: Die am 19.10.2017, 22.05 Uhr vom PP Niederbayern publizierte Vermisstenfahndung nach dem 83jährigen Emilio Zucca wird widerrufen. ... mehr

20.10.2017
83jähriger Mann wird vermisst

LANDSHUT: Seit Donnerstag, 19.10.2017, 11:45 Uhr, wird aus einem Altenheim in Landshut der 83jährige ZUCCA Emilio vermisst. Der Vermisste ist dement und auf Medikamente angewiesen. Herr ZUCCA ist ca. 160 cm groß, ... mehr

19.10.2017
Bei Wartungsarbeiten lebensgefährlich verletzt

WÖRTH AN DER ISAR. Bei Wartungsarbeiten an einem Förderband wurde am Mittwoch (18.10.17) ein Mann lebensgefährlich verletzt. Die Kripo Landshut hat die weiteren Ermittlungen übernommen. ... mehr